Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Kanaren, Ägypten, Malediven: Die beliebtesten Winterziele der Deutschen

München, 14.10.2022 | 13:32 | sei

In der kommenden Wintersaison zieht es deutsche Urlauber und Urlauberinnen vor allem in warme Gefilde. Wie eine Erhebung von Data Travel Analytics im Auftrag für den Deutschen Reiseverband zeigt, erfreuen sich Fernreisen sowie klassische Warmwasserziele der größten Beliebtheit. Das gefragteste Urlaubsziel sind die Kanarischen Inseln, gefolgt von Ägypten und den Malediven.


Ägypten: Hurghada Safaga
Ägypten gehört zu den beliebtesten Winterzielen der Deutschen in der Saison 2022/2023.
Im Vergleich zum letzten Winter haben die Reisebuchungen spürbar angezogen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass viele Urlaubsziele jetzt kaum noch coronabedingte Einreisebeschränkungen oder Restriktionen vor Ort vorschreiben. Für einen Winterurlaub mit relativ kurzen Flugzeiten entscheiden sich die meisten Reisenden für die Kanarischen Inseln, die zudem ausgezeichnet an das deutsche Flughafennetz angebunden sind. Auf Platz 2 findet sich der Winterklassiker Ägypten wieder, wo fast das ganze Jahr über Badetemperaturen herrschen. Dank der reichen Unterwasserwelt des Roten Meeres zieht das Land viele Tauch- und Schnorchelfans an. Weitere beliebte Ziele auf der Mittelstrecke sind die Türkei auf Platz 4 und die Vereinigten Arabischen Emirate auf Rang 7 des Rankings.
 
Fernreisen sind zurück
 
Lange war der Urlaub in fernen Ländern durch die Corona-Pandemie nicht möglich, nun ist der Nachholbedarf groß. Auf Platz 3 der beliebtesten Winterziele 2022/2023 stehen die Malediven, mit ihren palmengesäumten Traumstränden und ganzjährig tropischen Temperaturen eine ideale Destination für die Winterflucht. Auch die Rückkehr der Dominikanischen Republik auf Platz 5 und Thailands auf Platz 6 der Beliebtheitsskala überrascht nicht, zählen beide Länder schon seit langem zu den gefragtesten Urlaubszielen deutscher Reisender. Auf den letzten Plätzen der Top Ten stehen die Fernreiseziele Mexiko, Mauritius und die USA.
 
Viele kurzfristige Buchungen
 
Während viele Destinationen, die bereits vor der Pandemie beliebt waren, nun in die Buchungsstatistiken zurückkehren, hält sich ein Trend aus den Corona-Jahren weiter. Nach wie vor werden viele Reisen eher kurzfristig gebucht, ein bedeutender Prozentsatz innerhalb von sechs Wochen vor dem Reiseantritt. Kaum Auswirkungen scheint jedoch die aktuelle Krisenlage mit Inflation und steigenden Lebenshaltungskosten auf die Reiseplanung der Deutschen zu haben. Laut Umfragen hat der Urlaub eine hohe Konsumpriorität und soll in den meisten Haushalten den Einsparungen nicht zum Opfer fallen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Bei Reisen außerhalb der EU sollte im Vorfeld unbedingt die Gültigkeit des Reisepasses geprüft werden.
22.05.2024

Georgien: Einreise ab Juni nur mit Auslandskrankenversicherung

Personen, die ab Juni nach Georgien reisen, müssen über eine gültige Reisekrankenversicherung verfügen. Die Versicherungspflicht gilt für alle Personen unabhängig ihrer Nationalität.
Jaffa, die Altstadt von Tel Aviv am Mittelmeer
22.05.2024

Israel: Elektronische Einreisegenehmigung ab Juli Pflicht

Für die Einreise nach Israel ist ab Juli eine elektronische Einreisegenehmigung verpflichtend. Diese gilt für Staatsangehörige aller Nationen, die bisher von der Visumspflicht befreit waren.
Einreise Visa Visum Pass
21.05.2024

China: Visumfreie Einreise bis Dezember 2025 möglich

Reisen nach China sind bis Ende 2025 visumfrei, wenn sie eine Dauer von 15 Tagen nicht überschreiten. Damit erleichtert die Volksrepublik weiterhin die Einreisebestimmungen für Kurzzeitaufenthalte.
teneriffa
16.05.2024

Kanaren: Teneriffa baut beliebten Strand von Teresitas aus

Die Kanareninsel Teneriffa hat Pläne zur Erweiterung eines ihrer beliebtesten Strände bekanntgegeben. Die Playa de las Teresitas soll einen großen Park erhalten.
Cinque Terre
15.05.2024

Italien-Urlaub 2024: Höhere Preise und ausgezeichnete Strände

Italien-Urlauber und -Urlauberinnen müssen in diesem Jahr in einigen Regionen tiefer in die Tasche greifen. Dafür erwartet sie an vielen Stränden eine ausgezeichnete Wasserqualität.
Ups, kein Internet! Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.