Sie sind hier:

Quarantänepflicht: Einreise nach Lettland und Litauen für Deutsche erschwert

München, 24.08.2020 | 09:24 | lvo

Update vom 25.08.2020: Das Auswärtige Amt rät aufgrund der Quarantänepflicht nun auch von Reisen nach Litauen ab.


Lettland
Bei der Einreise nach Lettland und Litauen besteht eine Quarantänepflicht.
Originalmeldung vom 24.08.2020:

Wegen der steigenden Neuinfektionszahlen in Deutschland wird die Auswahl potentieller Reiseziele für Deutsche erneut limitiert: In Lettland und Litauen besteht seit dem 24. August eine Quarantänepflicht nach der Einreise aus Deutschland. In Litauen zählt Deutschland derzeit zu den Staaten, deren Infektionszahlen den Grenzwert überschreiten. Dieser liegt zwischen 16 und 25 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Die Quarantäne in Litauen muss 14 Tage lang entweder zuhause oder in einem Hotel abgehalten werden. Die Verkürzung durch Vorlage eines negativen PCR-Tests ist nicht möglich.

Im benachbarten Lettland greift eine ähnliche Regelung. Die Quarantäne gilt hier, sobald der Grenzwert der Neuinfektionen im Heimatland des Einreisenden die 16 je 100.000 Einwohner überschreitet. Das Auswärtige Amt rät von Reisen nach Lettland aufgrund der bestehenden Isolationspflicht ab.

Auch für Belgien hat die Behörde ihre Reisehinweise verschärft. Die für die Region Antwerpen geltende Reisewarnung wurde nun auf die Hauptstadtregion Brüssel ausgeweitet. Für das Nachbarland Luxemburg hingegen ist die Reisewarnung aufgehoben worden.

Weitere Nachrichten über Reisen

Irland: Cliffs of Moher
27.01.2021

Irland verlängert Corona-Lockdown bis 5. März

Irland hat die Beschränkungen des aktuellen Lockdowns bis zum 5. März verlängert. Damit bleiben Schulen und Geschäfte des nicht alltäglichen Bedarfs geschlossen.
Indonesien: Komodo
27.01.2021

Corona: Indonesien verlängert Einreiseverbot für Ausländer bis 8. Februar

Der Inselstaat Indonesien verlängert coronabedingt erneut das Einreiseverbot für ausländische Touristen. Die Sperre gilt vorerst bis zum 8. Februar 2021.
Malediven-Nord-Male-Atoll
27.01.2021

Corona: Malediven erlassen Ausgangssperre in Hauptstadt Malé

Die Malediven haben eine nächtliche Ausgangssperre für das Gebiet um die Hauptstadt Malé beschlossen. Sie trat am 27. Januar in Kraft und gilt von Mitternacht bis 4 Uhr.
Akropolis in Athen, der Hauptstadt Griechenlands
26.01.2021

Griechenland installiert gratis WLAN in Kulturstätten

Griechenland stellt künftig in mehreren Museen und Kulturstätten kostenfreies WLAN zur Verfügung. Bislang gab es den Internetzugriff bereits in 13 Einrichtungen, nun werden es 25.
New York Central Park
26.01.2021

USA: Einreisestopp für Europäer verlängert

Die USA haben den Einreisestopp für Europäer verlängert. Seit dem 26. Januar gilt für Reisende in die USA zudem eine Testpflicht.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.