Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Chemnitz wird Kulturhauptstadt 2025

München, 29.10.2020 | 11:11 | lvo

Sachsen gewinnt an Popularität und Chancen, sich im Tourismus zu profilieren. Am 28. Oktober wurde Chemnitz als europäische Kulturhauptstadt 2025 benannt. Ganz Sachsen ist zudem Partnerland der Reisemesse ITB 2021.


Deutschland: Sachsen, Sächsische Schweiz, Bastei
Sachsen kommt groß raus: Als Partnerland der ITB 2021 und Chemnitz als Kulturhauptstadt Europas 2025.
Am frühen Mittwochnachmittag verkündete die Jury der Europäischen Kulturhauptstadt 2025 den deutschen Gewinner: Chemnitz konnte sich gegen die deutschen Mitbewerber Hannover, Hildesheim, Magdeburg und Nürnberg durchsetzen. Die sächsische Metropole hat ein Programm unter dem Motto „C the unseen“ erarbeitet, Chemnitz 2025 richtet den Blick demnach auf das Ungesehene: eine ungesehene Stadt, die ungesehenen europäischen Nachbarn, die ungesehenen Orte und Biografien, die ungesehenen Talente in jedem Einzelnen. Im Mittelpunkt steht dabei nicht nur Chemnitz selbst, sondern auch andere ungesehene europäische Orte und Regionen, was zu einem demokratischen Miteinander und Weltoffenheit über Ländergrenzen hinaus beitragen soll. Die zweite Europäische Kulturhauptstadt 2025 stellt Slowenien. Welche Stadt es wird, ist noch nicht bekannt.

Nicht nur Chemnitz selbst, sondern ganz Sachsen kann den Tourismus bereits im kommenden Jahr noch weiter ankurbeln: Das Bundesland ist Partnerland der ITB, der Leitmesse im weltweiten Tourismus. Diese findet 2021 rein digital statt. Sachsen agiert dabei als offizielle Kulturdestination der ITB. Sachsen biete „landschaftliche Schönheit, bedeutende Kunst und Kultur, weltberühmtes Traditionshandwerk und moderne Manufakturen“, heißt es in einem Statement der Messe.

Weitere Nachrichten über Reisen

Bei Reisen außerhalb der EU sollte im Vorfeld unbedingt die Gültigkeit des Reisepasses geprüft werden.
22.05.2024

Georgien: Einreise ab Juni nur mit Auslandskrankenversicherung

Personen, die ab Juni nach Georgien reisen, müssen über eine gültige Reisekrankenversicherung verfügen. Die Versicherungspflicht gilt für alle Personen unabhängig ihrer Nationalität.
Jaffa, die Altstadt von Tel Aviv am Mittelmeer
22.05.2024

Israel: Elektronische Einreisegenehmigung ab Juli Pflicht

Für die Einreise nach Israel ist ab Juli eine elektronische Einreisegenehmigung verpflichtend. Diese gilt für Staatsangehörige aller Nationen, die bisher von der Visumspflicht befreit waren.
Einreise Visa Visum Pass
21.05.2024

China: Visumfreie Einreise bis Dezember 2025 möglich

Reisen nach China sind bis Ende 2025 visumfrei, wenn sie eine Dauer von 15 Tagen nicht überschreiten. Damit erleichtert die Volksrepublik weiterhin die Einreisebestimmungen für Kurzzeitaufenthalte.
teneriffa
16.05.2024

Kanaren: Teneriffa baut beliebten Strand von Teresitas aus

Die Kanareninsel Teneriffa hat Pläne zur Erweiterung eines ihrer beliebtesten Strände bekanntgegeben. Die Playa de las Teresitas soll einen großen Park erhalten.
Cinque Terre
15.05.2024

Italien-Urlaub 2024: Höhere Preise und ausgezeichnete Strände

Italien-Urlauber und -Urlauberinnen müssen in diesem Jahr in einigen Regionen tiefer in die Tasche greifen. Dafür erwartet sie an vielen Stränden eine ausgezeichnete Wasserqualität.
Ups, kein Internet! Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.