Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Mallorca: Ausgangssperre endet am 6. Juni

München, 01.06.2021 | 09:25 | cge

Auf Mallorca entfällt bald die coronabedingte nächtliche Ausgangssperre. Ab dem 6. Juni 2021 können sich Einheimische und Touristen dann wieder zu jeder Zeit frei auf der Insel bewegen. Bisher galt die nächtliche Ausgangssperre zwischen Mitternacht und 6 Uhr morgens.


Spanien: Mallorca Cala Millor
Auf Mallorca entfällt ab dem 6. Juni 2021 die nächtliche Ausgangssperre.
Medienberichten zufolge kündigte Iago Negueruela, Sprecher der Regierung der Balearen, am 31. Mai 2021 im Rahmen einer Pressekonferenz nach einer Kabinettssitzung die Lockerungen an. Neben der Aufhebung der nächtlichen Ausgangssperre soll es auch hinsichtlich der Kontaktbeschränkungen Erleichterungen geben. Künftig dürfen sich im Freien 15 Personen treffen, in Innenräumen bis zu zehn Menschen. Außerdem wurde auch für die Öffnungszeiten der Gastronomie eine weitere Lockerung in Aussicht gestellt, Details sind jedoch bislang nicht bekannt. Näheres werde für Ende der Woche erwartet, berichtet die Mallorca Zeitung.
 
Einreise nach Mallorca
 
Für die Einreise nach Mallorca wird zudem die Testpflicht auf das Coronavirus an den Flughäfen weiterhin beibehalten. Personen, die nach Mallorca einreisen wollen, benötigen auch künftig ein negatives, maximal 72 Stunden altes Testergebnis eines PCR-oder TMA-Tests. Ab dem 7. Juni 2021 erfahren Geimpfte und Genese jedoch eine Erleichterung. Wie Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez Mitte Mai bekanntgab, benötigen gegen Corona geimpfte Personen oder Menschen, die eine überstandene Infektion nachweisen können, dann keinen zusätzlichen COVID-19-Test mehr.
 
Saison-Start des Palma Aquariums

Für Freunde des Palma Aquariums gibt es ebenfalls gute Neuigkeiten. Das Ausflugsziel in der Inselhauptstadt startet am 3. Juni 2021 in die diesjährige Saison. Zunächst wird das Aquarium an vier Tagen pro Woche seine Pforten wieder für Besucher öffnen. Von Donnerstag bis Sonntag haben Gäste zwischen 10 Uhr und 17 Uhr die Möglichkeit, Meeresbewohner aus nächster Nähe zu beobachten. Das Palma Aquarium empfiehlt, vor dem Besuch bereits online ein Ticket zu erwerben.

Weitere Nachrichten über Reisen

Frankreich-Côte d'Azur
30.06.2022

Südfrankreich begrenzt Besucherzahl für Strände

Südfrankreich hat den Zugang zu den Buchten der Calanques bei Marseille eingeschränkt. Künftig dürfen nur noch 400 Menschen pro Tag die dortigen Strände besuchen.
Mauritius
30.06.2022

Mauritius hebt die meisten Corona-Beschränkungen auf

Mauritius hat die meisten Corona-Restriktionen abgeschafft. Das Nachtleben darf wieder öffnen, die Maskenpflicht entfällt und die Versammlungsbeschränkungen enden.
Barcelona und Umgebung
29.06.2022

Barcelona erlässt neue Regeln für Touristen

Barcelona ergreift neue Maßnahmen zur Eindämmung des Massentourismus. Reisegruppen werden in der Größe begrenzt und müssen Lärmschutzregeln beachten.
Energieverbrauch in China steigt stark an.
29.06.2022

China verkürzt Einreise-Quarantäne auf zehn Tage

China hat die Einreisemodalitäten leicht gelockert. Ankommende Reisende müssen nun nur noch sieben Tage in Hotel- und drei Tage in Heim-Quarantäne, für Touristen bleibt die Einreise weiter verboten.
Stadtpanorama von Florenz
28.06.2022

Dürre in Italien: Das sollten Urlauber beachten

Italien leidet derzeit unter einer Hitzewelle, im Norden des Landes herrscht zudem eine Wasserknappheit. Urlauber sind von den Auswirkungen zunächst jedoch nicht direkt betroffen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.