Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Quarantänepflicht und digitale Einreiseanmeldung erst ab November

München, 15.10.2020 | 09:34 | lvo

Die verpflichtende Quarantäne für Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten sollte ursprünglich am heutigen Donnerstag, den 15. Oktober, in Kraft treten. Die Regelung wurde nun jedoch erneut verschoben, wie die Bundesregierung mitteilte. Rückkehrer aus ausländischen Risikogebieten müssen nun ab dem 8. November in Isolation.


Quarantäne
Die Quarantänepflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten wurde erneut verschoben auf den 8. November.
Die Quarantäne ist für zehn Tage vorgeschrieben. Zusätzlich müssen Betroffene sich beim zuständigen Gesundheitsamt melden. Ab dem fünften Tag der Isolation kann diese jedoch durch einen negativen COVID-19-Test verkürzt werden. Auch im Falle eines Tests muss das Gesundheitsamt – unabhängig vom Testergebnis – informiert werden. Treten innerhalb von zehn Tagen nach einem negativen Testergebnis Corona-Symptome auf, muss ein zweiter Test durchgeführt werden.

Auch die neue digitale Einreiseanmeldung soll ab November kommen, wie das Portal FVW berichtet. Rückkehrer aus Risikogebieten müssen sich noch vor der Heimreise nach Deutschland online registrieren. Gedruckte Aussteigekarten, die beispielsweise von Airlines verteilt werden, entfallen dann. Die Anmeldungspflicht gilt auch für Individualreisende, die mit dem eigenen Pkw aus einem Risikogebiet zurückkommen. Gesundheitsämter haben dann direkten Zugriff auf die Daten aus der Online-Registrierung.

Weitere Nachrichten über Reisen

Bucht in Thailand
02.08.2021

Thailand verlängert Corona-Beschränkungen bis 17. August

Thailand hat den Corona-Lockdown in den dunkelroten Zonen um zwei weitere Wochen verlängert. In Bangkok und anderen Regionen gelten damit noch bis zum 17. August verschärfte Maßnahmen.
Dominikanische Republik Punta Cana Strand
02.08.2021

Dominikanische Republik ist kein Risikogebiet mehr

Die Dominikanische Republik ist seit dem 1. August 2021 kein Corona-Risikogebiet mehr. Das Robert Koch-Institut hat den Karibikstaat von der Liste gestrichen.
Restaurant Öffnung Corona
30.07.2021

Kanaren: Nachweispflicht für Restaurants von Gericht gekippt

Die Nachweispflicht sowie die Sperrstunde für Restaurants auf den Kanaren wurde durch ein Urteil des Obersten Gerichtshofes ausgesetzt. Ab sofort sind die Lokale wieder frei zugänglich.
Griechenland: Paros
30.07.2021

Griechenland: Einreiseformular jederzeit vor Abflug einreichbar

Griechenland erleichtert die Einreisevorbereitungen für ausländische Touristen. Ab sofort kann das digitale Einreiseformular PLF jederzeit vor dem Abflug ausgefüllt werden anstatt erst 24 Stunden vorher.
Strand auf Phuket in Thailand
30.07.2021

Thailand: Phuket ab 3. August abgeriegelt

Der Gouverneur von Phuket in Thailand hat die Abriegelung der Urlaubsinsel ab dem 3. August beschlossen. Die Zukunft des Sandbox-Programms ist noch unklar.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.