Sie sind hier:

Mallorca: Cala d'Or zu aufstrebendem Urlaubsort gekürt

München, 28.02.2020 | 09:33 | soe

Der Ferienort Cala d’Or auf Mallorca hat es im Ranking der „aufstrebenden Urlaubsorte“ des Reiseportals Tripadvisor unter die Top 20 weltweit geschafft. Die Küstenstadt landete nach einem Bericht des Mallorcamagazins in der Aufstellung auf Platz 18. Bei der Bestenliste handelt es sich um eine Rubrik der jährlich verliehenen Traveller’s Choice Awards.


Mallorca_Cala_dOr
Der spanische Küstenort Cala d'Or gehört zu den Top 20 der aufstrebenden Reiseziele weltweit im Jahr 2020.
Mit der Platzierung vertritt Cala d’Or das Reiseland Spanien als einzige Destination auf den ersten 20 Rängen. Begründet wird die Auswahl mit der großen Familienfreundlichkeit des Küstenortes, der neben seichten Badebuchten vor allem durch eine entspannte Atmosphäre punktet. Damit bietet Cala d’Or eine ruhige Alternative zu belebten Resort-Zielen. Zudem erwarten Urlauber zahlreiche Sonnenstunden und viele Ausflugsmöglichkeiten in die bewaldete Natur der Umgebung.
 
Angeführt wird das Ranking der aufstrebenden Reiseziele von der russischen Exklave Kaliningrad an der Ostsee. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Saranda in Albanien und die libanesische Metropole Beirut. Mit der Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern behauptet sich auch ein deutsches Reiseziel auf den vorderen Listenplätzen. Deutschlands größte Insel schafft es mit Traumstränden, Kreidefelsen und den beliebten Seebädern auf Rang sechs.

Weitere Nachrichten über Reisen

Strand mit Palme
08.07.2020

Südsee: Tahiti öffnet ab 15. Juli die Grenzen

Das Südseeparadies Tahiti begrüßt ab dem 15. Juli wieder internationale Urlauber. Dann entfällt auch die Quarantänepflicht.
Barcelona und Umgebung
08.07.2020

Spanien: Katalonien führt Maskenpflicht im Freien ein

Die spanische Region Katalonien hat eine Verschärfung der Maskenpflicht beschlossen. Der Mund-Nase-Schutz muss dann nahezu überall getragen werden, auch unter freiem Himmel.
Irland: Cliffs of Moher
07.07.2020

Irland verschiebt Einreise-Lockerungen auf 20. Juli

Irland hat die Öffnung der Grenzen und die Lockerung der Einreisebestimmungen um knapp zwei Wochen verschoben. Nun soll eine Einreise voraussichtlich ab 20. Juli vereinfacht möglich sein.
Die Altstadt von Zürich
07.07.2020

Schweiz führt Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln ein

Die Schweizer Behörden haben erstmalig seit Ausbruch der Corona-Pandemie eine Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr eingeführt. Sie gilt neuerdings auch auf Flügen der Airline Swiss.
Malediven-Nord-Male-Atoll
07.07.2020

Einreise auf die Malediven ab 15. Juli wieder möglich

Eine Einreise auf die Malediven ist ab Mitte Juli wieder möglich. Der Inselstaat plant strenge Kontrollen, um die Öffnung für Touristen zu gewährleisten.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.