Sie sind hier:

Keine Quarantäne mehr bei Reisen nach England und Schottland

München, 10.07.2020 | 09:42 | lvo

Schottland tut es den englischen Nachbarn gleich und hebt die Quarantänepflicht auf. Ab dem 10. Juli müssen sich Reisende in beiden Teilen Großbritanniens nicht mehr in die 14-tägige Isolation begeben. Lediglich in Nordirland und Wales ist sie noch verpflichtend.


Edinburgh
Reisende in Schottland müssen sich ab dem 10. Juli nicht mehr in Quarantäne begeben.
Die Aufhebung der Quarantänepflicht gilt für Reisende aus insgesamt 57 Staaten, die eine ähnliche oder geringere Ansteckungsrate aufweisen als Schottland, wie die Regierung am Donnerstag, 9. Juli, mitteilte. Dazu zählt auch Deutschland. Zu beachten bleibt bei Reisen in den Inselstaat, dass Urlauber sich mindestens 48 Stunden vor der Einreise online registrieren müssen.

Auch andere Urlaubsregionen machen die Einreise leichter. So können auch die beliebten Seychellen im Indischen Ozean ab dem 1. August wieder besucht werden. Touristen müssen dabei vor der Abreise einen negativen Covid-19-Test vorweisen. Seitens des Auswärtigen Amtes gilt weiterhin eine Reisewarnung für alle Staaten außerhalb der EU und des Schengenraums.

Weitere Nachrichten über Reisen

Dominikanische Republik Punta Cana Strand
20.01.2021

Dominikanische Republik bietet kostenlose Corona-Tests für Touristen

Die Dominikanische Republik stellt Touristen kostenfreie Antigen-Tests zur Verfügung, wenn diese für die Rückreise in ihr Heimatland einen benötigen. Die Maßnahme soll 60 Tage lang gelten.
Bucht in Thailand
19.01.2021

Thailand: Quarantäne im Golfhotel möglich

Thailand hat sechs Golf-Resorts als offizielle Quarantänehotels zertifiziert. Während der Isolationszeit dürfen Urlauber die Golfplätze der Anlagen nutzen.
Corona Antigen Schnelltest
19.01.2021

Tui vermittelt Antigen-Tests für Reiserückkehrer

Tui erleichtert Kunden den Zugang zu Antigen-Tests, wenn diese bei der Rückkehr nach Deutschland einen benötigen. Dafür kooperiert der Reiseveranstalter mit dem Test-Anbieter DasLab.
Seychellen: Anse Source d'Argent
19.01.2021

Seychellen: Freies Reisen in Vorbereitung

Die Seychellen bereiten Richtlinien zum freien Reisen vor. Welche Voraussetzungen Urlauber künftig erfüllen sollten, erfahren Sie hier.
Inka-Stadt Machu Picchu in Peru
19.01.2021

Peru: Einreisesperre für Reisende aus Deutschland verlängert

Die Einreisesperre für Reisende aus Europa wurde in Peru bis zum 31. Januar verlängert. Demnach wird auch der Flugverkehr vorerst eingestellt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.