Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 7:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

"Destination Overview”: Mallorca bringt neue Corona-App für Palma heraus

München, 12.08.2020 | 10:06 | lvo

Mallorca hat eine weitere Smartphone-App herausgebracht, die den Urlaub in Corona-Zeiten sicherer gestalten soll. Wie die Mallorcazeitung berichtete, zeigt die Anwendung „Destination Overview“ in Echtzeit verfügbare Strände, Hotels, Restaurants, Transportmittel und mehr an. Die App erleichtert zudem Buchungsprozesse.


Spanien-Mallorca-Estellencs-Tramuntana_GI-1086524602
Die neue App "Destination Overview" zeigt die Auslastung von Hotels, Stränden und mehr auf Mallorca an.
„Destination Overview“ ermittelt, wie voll Strände, Gastlokale und Unterkünfte derzeit sind. Über das Programm können Urlauber Transportmöglichkeiten wie Busse, Mietwagen, Taxis oder Fahrräder mit wenig Aufwand buchen. Die App erleichtert obendrein den Check-in am Airport sowie im Hotel und hält alle wichtigen Telefonnummern der Gesundheitsbehörden bereit. Die Anwendung ergänzt das bisherige Smartphone-Angebot für den Mallorca-Urlaub: Die App „Platges Segures“ zeigt die Auslastung mehrerer Küstenstriche an; die Warn-App „Radar COVID“ hilft, mögliche Infektionsketten nachzuvollziehen.

Auch in Brasilien soll eine App helfen, die Besucherströme zu regulieren. Rio de Janeiro plant, den Strandbesuch mit Restriktionen wieder zu erlauben. 30 Prozent der Strandfläche sollen demnach über eine App vorbelegt werden, die anderen 70 Prozent werden nach der Reihenfolge der Ankunft vergeben. Abstandsmarkierungen an den Küstenabschnitten sollen die Einhaltung der Flächen sichern.

Weitere Nachrichten über Reisen

Türkei: Bodrum
09.04.2021

Corona-Risikogebiete: Kroatien und Türkei vom RKI hochgestuft

Das Robert Koch-Institut hat die Liste der Corona-Risikogebiete aktualisiert. Hochgestuft wurden unter anderem die Urlaubsländer Kroatien und die Türkei.
Traumstrand auf den Seychellen
09.04.2021

Seychellen: Lockerung der Corona-Beschränkungen ab 12. April

Die Seychellen haben mit Wirkung zum 12. April zahlreiche Lockerungen der geltenden Corona-Maßnahmen im Land angekündigt. Bars dürfen öffnen und Familientreffen sind erlaubt.
Korallenriff im Mittelmeer entdeckt
09.04.2021

Unterwassermuseum in Cannes eröffnet

Seit Februar 2021 können sich Taucher und Schnorchler vor der Küste von Cannes in ein Unterwassermuseum begeben. Dieses zeigt Beton-Skulpturen des Künstlers Jason deCaires Taylor.
Malediven-Nord-Male-Atoll
09.04.2021

Malediven heben Corona-Ausgangssperre in Hauptstadt auf

Die Malediven haben die Ausgangsbeschränkungen in der Region um die Hauptstadt Malé aufgehoben. Seit dem 1. April gelten dort auch weitere Lockerungen.
Thailand Pphuket Kamala Beach
08.04.2021

Thailand schließt Nachtleben in 41 Provinzen

Thailand legt in 41 der 76 Provinzen des Landes das Nachtleben still. Für 14 Tage sollen die Unterhaltungslokale schließen, um ein erneutes Aufflammen der Corona-Pandemie zu verhindern.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.