Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Flughafen Münster: Neue Flugziele ab Sommer 2021

München, 12.04.2021 | 09:16 | rpr

Der Flughafen Münster/Osnabrück hat am 9. April fünf neue Flugziele bekannt gegeben – darunter vier für den Sommer 2021 und eines für den Winterflugplan 2021/2022. Unter anderem geht es ab Juli mit Ryanair ins italienische Bari und auf die griechische Insel Korfu. Bereits ab Juni dürfen sich Passagiere von Corendon Airlines über eine Verbindung nach Lanzarote freuen.


Strand auf Lanzarote
Der Flugplan des FMO wurde um fünf neue Ziele erweitert.
Mit der Bekanntgabe des erweiterten Flugplans finden Flugreisende zwei neue Sommerziele mit Ryanair. So geht es zum einen ab 1. Juli zweimal wöchentlich, nämlich montags und donnerstags, ins italienische Bari. Dabei hebt die Maschine an Montagen planmäßig um 21 Uhr vom FMO ab, während es an den Donnerstagen bereits morgens um 9:30 Uhr in die Hauptstadt der Region Apulien geht. Die Flugdauer beträgt an beiden Wochentagen jeweils zwei Stunden und 20 Minuten. Zum anderen bietet die Billigairline eine weitere Verbindung nach Korfu an: Ab 2. Juli geht es immer montags um 18:25 Uhr und donnerstags um 18:45 Uhr auf die griechische Insel.
 
Neue Flugziele mit Corendon Airlines
 
Auch der türkische Lowcoster Corendon Airlines erweitert das Flugangebot am Flughafen Münster für den Sommer 2021. Bereits ab 1. Juni steuert die Billigfluggesellschaft die Kanarische Insel Lanzarote an. In wöchentlicher Rotation geht es immer dienstags in Richtung Atlantik, die Maschine hebt dabei planmäßig um 11:05 Uhr am nordrhein-westfälischen Flughafen ab und landet nach einer Flugzeit von drei Stunden und 30 Minuten um 14: 35 Uhr auf kanarischem Boden. Auch die Türkei erhält mit Corendon ein weiteres Ziel vom FMO: Ab 15. Juni steuert die Maschine immer dienstags den Flughafen Ankara mit Start um 21:45 Uhr an und landet planmäßig um 2:30 Uhr Ortszeit am türkischen Airport.
 
Neues Ziel für den Winter 2021/2022
 
Neben vier neuen Flugzielen für den Sommer 2021 gab der Flughafen Münster eine weitere Destination für den kommenden Winter bekannt. Ab Ende Oktober geht es ebenfalls mit Corendon Airlines nach Madeira. Immer sonntags hebt die Maschine um 13:30 Uhr ab und erreicht die portugiesische Blumeninsel nach einer Flugzeit von drei Stunden und 25 Minuten um 16:55 Uhr. Der Flug in die Gegenrichtung operiert noch am selben Tag mit Start um 17:55 Uhr.

Weitere Nachrichten über Reisen

Indonesien: Jakarta
20.01.2022

Indonesien: Neue Hauptstadt soll Nusantara heißen

Indonesien treibt den Umzug seiner Hauptstadt weiter voran. Nachdem dieser nun vom Parlament genehmigt worden ist, steht auch der neue Name fest: Nusantara.
Großbritannien England London
20.01.2022

England und Schottland beenden Corona-Beschränkungen

In England und Schottland sollen in der kommenden Woche die meisten verbliebenen Corona-Maßnahmen auslaufen. Dennoch wird von den Behörden weiter zur Vorsicht geraten.
Schweiz Flagge Matterhorn
20.01.2022

Schweiz: Testpflicht für Geimpfte und Genesene abgeschafft

Die Regierung der Schweiz hat beschlossen, bei der Einreise die 3G-Regel anzuwenden. Daher ist die Testpflicht für Geimpfte und Genesene ab dem 22. Januar abgeschafft.
Montenegro
20.01.2022

Montenegro lockert Einreise gemäß 3G-Regel

Die Einreise nach Montenegro ist wieder mittels 3G-Nachweis möglich. Seit dem 13. Januar dürfen Ungeimpfte mit negativem Testnachweis wieder in den Balkanstaat einreisen.
Thailand Pphuket Kamala Beach
20.01.2022

Thailand: Einreise ohne Quarantäne ab 1. Februar wieder möglich

Thailand erlaubt ab dem 1. Februar wieder die Einreise ohne Quarantäne für vollständig geimpfte Reisende. Das Test & Go-Programm wird damit nach sechs Wochen Pause wiederaufgenommen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.