Sie sind hier:

Casablanca – marokkanisches Großstadtfeeling

Direkt an der Atlantikküste und nur 85 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Rabat gelegen, begrüßt das quirlige Casablanca seine Besucher mit kunterbunten Souks, Wolkenkratzern, dem eleganten Villenviertel Ain-Diab und einer sehenswerten Hafenpromenade. Die 3,5-Millionen-Metropole ist nicht nur die größte Stadt Marokkos, sondern auch das wichtigste Industrie- und Handelszentrum des Landes – mit modernen Geschäftsvierteln, vielen Cafés, Restaurants und Kinos. Langeweile? Fehlanzeige! Casablanca bietet zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten: Während Kulturinteressierte dem Wahrzeichen der Stadt – die Hassan-II.-Moschee – unbedingt einen Besuch abstatten sollten, können Shoppingbegeisterte nach Herzenslust durch die traditionellen Märkte streifen oder durch die riesige Morocco Mall flanieren. Aber auch erholungsuchende Reisende kommen hier voll auf ihre Kosten. Genießen Sie Ihren Urlaub an den weitläufigen Stränden oder schlendern Sie an der Küstenstraße Corniche entlang, wo sich allabendlich viele Menschen versammeln, gemeinsam tanzen und feiern.

  • Wussten Sie schon?

  • Casablanca heißt übersetzt „das weiße Haus“.
  • Die Hassan-II.-Moschee ist eine der größten Moscheen der Welt.
  • Die Stadt erlangte große Berühmtheit durch den gleichnamigen Film aus dem Jahr 1942.

Reisen nach Casablanca – Sightseeing, Souks und Strände

Highlight und Hauptattraktion auf einer Reise nach Casablanca ist die Hassan-II.-Moschee im Norden der Stadt. Sie ist nicht nur ein Geschenk vom Volk an den König, sondern mit 210 Metern Höhe auch das höchste religiöse Bauwerk der Welt. Von dort aus sind es nur etwa drei Kilometer zu Fuß, um die schneeweiße Casablanca Cathedral zu besichtigen. Wer sich hingegen für die Geschichte des Landes interessiert, sollte unbedingt das Moroccan Jewish Museum besuchen und dort die Fotos sowie Artefakte des jüdisch-marokkanischen Kulturerbes bestaunen. Für all diejenigen, die ihre Pauschalreise nicht nur am Strand und beim Sightseeing verbringen möchten, ist die alte Medina von Casablanca ein Muss. Zwischen Ständen mit traditionellem Kunsthandwerk, Kleidung und Lederwaren reihen sich auch zahlreiche Buden mit Köstlichkeiten wie frischem Brot und Gewürzen an. Wer etwas Erholung vom lebendigen Treiben der Großstadt sucht, findet im Ligue Arab Park eine Oase der Ruhe.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Casablanca

Sonntag20.01.19mäßiger Regen13° / 16°
Montag21.01.19überwiegend bewölkt13° / 16°
Dienstag22.01.19leichter Regen12° / 16°
Mittwoch23.01.19mäßiger Regen13° / 16°
Donnerstag24.01.19mäßiger Regen12° / 15°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Casablanca Urlaub

In Casablanca herrscht mediterranes Klima mit warmen Sommern und milden Wintern. Wer seinen Sommerurlaub in der marokkanischen Küstenstadt verbringen möchte, sollte sich auf heiß-trockenes Wetter mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von 25 bis 26 Grad einrichten. Für Badeurlauber sind die Monate zwischen Juli und Oktober sehr zu empfehlen, da die Wassertemperatur zu dieser Zeit bei angenehmen 21 Grad liegt. Besucher, die es nicht ganz so heiß mögen und ihre Reise für eine Sightseeingtour nutzen möchten, können im April, Mai, Oktober und November nach Casablanca fliegen. Zu dieser Zeit herrschen herrliche Temperaturen um die 17 Grad, die zum Bummeln und Schlendern in den Souks einladen. Während es zwischen Juni und September so gut wie gar nicht regnet, fällt im Dezember der meiste Niederschlag. Aber auch in den Monaten zwischen Oktober und März fällt hin und wieder etwas Regen.