Sie sind hier:

Mallorca verlängert Trockensteinmauer-Route

München, 16.04.2019 | 09:22 | soe

Mallorca-Urlauber erhalten bald noch mehr Möglichkeiten, die Baleareninsel zu Fuß zu erkunden. Wie die Mallorcazeitung berichtet, plant der Inselrat eine Verlängerung der beliebten Trockensteinmauer-Route. Dieser Wanderweg führt durch das Tramuntana-Gebirge und soll künftig an weitere Gemeinden angeschlossen werden. Auch die Einrichtung neuer Herbergen entlang der Strecke ist in Planung.


Strand Cala Pi auf Mallorca
Auf Mallorca wird die Trockensteinmauer-Route für Wanderer durch das Tramuntana-Gebirge erweitert.
Bisher betrage die Gesamtlänge der Wanderroute knapp 300 Kilometer, in Zukunft sollen weitere 64 Kilometer hinzukommen. Die Ruta de Pedra en Sec, wie der Weg im Spanischen genannt wird, verbindet derzeit die Orte Andratx und Pollença auf direktem Weg. Die geplanten Erweiterungen sollen sich von der Hauptstrecke verzweigen und diese unter anderem besser an das öffentliche Nahverkehrssystem anbinden. Zudem werden unter anderem die Gemeinden von Esporles, Bunyola und Puigpunyent an die Wanderroute angeschlossen.
 
Entlang der Wegstrecke ist darüber hinaus eine Verbesserung der Infrastruktur und deren Wartung geplant. So wird es in der Nähe von Formentor, Raixa und Galatzó weitere Herbergen für die Wanderer geben. Auch Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit der Trockensteinmauer-Route sind in Planung. Beantragt hatten den Ausbau der Wanderstrecke die Kommunen Palma de Mallorca, Santa Maria und Lloseta.

Weitere Nachrichten über Reisen

Train_Street_Hanoi_Vietnam
18.10.2019

Vietnam: Train Street in Hanoi für Touristen geschlossen

Hanoi hat die bei Urlaubern beliebte Train Street dichtgemacht. Die Straße, durch die eine Zugtrasse führt, ist ein ebenso beliebtes wie gefährliches Selfie-Motiv.
Costa Rica Strand
17.10.2019

Costa Rica führt Styropor-Verbot ein

Costa Rica treibt den Umweltschutz weiter voran. Als Vorreiter will das lateinamerikanische Land nicht nur ab 2021 Plastik verbieten und klimaneutral werden, sondern nun auch Styropor verbannen.
Palma de Mallorca
16.10.2019

Mallorca: Besseres Trinkwasser und neuer inklusiver Spielplatz

Mallorca ergreift weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität auf der Insel. In Palma soll das Trinkwasser verbessert werden, zudem wird ein inklusiver Spielplatz gebaut.
Italien: Venedig Rialto
10.10.2019

Venedig erhebt Eintrittsgeld ab Juli 2020

Nach mehreren Terminverschiebungen hat die Lagunenstadt Venedig nun ein neues Startdatum für die Erhebung eines Eintrittsgeldes festgelegt. Ab dem 1. Juli 2020 werden Tagestouristen zur Kasse gebeten.
Hotel Rezeption
09.10.2019

Saudi-Arabien lockert Regeln für Hotelbuchungen

Saudi-Arabien erlaubt künftig auch allein reisenden Frauen die Buchung von Hotelzimmern. Von Paaren wird kein Nachweis einer Ehe oder einer Verwandtschaft mehr gefordert.