Sie sind hier:

Quarantänepflicht und digitale Einreiseanmeldung erst ab November

München, 15.10.2020 | 09:34 | lvo

Die verpflichtende Quarantäne für Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten sollte ursprünglich am heutigen Donnerstag, den 15. Oktober, in Kraft treten. Die Regelung wurde nun jedoch erneut verschoben, wie die Bundesregierung mitteilte. Rückkehrer aus ausländischen Risikogebieten müssen nun ab dem 8. November in Isolation.


Quarantäne
Die Quarantänepflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten wurde erneut verschoben auf den 8. November.
Die Quarantäne ist für zehn Tage vorgeschrieben. Zusätzlich müssen Betroffene sich beim zuständigen Gesundheitsamt melden. Ab dem fünften Tag der Isolation kann diese jedoch durch einen negativen COVID-19-Test verkürzt werden. Auch im Falle eines Tests muss das Gesundheitsamt – unabhängig vom Testergebnis – informiert werden. Treten innerhalb von zehn Tagen nach einem negativen Testergebnis Corona-Symptome auf, muss ein zweiter Test durchgeführt werden.

Auch die neue digitale Einreiseanmeldung soll ab November kommen, wie das Portal FVW berichtet. Rückkehrer aus Risikogebieten müssen sich noch vor der Heimreise nach Deutschland online registrieren. Gedruckte Aussteigekarten, die beispielsweise von Airlines verteilt werden, entfallen dann. Die Anmeldungspflicht gilt auch für Individualreisende, die mit dem eigenen Pkw aus einem Risikogebiet zurückkommen. Gesundheitsämter haben dann direkten Zugriff auf die Daten aus der Online-Registrierung.

Weitere Nachrichten über Reisen

Madrid
30.10.2020

Spanien-Urlaub: Regierung plant sichere Reisekorridore

Die spanische Regierung will Reisekorridore für die Sicherheit der Urlauber einrichten. Sie sind für Regionen mit geringerer Infektionsgefahr, wie die Balearen und Kanaren, vorgesehen.
Schweiz: Appenzeller Land, Ebenalp © LVO
29.10.2020

Keine Risikogebiete: Schweiz lässt Deutsche wieder ohne Beschränkungen einreisen

Die Schweiz vereinfacht die Einreise für deutsche Urlauber. Die Beschränkungen für Personen aus Berlin und Hamburg wurden aufgehoben.
Mauritius
29.10.2020

Einreise: Mauritius vergibt Premium-Visum

Mauritius will mit der Vergabe eines neuen Langzeit-Visums den Tourismus wieder ankurbeln. Parallel startet eine neue Werbekampagne für die Insel.
Deutschland: Sachsen, Sächsische Schweiz, Bastei
29.10.2020

Chemnitz wird Kulturhauptstadt 2025

Chemnitz hat sich gegen Hannover, Hildesheim, Magdeburg und Nürnberg durchgesetzt und wird europäische Kulturhauptstadt 2025. Die Partnerstadt aus Slowenien ist noch nicht bekannt.
Traumstrand auf den Seychellen
29.10.2020

Wo ist jetzt noch Urlaub möglich? Tourismus in Deutschland verboten

Nach einem Beschluss der Bundesregierung ist Urlaub in Deutschland im November verboten. Hier lesen Sie, wohin Sie jetzt noch reisen können.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.