Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Beliebteste Reiseziele 2022: Türkei, Mallorca, Kanaren und Griechenland

München, 27.12.2021 | 08:01 | twi

Die bisher beliebtesten Reiseziele für das Jahr 2022 sind die Türkei, Mallorca, die Kanaren und Griechenland. Das geht aus Daten hervor, die das Vergleichsportal CHECK24 zum Frühbuchergeschäft veröffentlicht hat. Außerdem erfreuen sich aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig stornier- oder umbuchbare Reiseangebote großer Beliebtheit.


Türkei: Antalya
Die Türkische Riviera ist laut CHECK24 das beliebteste Reiseziel bei Frühbuchern.
Auf dem ersten Platz der beliebtesten Reiseziele der Frühbucherinnen und Frühbucher liegt laut CHECK24 die Region Side & Alanya an der Türkischen Riviera. Es folgen mit Mallorca und Kreta zwei beliebte Mittelmeerinseln auf den Plätzen zwei und drei. Komplettiert werden die zehn am häufigsten gebuchten Regionen von mehreren kanarischen und griechischen Inseln sowie der ägyptischen Urlaubsregion Hurghada & Safaga als einziges außereuropäisches Reiseziel. Die anlaufende Frühbuchersaison geht auch in diesem Jahr mit attraktiven Rabatten einher. So können Reisende derzeit bis zu 50 Prozent des eigentlichen Reisepreises sparen.
 
Drei Viertel der Reisenden buchen flexible Angebote
 
Weiterhin wurde bekanntgegeben, dass 73 Prozent der Urlauberinnen und Urlauber, deren Reise im April oder später startet, Angebote buchen, die kostenfrei oder zu sehr niedrigen Kosten kurzfristig stornier- oder umbuchbar sind. So können Reisende beispielsweise auf sich rasch ändernde Infektionslagen in ihren Reisezielen reagieren und ihren Urlaub stornieren und auf einen anderen Zeitraum verschieben beziehungsweise eine alternative Destination wählen. Meist kann die Reise bis 14 Tage vor Antritt storniert werden, teilweise finden sich jedoch auch Angebote, welche eine sehr kurzfristige Stornierung bis zu 24 Stunden vor Anreise ermöglichen.
 
Flexibilität wichtig für Verbraucher
 
Mit den kurzfristigen Stornierungsmöglichkeiten wird verstärkt auf das Bedürfnis nach mehr Sicherheit bei der Reisebuchung eingegangen, welches viele Verbraucherinnen und Verbraucher im Zuge der Pandemie entwickelt haben. Martin Zier, Geschäftsführer Pauschalreise bei CHECK24, sagt dazu: „Durch die flexiblen Angebote gehen Reisewillige keinerlei Risiko ein. Eine Stornierung oder Umbuchung ist bei vielen Anbietern bis kurz vor Reisebeginn möglich.“ So lohnen sich frühe Vergleiche und Buchungen aufgrund der aktuellen Frühbuchersaison, da ein kurzfristiger Reiserücktritt in den meisten Fällen sehr günstig oder kostenfrei möglich ist.

Weitere Nachrichten über Reisen

Seychellen Strand
29.11.2022

Seychellen erlauben Einreise ohne Corona-Nachweis

Die Seychellen erleichtern zum 1. Dezember die Einreise. Künftig müssen Ankommende keine Impfung und keinen negativen Coronatest mehr nachweisen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
28.11.2022

Italien: Generalstreik für 2. Dezember angekündigt

In Italien wurde für den 2. Dezember ein Generalstreik angekündigt. Weite Teile des öffentlichen Lebens könnten durch diesen zum Erliegen kommen, vor allem im Verkehr ist mit Einschränkungen zu rechnen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
25.11.2022

Bahnstreik in Österreich angekündigt

Für den 28. November wurden die Angestellten im österreichischen Bahnverkehr zu einem Streik aufgerufen. In diesem Rahmen kann es zu massiven Einschränkungen im Schienenverkehr kommen.
Paris: Kathedrale Notre-Dame
24.11.2022

Europa: Diese Städte haben die schönsten Häuser

Wer eine Städtereise unternimmt, hofft meist auch auf sehenswerte Architektur. Eine Umfrage zeigt nun die europäischen Städte mit den sehenswertesten Häusern.
Mann liegt in Hängematte und bedient Tablet
24.11.2022

Brückentage 2023: So gibt es bis zu 15 Wochen frei

Nachdem in den letzten Jahren viele Feiertage auf Wochenenden fielen, gibt es 2023 wieder gute Aussichten für Urlaubshungrige. Hier gibt es alle Tipps zur cleveren Nutzung der Brückentage.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.