Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Sturm Ernesto zieht auf Irland zu

München, 16.08.2018 | 09:50 | lvo

Urlauber in Irland und Großbritannien müssen sich auf ein windiges Wochenende einstellen: Tropensturm Ernesto hat sich im Nordatlantik gebildet und zieht auf die Inseln zu, wie The Weather Channel online berichtet. Vor allem am Freitag und Samstag kann sich das auch auf den Flugverkehr auswirken.


NHC Sturm Ernesto
Sturm Ernesto fegt auf die Britischen Inseln zu. © National Hurricane Center
Ernesto befindet sich aktuell mitten im Atlantik, etwa auf halber Strecke zwischen dem kanadischen Neufundland und der Inselgruppe der Azoren. Wie aus Wetterdaten des National Hurricane Centers (NHC) hervorgeht, geht der Sturm weiterhin auf Kurs Richtung der Britischen Inseln. An der Westküste Irlands trifft er voraussichtlich ab Samstagmittag auf Land. Im ganzen Land kann es demnach zu dieser Zeit zu Flugumleitungen oder Annullierungen kommen. Urlauber in der Küstenregion sollten sich zudem vor herumfliegenden Gegenständen oder stärkerem Wellengang in Acht nehmen.

Mit erwarteten Windgeschwindigkeiten von rund 80 Kilometern pro Stunde ist Ernesto dennoch nicht der heftigste Sturm, der in Irland wütete. Erst im März legte Emma mit starkem Schneefall, Glatteis und Sturmböen den Flugverkehr lahm. Im Oktober 2017 fegte zudem Hurrikan Ophelia als stärkster Sturm der vergangenen 50 Jahre über die Insel hinweg.

Weitere Nachrichten über Reisen

Malediven Addu Atoll
26.07.2021

Malediven: Test oder Impfung Pflicht für Hotelgäste auf bewohnten Inseln

Seit dem 26. Juli muss auf den Malediven für den Check-in in eine touristische Unterkunft ein negativer Corona-Test oder ein Impfnachweis erbracht werden. Dies gilt nur für bewohnte Inseln.
Kroatien Istrien
26.07.2021

Kroatien beschränkt Gültigkeit von Corona-Impfungen

Kroatien erkennt für die Einreise nur noch Impfbescheinigungen an, die nicht älter als 210 Tage sind. Gezählt wird die knapp siebenmonatige Frist ab dem Erhalt der letzten Impfdosis.
Costa Rica Strand
26.07.2021

Costa Rica: Erleichterte Einreise für Geimpfte

Costa Rica erleichtert ab dem 1. August 2021 die Einreise für Geimpfte. Details zu den neuen Bestimmungen lesen Sie hier.
Ibiza-Spanien
23.07.2021

Spanien wird Hochinzidenzgebiet: Das ändert sich für Urlauber

Die Bundesregierung hat Spanien ab dem 27. Juli zum Corona-Hochinzidenzgebiet erklärt. Damit greift für zurückkehrende Urlauber ohne vollständigen Impfschutz eine Quarantänepflicht.
Wien
23.07.2021

Österreich: Neue Corona-Lockerungen und Einschränkungen

In Österreich treten neue Corona-Lockerungen in Kraft. Das betrifft unter anderem die Einreise und die Maskenpflicht. Gleichzeitig gelten jedoch auch neue Verschärfungen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.