Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Mallorca: Ausgangssperre endet am 6. Juni

München, 01.06.2021 | 09:25 | cge

Auf Mallorca entfällt bald die coronabedingte nächtliche Ausgangssperre. Ab dem 6. Juni 2021 können sich Einheimische und Touristen dann wieder zu jeder Zeit frei auf der Insel bewegen. Bisher galt die nächtliche Ausgangssperre zwischen Mitternacht und 6 Uhr morgens.


Spanien: Mallorca Cala Millor
Auf Mallorca entfällt ab dem 6. Juni 2021 die nächtliche Ausgangssperre.
Medienberichten zufolge kündigte Iago Negueruela, Sprecher der Regierung der Balearen, am 31. Mai 2021 im Rahmen einer Pressekonferenz nach einer Kabinettssitzung die Lockerungen an. Neben der Aufhebung der nächtlichen Ausgangssperre soll es auch hinsichtlich der Kontaktbeschränkungen Erleichterungen geben. Künftig dürfen sich im Freien 15 Personen treffen, in Innenräumen bis zu zehn Menschen. Außerdem wurde auch für die Öffnungszeiten der Gastronomie eine weitere Lockerung in Aussicht gestellt, Details sind jedoch bislang nicht bekannt. Näheres werde für Ende der Woche erwartet, berichtet die Mallorca Zeitung.
 
Einreise nach Mallorca
 
Für die Einreise nach Mallorca wird zudem die Testpflicht auf das Coronavirus an den Flughäfen weiterhin beibehalten. Personen, die nach Mallorca einreisen wollen, benötigen auch künftig ein negatives, maximal 72 Stunden altes Testergebnis eines PCR-oder TMA-Tests. Ab dem 7. Juni 2021 erfahren Geimpfte und Genese jedoch eine Erleichterung. Wie Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez Mitte Mai bekanntgab, benötigen gegen Corona geimpfte Personen oder Menschen, die eine überstandene Infektion nachweisen können, dann keinen zusätzlichen COVID-19-Test mehr.
 
Saison-Start des Palma Aquariums

Für Freunde des Palma Aquariums gibt es ebenfalls gute Neuigkeiten. Das Ausflugsziel in der Inselhauptstadt startet am 3. Juni 2021 in die diesjährige Saison. Zunächst wird das Aquarium an vier Tagen pro Woche seine Pforten wieder für Besucher öffnen. Von Donnerstag bis Sonntag haben Gäste zwischen 10 Uhr und 17 Uhr die Möglichkeit, Meeresbewohner aus nächster Nähe zu beobachten. Das Palma Aquarium empfiehlt, vor dem Besuch bereits online ein Ticket zu erwerben.

Weitere Nachrichten über Reisen

Norwegen: Lofoten Reine © Volkmann
24.09.2021

Norwegen hebt Corona-Beschränkungen am 25. September auf

Norwegen hebt fast alle Corona-Beschränkungen am 25. September auf. Auch die Einreisebestimmungen werden angepasst.
Frankreich-Côte d'Azur
24.09.2021

Frankreich: Region Provence-Alpes-Côte d'Azur kein Risikogebiet mehr

Die französische Region Provence-Alpes-Côte d'Azur ist ab Sonntag laut Robert Koch-Institut kein Corona-Hochrisikogebiet mehr. Slowenien hingegen kommt neu auf die Liste.
Altstadt von Lissabon
24.09.2021

Portugal hebt Großteil der Corona-Beschränkungen auf

Portugal hebt zum 1. Oktober die meisten Corona-Beschränkungen auf. Der Zutritt zu Hotels wird leichter möglich und das Nachtleben wieder zugänglich.
Spanien: Mallorca Can Pastilla Strand Palmen
24.09.2021

Mallorca: Weitere Lockerungen für Restaurants und Gastronomie

Mallorca und die Balearen lockern erneut die Restriktionen in der Gastronomie. Restaurants und weitere Einrichtungen dürfen künftig zu 75 Prozent besetzt werden.
Thailand Pattaya
24.09.2021

Thailand: Verkürzung der Quarantäne ab Oktober

Thailand reduziert die Quarantänezeit für Einreisende nach Thailand. Statt der bisherigen 14 Tagen werden für Geimpfte ab Oktober nur noch sieben Tage notwendig.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.