Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Oktoberfest 2020 abgesagt wegen der Corona-Krise

München, 22.04.2020 | 08:47 | lvo

Ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus aller Welt sowie auch für Ausflügler aus Deutschland fällt in diesem Jahr aus: Das 187. Oktoberfest im Jahr 2020 wird nicht stattfinden. Das verkündete der bayerische Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag. Auf der Website des Volksfestes heißt es, das Risiko einer solchen Veranstaltung während der Corona-Pandemie sei zu hoch.


Oktoberfest 2017: O´zapft is!
"O'zapft is" ertönt es 2020 nicht: Das Oktoberfest 2020 wurde abgesagt.
Das Oktoberfest 2020 sollte vom 19. September bis zum 4. Oktober abgehalten werden, rund sechs Millionen Besucher wurden erwartet. In Zeiten der Ausbreitung der durch das Coronavirus verursachten Atemwegserkrankung Covid-19 wäre die Gefahr einer Ansteckung in den voll besetzten Bierzelten und bei den vielen Menschen auf beengtem Raum zu groß. Bei Volksfesten und Großveranstaltungen gelte größte Sensibilität, da sich bereits in den vergangenen Wochen herausgestellt hatte, dass Events wie der Après-Ski in Ischgl oder der Karneval zu Drehscheiben des Virus wurden.

Wiesnchef Clemens Baumgärtner sowie die Wirte auf dem Volksfest bedauern die Entscheidung, tragen diese aber vollumfänglich mit, wie sie auf der Website des Oktoberfests zum Ausdruck bringen. Generell gilt in Deutschland ein Verbot von Großveranstaltungen bis einschließlich 31. August 2020. Im Zuge dessen wurden bereits Festivals wie Wacken sowie Rock am Ring abgesagt.

Weitere Nachrichten über Reisen

Tahiti
20.05.2022

Französisch-Polynesien: Lockerung der Corona-Maßnahmen und Einreiseerleichterung

Französisch-Polynesien hat seine Corona-Maßnahmen und Einreisebestimmungen gelockert. Die Maskenpflicht ist fast überall entfallen, Ungeimpfte dürfen zudem ohne besonderen Grund einreisen.
Thailand: Krabi
20.05.2022

Thailand: Einreise mit Thailand Pass gelockert und Nachtleben öffnet

Thailand behält den Thailand Pass für ausländische Gäste auch nach dem 1. Juni, vereinfacht aber das Ausfüllen. Außerdem dürfen in vielen Provinzen Bars und Nachtclubs wieder öffnen.
Griechenland: Kefalonia
19.05.2022

Griechenland: Das sind die besten Strände 2022

In Griechenland wurden 581 Strände mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet. Diese Strände verfügen über eine hervorragende Wasserqualität sowie ein grundlegendes Serviceangebot.
Blick über die Dächer von Marrakesch
19.05.2022

Marokko erlaubt Einreise mit Impfung oder Test

Marokko hat die Einreisebedingungen gelockert. Fortan muss für den Grenzübertritt entweder eine Impfbescheinigung oder ein negativer Corona-Test vorgelegt werden.
Spanien: Kanaren La Palma
19.05.2022

Kanaren: Vulkan-Wanderung auf La Palma wiedereröffnet

Auf der Kanareninsel La Palma wurde der Wanderweg "Ruta de los Volcanes" wiedereröffnet. Nach dem Vulkanausbruch im Jahr 2021 musste er acht Monate lang gesperrt werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.