Sie sind hier:

Einreise: Ungarn will Grenze schließen

München, 31.08.2020 | 09:08 | lvo

Ungarn plant eine Schließung der Grenzen. Wie am Freitag bekanntgegeben wurde, sollen ab dem 1. September neue Einreisebestimmungen gelten. Demnach dürfen ausländische Reisende nur noch in Ausnahmefällen ins Land. Dem Auswärtigen Amt liegen jedoch noch keine Details zu der neuen Regelung vor.


Ungarn: Balaton
Ungarn plant eine Schließung der Grenzen ab dem 1. September.
Die ungarische Regierung hatte am 28. August mitgeteilt, dass ab dem 1. September nur noch ungarische Staatsbürger sowie Ausländer mit einem triftigen Grund einreisen dürfen. Bislang war die Einreise für Deutsche uneingeschränkt möglich. Ungarn hatte alle Herkunftsländer in die Kategorien „grün“ (geringes Risiko), „gelb“ (mittleres Risiko) und „rot“ (hohes Risiko) eingeteilt. Dabei war lediglich Personen aus „roten“ Herkunftsländern die Einreise untersagt.

Ungarn verzeichnete zuletzt 132 tägliche Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die meisten Neuinfektionen seien aufgrund von Ansteckungen im Ausland festgestellt worden, wie Regierungssprecher Gergely Gulyas am Freitag mitteilte. Um dem vorzubeugen, sollen die neuen Einreisebestimmungen greifen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Corona Antigen Schnelltest
26.01.2021

Meliá Hotels: Gratis Corona-Test in der Karibik

Die Hotelgruppe Meliá Hotels International bietet allen Gästen in Mexiko und der Dominikanischen Republik, die für die Rückreise in ihr Heimatland einen Testnachweis brauchen, kostenfreie Antigen-Tests.
Karneval Rio de Janeiro
25.01.2021

Karneval in Rio de Janeiro 2021 wegen Corona abgesagt

Rio de Janeiro opfert seinen weltberühmten Karneval im Jahr 2021 den Corona-Schutzmaßnahmen. Eigentlich sollte er teilweise auf Juli verschoben werden.
Portugal: Algarve
25.01.2021

Corona Portugal: RKI stuft ganz Portugal als Virusvarianten-Gebiet ein

Portugal erhält eine schärfere Corona-Einstufung vom Robert Koch-Institut. Ab dem 27. Januar gilt das gesamte Land als Virusvarianten-Gebiet, da sich eine Coronavirus-Mutation verbreitet.
Ibiza-Spanien
25.01.2021

Ibiza: Baleareninsel wegen Corona vollständig abgeriegelt

Die balearische Regierung hat Ibiza im Zuge der Corona-Pandemie vollständig abgeriegelt. Ein- und Ausreisen sind demnach bis vorerst Ende Januar nur mit triftigem Grund möglich.
New York Central Park
25.01.2021

USA: Einreisestopp für Europäer steht vor Verlängerung

Die USA planen eine Verlängerung des Einreisestopps für Europäer. Ab dem 26. Januar gilt für Reisende in die USA zudem eine Testpflicht.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.