Sie sind hier:

Jamaika öffnet für Urlauber

München, 10.06.2020 | 08:53 | lvo

Ein weiteres Land beendet die durch die Corona-Pandemie bedingte Abschirmung. Jamaika öffnet die Grenzen ab dem 15. Juni. Damit können auch internationale Urlauber wieder in den Karibikstaat einreisen.


Jamaika
Ab dem 15. Juni dürfen Besucher wieder nach Jamaika einreisen.
Laut Auswärtigem Amt öffnen die Landes- und Seegrenzen sowie die Airports in Jamaika bereits ab dem 1. Juni. Bis dahin herrscht ein strenges Einreiseverbot. Wenn internationale Besucher ab Mitte Juni wieder einreisen dürfen, ist weiterhin mit strengen Richtlinien zu rechnen. Bei der Ankunft wird die Körpertemperatur gemessen, im gesamten Airport gelten eine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Schutzmasken sowie Abstandsregelungen. Maskenpflicht und Mindestabstände werden zudem auf den Hotelaufenthalt ausgeweitet. Lediglich Aktivitäten im Wasser sind davon ausgenommen.

Derzeit gilt in Jamaika noch eine nächtliche Ausgangssperre. Wann diese aufgehoben wird, ist zunächst nicht klar. Auch, ob seitens der Bundesregierung eine Reise in Staaten außerhalb der EU empfohlen wird, ist derzeit noch in der Diskussion: Medienberichten vom 10. Juni zufolge erwägt die Bundesregierung eine Verlängerung der Reisewarnung für Nicht-EU-Staaten bis zum 31. August.

Weitere Nachrichten über Reisen

London Skyline
03.07.2020

England schafft Quarantänepflicht für Deutsche ab

Deutsche Urlauber können schon bald wieder ohne Quarantäne nach England einreisen. Ab dem 10. Juli soll die 14-tägige Isolationspflicht nach dem Grenzübertritt entfallen.
Karibik: Aruba
03.07.2020

Aruba, Costa Rica, Curaçao: Karibikstaaten öffnen Grenzen

Für Reisende aus Deutschland ist bald wieder Urlaub in der Karibik möglich. Die ABC-Inseln Aruba und Curaçao sowie der zentralamerikanische Inselstaat Costa Rica wollen zeitnah Touristen empfangen.
Spanien: Alicante Strand
02.07.2020

Urlaub in Spanien: Neue Pflicht zur Online-Registrierung vor Einreise

Seit dem 1. Juli muss für einen Urlaub in Spanien vorab eine Online-Registrierung erfolgen. Diese dient zum Gesundheitscheck.
Blick über die Dächer von Marrakesch
01.07.2020

Marokko, Tunesien und mehr: EU öffnet Grenze für 14 Staaten

Die EU öffnet die Grenzen nach der Corona-Pandemie für 14 Drittstaaten wieder. Darunter sind beliebte Reiseziele wie Marokko und Tunesien.
Mykonos Windmühlen
29.06.2020

Griechenland-Einreise ab 1. Juli durch Online-Anmeldung erschwert

Ab dem 1. Juli ist eine Einreise nach Griechenland wieder erlaubt. Ein Online-Anmeldeverfahren verkompliziert den Urlaub jedoch.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.