Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Großbritannien verhängt Quarantäne für Deutsche

München, 06.11.2020 | 15:29 | soe

Bei der Einreise nach Großbritannien gilt für Deutsche ab kommendem Samstag eine 14-tägige Quarantänepflicht. Die britischen Behörden haben Deutschland von ihrer Liste der sicheren Länder gestrichen, mit denen die Infektionslage mit dem Coronavirus bewertet wird. Damit gilt die Isolationspflicht auch für Briten, die aus Deutschland in ihre Heimat zurückkehren.


Verker auf der Tower Bridge
Großbritannien verhängt ab dem 7. November eine Quarantänepflicht für aus Deutschland einreisende Personen.
Gemäß der jüngsten Aktualisierung der britischen Länderliste wird auch Schweden nicht mehr als sicheres Land angesehen, woraus eine Quarantänepflicht für Reisende resultiert. Um die Zahl der eingeschleppten Corona-Fälle einzudämmen, bestimmt Großbritannien sichere Reisekorridore zu Ländern, in denen die Infektionslage einen gewissen Grenzwert nicht überschreitet. Ab dem 7. November um 4 Uhr Ortszeit bestehen für Deutschland und Schweden keine solchen Korridore mehr.
 
Großbritannien hat seinerseits ebenfalls mit einer stark erhöhten Zahl an Neuinfektionen zu kämpfen, der Landesteil England befindet sich seit dem 5. November in einem erneuten Lockdown. Das bedeutet, dass die Wohnungen nur noch mit einem triftigen Grund verlassen werden dürfen. Im Handel dürfen nur Lebensmittel und weitere dringend benötigte Produkte des täglichen Lebens verkauft werden, Gastronomiebetriebe sowie Freizeiteinrichtungen sind geschlossen. In den anderen Landesteilen Wales, Schottland und Nordirland bestehen jeweils individuelle Regelungen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Vietnam: Hoi An Altstadt
28.09.2021

Vietnam verschiebt Öffnung von Phu Quoc auf November

Die touristische Öffnung der Insel Phu Quoc in Vietnam verschiebt sich. Hintergrund sind nicht erreichte Impfziele.
Mauritius
28.09.2021

Mauritius: Keine Quarantäne für Geimpfte ab 1. Oktober

Mauritius ändert zum 1. Oktober die Einreiseregeln. Für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Personen entfällt die Pflicht zur vierzehntägigen Quarantäne.
Spanien - Balearen - Mallorca - Trinken - Alkohol
28.09.2021

Mallorca öffnet Nachtleben ab 8. Oktober

Auf Mallorca darf wieder gefeiert werden: Ab dem 8. Oktober öffnen Clubs und Diskotheken. Beim Tanzen herrschen strenge Auflagen.
Nepal: Himalaya
27.09.2021

Nepal lockert Einreisebestimmungen

Nepal lockert die Einreisebestimmungen. Seit dem 23. September müssen sich vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Personen nicht mehr nach Ankunft in Quarantäne begeben.
Kuba
27.09.2021

Kuba öffnet Restaurants und verkürzt Ausgangssperre

Kuba kündigt Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Ab dem 1. Oktober werden Ausgangssperren verkürzt und die Gastronomie wiedereröffnet.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.