Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Karibik: Hurrikan Eta trifft Nicaragua und Mexiko

München, 03.11.2020 | 08:48 | lvo

Erneut treibt ein starker Tropensturm sein Unwesen in der Karibik. Hurrikan Eta trifft Berechnungen des US-amerikanischen National Hurricane Centers (NHC) zufolge am Dienstag auf die Küste von Nicaragua. Das Unwetter erreicht die zweithöchste Kategorie 4.


Hurrikan Eta NHC
Hurrikan Eta trifft am 3. November auf Nicaragua. © National Hurricane Center
Hurrikan Eta trifft bei Puerto Cabezas auf die Küste von Nicaragua. Am Dienstag werden dabei Spitzenwindgeschwindigkeiten von 241 Kilometern in der Stunde erreicht. Vereinzelte Böen fegen sogar mit knapp 300 Stundenkilometern über das Land. In Nicaragua besteht eine akute Warnstufe vor lebensgefährlichen Springfluten, Überschwemmungen und Erdrutschen. Zudem ist mit starkem Regen und heftigem Wind zu rechnen.

Von Nicaragua aus bewegt sich der Hurrikan in westlicher Richtung nach Honduras und weiter nach Guatemala. Prognosen des NHC zufolge dreht der Wirbelsturm dann nach Norden ab und zieht vor der Küste von Belize und dem mexikanischen Bundesstaat Quintana Roo entlang. Bis dahin wird Eta jedoch stark abgeschwächt sein. Bereits in Honduras erreicht er nur noch Tropensturmstärke.

Weitere Nachrichten über Reisen

Ostseestrand Strandkörbe
16.06.2021

Mecklenburg-Vorpommern lockert Testpflicht für Urlauber

Mecklenburg-Vorpommern lockert die Testbestimmungen für Urlauber. Diese müssen sich künftig nicht mehr jeden dritten Tag auf das Coronavirus testen lassen.
Thailand Pphuket Kamala Beach
16.06.2021

Thailand: Phuket zertifiziert 100 Hotels für Sandbox-Programm

Auf der thailändischen Urlaubsinsel Phuket sind mehr als 100 Hotels mit dem SHA+-Zertifikat für das Sandbox-Programm ausgezeichnet worden. Sie dürfen ab Juli ausländische Gäste beherbergen.
Spanien: Mallorca Cala Millor
16.06.2021

Mallorca: Lockerung der Maßnahmen ab 19. Juni

Ab Samstag treten auf Mallorca weitreichende Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft. Unter anderem wird die Sperrstunde in der Gastronomie um eine Stunde nach hinten verschoben.
Griechenland: Zakynthos
16.06.2021

Griechenland: Einreise mit Antigentest geplant

Für die Einreise nach Griechenland sollen bald auch Antigen-Schnelltests akzeptiert werden. Entsprechende Pläne äußerte der griechische Tourismusminister.
Kroatien Istrien
15.06.2021

Kroatien verlängert Corona-Maßnahmen bis 30. Juni

Kroatien hat die aktuell im Land geltenden Corona-Beschränkungen noch bis zum 30. Juni verlängert. Auch die Testpflicht für die Einreise aus Deutschland bleibt bestehen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.