Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

FTI: Kostenloser Urlaub für Kinder

München, 16.11.2020 | 16:02 | soe

Der deutsche Reiseveranstalter FTI startet eine neue Sonderaktion für Familien. Mit der Aktion „Kids for free“ reisen Kinder in ausgewählte Zielgebiete kostenlos mit. Von der Aktion eingeschlossen sind ausgewählte Hotels, die ab sofort bis zum 30. November 2020 gebucht werden können.


Familie: Urlaub, Strand, Surfen
Mit der FTI-Sonderaktion reisen Kinder in ausgewählte Urlaubsregionen kostenlos mit.
Mit der „Kids-Free-Aktion: Heute Sandkasten, morgen Sandstrand“ ruft der deutsche Reiseveranstalter FTI eine neue Sonderaktion ins Leben. Bei Buchungen, die bis zum 30. November 2020 eingehen, reisen Kinder in ausgewählte Zielgebiete kostenlos mit. Die Sonderaktion beläuft sich auf einen Reisezeitraum von sieben Monaten – vom 26. März bis 31. Oktober 2021 – und ist für Kinder bis 14 Jahre gültig. Bis zu drei Kinder sowie Alleinerziehende profitieren von der Aktion des Reiseveranstalters.

Die Sonderaktion deckt mit ihren Zielgebieten unterschiedliche Urlaubsregionen ab. So können Reisende zwischen familienfreundlichen Hotels auf den Kanaren, den griechischen Inseln sowie in Ägypten wählen. Neben einem kindgerechten Animations- und Betreuungsangebot beinhalten die ausgewählten Hotels auch Sport- und Wellnessangebote für Erwachsene. Durchgeführt werden die Reisen in Kombination mit dem Holiday Europe Vollcharter-Programm und ermöglichen damit Flugreisen von verschiedenen deutschen Flughäfen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Frankreich-Côte d'Azur
30.06.2022

Südfrankreich begrenzt Besucherzahl für Strände

Südfrankreich hat den Zugang zu den Buchten der Calanques bei Marseille eingeschränkt. Künftig dürfen nur noch 400 Menschen pro Tag die dortigen Strände besuchen.
Mauritius
30.06.2022

Mauritius hebt die meisten Corona-Beschränkungen auf

Mauritius hat die meisten Corona-Restriktionen abgeschafft. Das Nachtleben darf wieder öffnen, die Maskenpflicht entfällt und die Versammlungsbeschränkungen enden.
Barcelona und Umgebung
29.06.2022

Barcelona erlässt neue Regeln für Touristen

Barcelona ergreift neue Maßnahmen zur Eindämmung des Massentourismus. Reisegruppen werden in der Größe begrenzt und müssen Lärmschutzregeln beachten.
Energieverbrauch in China steigt stark an.
29.06.2022

China verkürzt Einreise-Quarantäne auf zehn Tage

China hat die Einreisemodalitäten leicht gelockert. Ankommende Reisende müssen nun nur noch sieben Tage in Hotel- und drei Tage in Heim-Quarantäne, für Touristen bleibt die Einreise weiter verboten.
Stadtpanorama von Florenz
28.06.2022

Dürre in Italien: Das sollten Urlauber beachten

Italien leidet derzeit unter einer Hitzewelle, im Norden des Landes herrscht zudem eine Wasserknappheit. Urlauber sind von den Auswirkungen zunächst jedoch nicht direkt betroffen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.