Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Venedig-Eintritt für Touristen kommt wohl erst 2020

München, 09.08.2019 | 08:55 | lvo

Zunächst war die Einführung im Mai geplant, dann verschob sie sich auf September 2019: Neuesten Medienberichten zufolge will Venedig das Eintrittsgeld wohl doch erst im kommenden Jahr geltend machen. Ab 2020 werden Urlauber in der Lagunenstadt zur Kasse gebeten.


Italien: Venedig Rialto
Offenbar kommt das Eintrittsgeld für Venedig doch erst im Jahr 2020.
Die Gemeinde der italienischen Stadt wolle sich nun mehr Zeit nehmen, um zu prüfen, wie genau die Steuer eingetrieben werden soll. Dies war bislang noch offen. Eine Möglichkeit wäre ein Aufschlagen des Betrags auf die Kosten für Verkehrsmittel wie Busse, Züge und Kreuzfahrtschiffe, die Besucher in die Lagunenstadt bringen. Ursprünglich sollte der Eintritt drei Euro pro Tagestourist kosten. Ab 2020 werden sich die Preise je nach Besuchstag – ob Feiertag oder Hochsaison – auf sechs bis zehn Euro erhöhen. Auch diese Pläne werden weiterhin geprüft.

Besucher, die mit dem Kreuzfahrtschiff nach Venedig anreisen, müssen künftig wahrscheinlich einen längeren Anreiseweg einplanen: Die Lagunenstadt hat beschlossen, die Schiffe ab September aus dem historischen Zentrum zu verbannen. Das teilten mehrere Quellen am Freitag, 9. August mit. Die riesigen Dampfer sollen laut Tourismusminister Danilo Tonelli zunächst an die umliegenden Häfen von Fusina und Lombardia umgeleitet werden. Bis 2020 wolle er ein Drittel der bereits gebuchten schwimmenden Paläste aus dem venezianischen Stadtkern verbannt haben.

Weitere Nachrichten über Reisen

Griechenland: Kefalonia
19.05.2022

Griechenland: Das sind die besten Strände 2022

In Griechenland wurden 581 Strände mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet. Diese Strände verfügen über eine hervorragende Wasserqualität sowie ein grundlegendes Serviceangebot.
Blick über die Dächer von Marrakesch
19.05.2022

Marokko erlaubt Einreise mit Impfung oder Test

Marokko hat die Einreisebedingungen gelockert. Fortan muss für den Grenzübertritt entweder eine Impfbescheinigung oder ein negativer Corona-Test vorgelegt werden.
Spanien: Kanaren La Palma
19.05.2022

Kanaren: Vulkan-Wanderung auf La Palma wiedereröffnet

Auf der Kanareninsel La Palma wurde der Wanderweg "Ruta de los Volcanes" wiedereröffnet. Nach dem Vulkanausbruch im Jahr 2021 musste er acht Monate lang gesperrt werden.
Mykonos Windmühlen
19.05.2022

Griechenland hebt Maskenpflicht zum 1. Juni auf

Griechenland schafft die Maskenpflicht in Innenräumen zum 1. Juni ab. Geschäfte, Restaurants und Museen sind damit wieder ohne Mund-Nase-Schutz zugänglich.
Spanien: Mallorca Palma
18.05.2022

Mallorca: Hitze bis zu 37 Grad am Wochenende

Auf Mallorca hält mitten im Mai bereits der Hochsommer Einzug. Am kommenden Wochenende nähern sich die Temperaturen der 40-Grad-Marke.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.