Sie sind hier:

Wanderweg an der Jammerbucht als neue Touristenattraktion in Dänemark

München, 05.07.2019 | 08:53 | lvo

Urlauber in Dänemark können sich auf eine neue Aktivität in dem beliebten Urlaubsland freuen. Entlang der Jammerbucht gibt es einen neuen Wanderweg. Die Route Tranum-Fosdal wurde sogar vom Deutschen Wanderinstitut als Premium-Strecke ausgezeichnet, wie das Branchenportal Tourexpi am Donnerstag berichtete.


Dänemark: Nordjütland Jammerbucht
Entlang der dänischen Jammerbucht gibt es einen neuen Premium-Wanderweg.
Die Wanderroute Tranum-Fosdal liegt an der Jammerbucht (dänisch: Jammerbugten) in der bei Touristen beliebten Urlaubsregion Nordjütland. Der Wanderweg ist durchgehend beschildert und führt elf Kilometer lang durch Wälder sowie die Heide- und Dünenlandschaft an der dänischen Nordseeküste. Der Rundweg bietet Panoramen auf den Limfjord einerseits und die Nordsee auf der anderen Seite. Auf der Strecke vom Dorf Tranum zum Naturcenter Fosdalen überqueren Wanderer unter anderem den höchsten Punkt der Jammerbucht, den Hügel Bavnehøy mit einer Höhe von 83 Metern über dem Meer. Zurück geht es schließlich entlang der Kante von Lien und über das Tal Langdalen.

Der Rundwanderweg kann an mehreren Stellen abgekürzt werden, sodass Aktive jedes Levels die Strecke begehen können. Fünf Abkürzungen sind ausgeschildert. Diese sind nach 2,7 Kilometern sowie nach sechs, sieben und zehn Kilometern möglich. Wer die volle Route erwandern möchte, sollte für etwas mehr als elf Kilometer je nach Fitnesslevel drei bis vier Stunden einplanen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Thailand Pphuket Kamala Beach
02.04.2020

Thailand schränkt Flugverkehr weiter ein

Thailand ergreift weitere Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus. Seit dem 1. April sind Transitflüge und Durchreisen durch das Land nur noch in Ausnahmefällen möglich.
Niederlande
02.04.2020

Einreise in die Niederlande über Ostern nicht möglich

Ostern in den Niederlanden bleibt in diesem Jahr ein unerfüllter Traum. Das Land will die Einreise über die Feiertage einschränken. Auch Litauen stellt wegen des Coronavirus den Flugverkehr ein.
Kap Verde: Sal Strand
01.04.2020

Kap Verde und Kuba stoppen Flüge

Kap Verde und Kuba schotten sich ab, ankommende Flüge werden gestoppt. Hintergrund der Einreisebeschränkung ist die Ausbreitung des Coronavirus.
Italien: Verona
31.03.2020

Einreisebestimmungen in Italien werden strenger

Italien reguliert als Folge der Corona-Pandemie die Einreise strenger. Demnach müssen Reisende beim Grenzübertritt verschiedene Daten hinterlegen.
Spanien: Mallorca Es Trenc
30.03.2020

Mallorca hat einen neuen Strand in Portocolom

Auf Mallorca entsteht ein neuer Strand. Der Abschnitt befindet sich direkt in Portocolom.