Sie sind hier:

Luxemburg: Bahn- und Busfahren wird kostenlos

München, 14.12.2018 | 09:28 | lvo

Als erstes Land der Welt macht das Großherzogtum Luxemburg den öffentlichen Nahverkehr komplett kostenlos. Wie Spiegel Online berichtet, werden Bahn- und Bustickets ab 2020 komplett abgeschafft. So können Reisende jederzeit und überall im Land spontan zu- und aussteigen, ohne sich Gedanken um eine Fahrkarte machen zu müssen.


Luxemburg
Luxemburg schafft Bus- und Bahntickets vollständig ab.
Die Maßnahme ist Teil des politischen Bemühens, für eine Entspannung der Verkehrslage in dem Land zu sorgen. Bei nur 600.000 Einwohnern pendeln jeden Tag rund 200.000 Menschen aus Belgien, Deutschland und Frankreich zur Arbeit nach Luxemburg. Das Großherzogtum hat einen bis zum Jahr 2035 laufenden Mobilitätsplan aufgestellt, der den Gratis-Nahverkehr beinhaltet. Dieser soll dafür sorgen, dass Service und Pünktlichkeit des öffentlichen Nahverkehrs verbessert werden und dass das Parkplatzangebot für Berufspendler in Grenznähe ausgebaut wird.

Bereits bisher sind die Preise für Bus und Bahn in Luxemburg nicht teuer. Der öffentliche Personenverkehr wird bereits zu 90 Prozent durch den Staat finanziert. Für eine Einzelfahrkarte, die im ganzen Land zwei Stunden lang gilt, sind lediglich zwei Euro fällig. Ab Berlin können Urlauber im Frühling dank Ryanair günstig in den kleinen Staat reisen. Ab April 2019 geht es von Tegel viermal wöchentlich nach Luxemburg.

Weitere Nachrichten über Reisen

Strand auf Phuket in Thailand
21.01.2021

Thailand erhält zwei neue Meeresschutzgebiete

In Thailand wurden zwei Inseln neu zu Meeresschutzgebieten erklärt. Die Gewässer um Kra und Losin sind beliebte Ziele für Tauchurlauber.
Island: Polarlicht
21.01.2021

Island: Einreise ohne Quarantäne mit Corona-Impfung

Island erlaubt Personen mit erfolgter Corona-Impfung eine Einreise ohne Quarantäne. Hierfür muss an der Grenze ein Impfzertifikat mit bestimmten Kriterien vorgezeigt werden.
Seychellen: Anse Source d'Argent
21.01.2021

Seychellen: Freies Reisen mit Impfung

Die Seychellen bereiten Richtlinien zum freien Reisen vor. Welche Voraussetzungen Urlauber künftig erfüllen sollten, erfahren Sie hier.
Dominikanische Republik Punta Cana Strand
20.01.2021

Dominikanische Republik bietet kostenlose Corona-Tests für Touristen

Die Dominikanische Republik stellt Touristen kostenfreie Antigen-Tests zur Verfügung, wenn diese für die Rückreise in ihr Heimatland einen benötigen. Die Maßnahme soll 60 Tage lang gelten.
Bucht in Thailand
19.01.2021

Thailand: Quarantäne im Golfhotel möglich

Thailand hat sechs Golf-Resorts als offizielle Quarantänehotels zertifiziert. Während der Isolationszeit dürfen Urlauber die Golfplätze der Anlagen nutzen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.