Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Curaçao erlaubt Einreise ohne Corona-Test

München, 09.03.2022 | 10:08 | sei

Curaçao schafft zum 10. März die Pflicht zum Vorzeigen eines negativen Corona-Testergebnisses für die Einreise ab. Damit müssen Urlauber und Urlauberinnen ab morgen nur noch das Passenger Locator Formular sowie die digitale Einreisekarte ausfüllen, welche schon vor der Corona-Pandemie zum Einreiseprozess gehörte. Diese gelockerten Regeln gelten gleichermaßen für Geimpfte und Ungeimpfte, wie das Touristikportal Reise vor 9 berichtet.


Curacao © Susan Oehler
Curaçao fordert für die Einreise keinen negativen Corona-Test mehr, auch nicht von ungeimpften Personen. © CHECK24/Oehler
Die Einreise nach Curaçao ist damit ab dem 10. März für Urlauber und Urlauberinnen aus Deutschland wieder gänzlich ohne Quarantäne, Test- oder Nachweispflichten möglich – unabhängig von ihrem Corona-Impfstatus. Das karibische Land, welches ein Teil des Königreichs der Niederlande ist, schafft ab morgen die bisher vorgenommenen Risikoeinstufungen anderer Länder nach deren Pandemielage gänzlich ab. Als einzige corona-bedingte Auflage bleibt das Ausfüllen der Passenger Locator Card „PLC“ binnen 48 Stunden vor dem Abflug in Kraft, sie muss in digitaler oder ausgedruckter Form mitgeführt werden. Zusätzlich ist vor der Anreise die digitale Immigrationskarte auszufüllen.
 
Hygieneregeln in Curaçao
 
Die Karibikinsel hat im Rahmen der Initiative „A Dushi Stay, the Healthy Way“ Richtlinien festgelegt, an die sich alle touristischen Einrichtungen halten. Diese beinhalten zum Beispiel das Bereithalten von Händewasch- und -desinfektionsmitteln. In öffentlichen Bereichen gilt noch immer das Abstandsgebot von zwei Metern zu fremden Personen, jedoch keine Maskenpflicht. Der Mund-Nase-Schutz sollte aber nach eigenem Ermessen aufgesetzt werden, sobald der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Am Flughafen ist die Maske hingegen nach wie vor obligatorisch.
 
Niedrige Infektionszahlen auf der Insel
 
Mit Stand zum 9. März liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Curaçao bei 136,5 und damit wieder auf vergleichsweise niedrigem Niveau. Noch vor knapp zwei Monaten war mit 3.711,2 der bisherige Höchstwert gemessen worden. Knapp 60 Prozent der Inselbewohner und -bewohnerinnen gelten als vollständig gegen Corona geimpft, fast ein Viertel der Bevölkerung hat eine Auffrischungsdosis erhalten.

Weitere Nachrichten über Reisen

Reisepass
20.06.2024

Tunesien: Reisepass ab 2025 für Einreise verpflichtend

Das tunesische Fremdenverkehrsamt hat mitgeteilt, dass ab Januar 2025 für die Einreise nach Tunesien ein Reisepass erforderlich ist. Im kommenden Jahr tritt auch eine neue Hotelsteuer in Kraft.
Athen Akropolis
13.06.2024

Hitzewelle in Griechenland: Akropolis bleibt mittags geschlossen

In Südeuropa und der Türkei bringt derzeit die erste Hitzewelle des Jahres Einheimische und Reisende zum Schwitzen. In Athen bleibt die Akropolis über Mittag geschlossen.
Färöer-Inseln
12.06.2024

Färöer: Tourismussteuer wird ab Oktober 2025 fällig

Die färöische Regierung hat eine Tourismussteuer beschlossen, die ab Herbst 2025 für alle Übernachtungsgäste fällig wird. Auch Kreuzfahrtgäste müssen künftig für den Landgang zahlen.
Flugstreik Streik Koffer Flughafen
10.06.2024

FTI-Insolvenz: Alle Reisen bis 5. Juli abgesagt

Der Insolvenzverwalter der FTI Touristik GmbH hat alle gebuchten Reisen mit Anreise bis inklusive dem 5. Juli storniert. Auch die Tochterunternehmen 5vorFlug und Big Xtra sind betroffen.
Für die Türkei gibt es noch viele Last-Minute-Angebote.
04.06.2024

Griechenland: Strenge Regeln für Strandurlaube

In Griechenland sollen zur Sommersaison 2024 neue Gesetze in Kraft treten. Diese sehen strenge Regeln für die Strandliegennutzung, höhere Umweltabgaben und die Schließung von Strandbars vor.
Ups, kein Internet! Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.