Sie sind hier:

Mallorca verlängert Trockensteinmauer-Route

München, 16.04.2019 | 09:22 | soe

Mallorca-Urlauber erhalten bald noch mehr Möglichkeiten, die Baleareninsel zu Fuß zu erkunden. Wie die Mallorcazeitung berichtet, plant der Inselrat eine Verlängerung der beliebten Trockensteinmauer-Route. Dieser Wanderweg führt durch das Tramuntana-Gebirge und soll künftig an weitere Gemeinden angeschlossen werden. Auch die Einrichtung neuer Herbergen entlang der Strecke ist in Planung.


Strand Cala Pi auf Mallorca
Auf Mallorca wird die Trockensteinmauer-Route für Wanderer durch das Tramuntana-Gebirge erweitert.
Bisher betrage die Gesamtlänge der Wanderroute knapp 300 Kilometer, in Zukunft sollen weitere 64 Kilometer hinzukommen. Die Ruta de Pedra en Sec, wie der Weg im Spanischen genannt wird, verbindet derzeit die Orte Andratx und Pollença auf direktem Weg. Die geplanten Erweiterungen sollen sich von der Hauptstrecke verzweigen und diese unter anderem besser an das öffentliche Nahverkehrssystem anbinden. Zudem werden unter anderem die Gemeinden von Esporles, Bunyola und Puigpunyent an die Wanderroute angeschlossen.
 
Entlang der Wegstrecke ist darüber hinaus eine Verbesserung der Infrastruktur und deren Wartung geplant. So wird es in der Nähe von Formentor, Raixa und Galatzó weitere Herbergen für die Wanderer geben. Auch Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit der Trockensteinmauer-Route sind in Planung. Beantragt hatten den Ausbau der Wanderstrecke die Kommunen Palma de Mallorca, Santa Maria und Lloseta.

Weitere Nachrichten über Reisen

USA - Kalifornien - Yosemite National Park
18.09.2020

USA: Yosemite-Nationalpark wegen Waldbränden geschlossen

Der US-amerikanische Yosemite-Nationalpark in Kalifornien wurde kurzfristig für Besucher gesperrt. Grund sind die Waldbrände in der Umgebung, deren Rauchschwaden in den Park ziehen.
Ungarn: Balaton
18.09.2020

Corona-Maßnahmen: Ungarn weitet Maskenpflicht aus

In Ungarn werden die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus umfassender gestaltet. Dies betrifft unter anderem die Maskenpflicht sowie die Gastronomie.
Südafrika: Kapstadt Western Cape
18.09.2020

Einreise nach Südafrika ab 1. Oktober wieder möglich

Südafrika plant die ersten Corona-Lockerungen seit März. Ab dem 1. Oktober soll der internationale Flugverkehr wiederaufgenommen und Südafrika damit wieder bereisbar werden.
Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
18.09.2020

Griechenland: Sturm Ianos sorgt für Flugumleitungen

In Griechenland sorgt ein schwerer Herbststurm aktuell für Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Das auf den Namen "Ianos" getaufte Unwetter verursacht Flugumleitungen und Fährausfälle.
Italien: Sardinien La Pelosa Stintino Strand
18.09.2020

Italien: Testpflicht in Sardinien bei Einreise ausgesetzt

Ein italienisches Verwaltungsgericht hat die angekündigte Testpflicht bei der Einreise nach Sardinien verboten. Demnach müssen Reisende nun doch keinen negativen Corona-Test vorlegen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.