Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Philippinen: Boracay-Eröffnung im Oktober

München, 19.07.2018 | 08:52 | lvo

Die Insel Boracay kann am 26. Oktober planmäßig wieder für Touristen geöffnet werden. Das teilte Umweltminister Roy Cimatu in der vergangenen Woche mit, wie das Philippinenmagazin online berichtet. Die im Zentrum der Philippinen gelegene Insel musste wegen Umweltproblemen im April komplett dichtgemacht werden.


Philippinen - Cebu - Borocay
Wegen hygienischer Mängel und Umweltverschmutzung ist die Insel Boracay derzeit geschlossen.
Der Mitteilung nach machte Cimatu die Ankündigung während seines Treffens mit den Mitgliedern des Komitees für natürliche Ressourcen. Wegen der sich verschlechternden Umweltprobleme auf der Insel nördlich von Panay wurde sie am 26. April geschlossen. Die Sperre für den Tourismus sollte mindestens sechs Monate andauern. Inzwischen habe sich die Situation bereits gebessert, daher könne der Eröffnungstermin eingehalten werden.

Um die Verhältnisse auf Boracay zu optimieren, konzentriert sich die Regierung vorrangig auf sieben Bereiche. Dazu zählen die Bereitstellung von sozialen Sicherheitsnetzen durch Ausbildung der Einwohner, die Unterstützung des Lebensunterhalts und der Beschäftigung, die Gewährleistung der Gesundheit sowie ein Ausbau der sanitären Anlagen auf der Insel. Zudem arbeitet die Task Force auch daran, die Infrastruktur und Rechtsstaatlichkeit auf Boracay zu verbessern. Hinzu kommen neue Umweltbüros – in mehreren touristischen Regionen der Inselgruppe – die Umweltverstöße ahnden und Ansprechpartner für Einheimische und Touristen sein sollen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Las Palmas de Gran Canaria
10.05.2021

Kanaren: Gericht verbietet Verlängerung der Ausgangssperre

Auf den Kanaren hat das Oberste Landesgericht eine Verlängerung der nächtlichen Ausgangssperre verboten. Die kanarische Regionalregierung will Berufung einlegen.
Dominikanische Republik Catalina Island
10.05.2021

Dominikanische Republik: Corona-Versicherung für Touristen verlängert

Die Dominikanische Republik hat die kostenfreie Corona-Versicherung für Touristen ein weiteres Mal verlängert. Noch bis Ende Mai werden damit die Folgekosten einer Infektion in dem Land abgedeckt.
Ein Baum im Vordergrund biegt sich unter heftigem Wind, im Hintergrund sind Felder zu sehen.
10.05.2021

Frankreich: Sturm- und Gewitterwarnung bis 11. Mai

Für einige Regionen Frankreichs wurde vom 9. bis zum 11. Mai eine Gewitterwarnung der Wetterwarnstufe Orange herausgegeben. Gerechnet werden muss mit starkem Regen und Windböen.
Spanien: Mallorca Palma
10.05.2021

Mallorca: Restaurants dürfen länger öffnen

Auf den Balearen dürfen Außenbereiche gastronomischer Betriebe fortan durchgängig bis 22:30 Uhr öffnen. Eine Öffnung der Innengastronomie soll zwei Wochen später folgen.
Stadtpanorama von Florenz
10.05.2021

Italien: Einreise ohne Quarantäne ab 15. Mai

Italien schickt Einreisende aus der EU ab dem 15. Mai nicht mehr in Quarantäne. Nötig sind dann für die Einreise nur noch ein negativer Corona-Test oder ein Nachweis über die Genesung oder Impfung.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.