Sie sind hier:

Mallorca: Besseres Trinkwasser und neuer inklusiver Spielplatz

München, 16.10.2019 | 12:10 | soe

Auf Mallorca können sich Einheimische und Besucher auf neue Maßnahmen zur Optimierung der Lebensqualität auf der Insel freuen. Zum einen plant die Stadt Palma eine Verbesserung des Trinkwassers, zum anderen soll in der Inselhauptstadt ein inklusiver Spielplatz entstehen. Dabei wird der bereits bestehende Platz im Parc de Sa Riera erweitert.


Palma de Mallorca
In Palma de Mallorca sol sich die Qualität des Trinkwassers verbessern, zudem entsteht ein inklusiver Spielplatz.
Momentan können nach Informationen des Inselradios rund 55 Prozent des Leitungswassers in Palma getrunken werden, zum Ziel gesetzt hat sich Bürgermeister José Hila einen Wert von 95 Prozent. Zu diesem Zweck soll in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Emaya ein Projekt umgesetzt werden, das die Nutzung eines neuen Filtersystems vorsieht. Die voraussichtlichen Investitionen belaufen sich rund 5,5 Millionen Euro. Als positiven Nebeneffekt erhoffen sich die Verantwortlichen eine Reduzierung des Plastikmülls, der durch den Kauf von Wasserflaschen entsteht.
 
Darüber hinaus hat die Stadtverwaltung von Palma Pläne geäußert, den Spielplatz im Parc de Sa Riera um einen Erlebnisbereich zu erweitern. Dieser soll auch für Kinder mit eingeschränktem Bewegungs-, Seh- oder Hörvermögen sowie mit geistiger Behinderung nutzbar sein. Die Fertigstellung des Neubaus ist für Ende 2020 geplant, die Stadt rechnet mit einer etwa fünfmonatigen Bauzeit.

Weitere Nachrichten über Reisen

Griechenland: Kanal von Korinth
24.11.2020

Kanal von Korinth: Sehenswürdigkeit in Griechenland gesperrt

Nach einem Erdrutsch ist eine beliebte Sehenswürdigkeit in Griechenland derzeit nicht zugänglich. Wann der Besuch des Kanals von Korinth wieder möglich ist, lesen Sie hier.
Reisepass auf einer Landkarte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien
24.11.2020

Corona: Quarantäne-Dauer in England soll verkürzt werden

Der Lockdown in England soll am 3. Dezember enden. Kurz darauf soll auch eine Verkürzung der Quarantäne für Einreisende möglich sein. Die Details gibt es hier.
Kopenhagen
24.11.2020

Weihnachten: SAS nimmt Flüge nach Deutschland wieder auf

Die Airline SAS nimmt in der Weihnachtszeit viele Flugrouten zwischen skandinavischen und anderen europäischen Großstädten wieder auf. Welche das sind, lesen Sie hier.
Madeira: Porto Santo Strand
24.11.2020

Madeira: Insel Porto Santo ist neues UNESCO-Biosphärenreservat

Madeiras Nachbarinsel Porto Santo ist jetzt UNESCO-Biosphärenreservat. Hier lesen Sie, warum sich ein Urlaub auf der Insel lohnt.
Madrid
23.11.2020

Lockdown in Spanien: Madrid im Dezember abgeriegelt

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird die Autonome Gemeinschaft Madrid abgeriegelt. Der verschärfte Lockdown soll zehn Tage andauern.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.