Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Corona: Neues Einreiseformular in Italien gefordert

München, 21.10.2020 | 14:16 | lvo

Wer in Italien Urlaub machen will, hat ab sofort ein neues Formular mit sich zu führen. Um in Zeiten der Corona-Pandemie mögliche Infektionsketten besser nachvollziehen zu können, müssen alle Einreisenden das Formular ausfüllen. Von Reisenden aus bestimmten Staaten, darunter derzeit Deutschland, werden jedoch nur die ersten Punkte benötigt.


Italien: Rom Trevi-Brunnen Copyright © Volkmann
Beim Urlaub in Italien muss ein neues Formular mit sich geführt werden. © Volkmann/CHECK24
Die Einreise aus Deutschland und allen weiteren EU-Ländern sowie aus Andorra, Großbritannien, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, Schweiz und dem Vatikan nach Italien ist weiterhin ohne Rechtfertigung erlaubt. Das neue Formular müssen jedoch alle Reisenden mit sich führen. Bei einer Eigenanreise kann die Vorlage verlangt werden, bei der Anreise mit Bahn, Bus, Flugzeug oder Schiff muss das Formular vorgezeigt werden. Deutsche müssen lediglich die ersten fünf Punkte auf dem Blatt ausfüllen. Das betrifft unter anderem Angaben zur Person, dem Einreiseweg sowie dem Aufenthaltsort der vergangenen 14 Tage.

Das Formular steht zum Download auf der Website der italienischen Botschaft in Berlin bereit. Reisende sollten dieses ausdrucken und mit in den Urlaub nehmen. Ein Einreiseverbot gilt in Italien derzeit nur für Reisende, die sich während der letzten zwei Wochen in einem der folgenden Länder aufgehalten haben oder durch diese durchgereist sind: Armenien, Bahrain, Bangladesch, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Chile, Kolumbien, Kosovo, Kuwait, Nordmazedonien, Republik Moldau, Montenegro, Oman, Panama, Peru und Dominikanische Republik.

Weitere Nachrichten über Reisen

Frankreich: Karibik Martinique
27.05.2022

Martinique: Keine Quarantänepflicht für Ungeimpfte

Auf Martinique wurde die Quarantäne für Ungeimpfte abgeschafft. Wer nicht oder nicht vollständig gegen COVID-19 geimpft ist, muss jedoch weiterhin einen negativen Corona-Test vorlegen.
Temperatur Messung Flughafen
25.05.2022

Affenpocken: Thailand führt Kontrollen bei Einreise ein

Nachdem die Affenpocken in immer mehr Staaten auftauchen, hat Thailand neue Einreisekontrollen eingeführt. Auch Laos, Kenia und Kambodscha ergreifen Maßnahmen.
Österreich: Vorarlberg Kleinwalsertal
25.05.2022

Österreich setzt Maskenpflicht im Sommer aus

Österreichs Regierung hat sich dazu entschlossen, die Maskenpflicht ab dem 1. Juni für vorläufig drei Monate auszusetzen. In Wien soll sie hingegen in öffentlichen Verkehrsmitteln weiterhin gelten.
Familie: Urlaub, Strand, Surfen
25.05.2022

Einreiseregeln nach Deutschland ab 1. Juni gelockert

Ab dem 1. Juni müssen deutsche Urlaubsheimkehrer und -heimkehrerinnen sowie alle anderen Einreisenden keinen 3G-Nachweis mehr vorzeigen. Dies gilt zunächst bis Ende August.
Thailand: Koh Phi Phi
25.05.2022

Thailand will Maskenpflicht Mitte Juni aufheben

Thailand will die Maskenpflicht ab Mitte Juni abschaffen. Die Maske soll nur noch an überfüllten Orten und für besonders gefährdete Personengruppen empfohlen werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.