Sie sind hier:

Mallorca erlässt Maskenpflicht in der Öffentlichkeit

München, 10.07.2020 | 08:57 | soe

Die Balearen verschärfen die Maskenpflicht. Ab dem 13. Juli müssen Einwohner und Besucher auf Mallorca sowie deren Schwesterinseln auch dann im öffentlichen Bereich einen Mund-Nase-Schutz tragen, wenn der Sicherheitsabstand eingehalten wird. Es gibt jedoch einige Ausnahmen.


Palma de Mallorca
Auf den Balearen gilt ab 13. Juli eine verschärfte Maskenpflicht im öffentlichen Raum.
Bereits bisher musste auf den balearischen Inseln eine Maske angelegt werden, wenn zwischen Personen nicht mindestens eineinhalb Meter Abstand sichergestellt werden konnte. Nun ist der Mund-Nase-Schutz in der Öffentlichkeit auch in diesen Fällen für jede Person ab einem Alter von sechs Jahren vorgeschrieben. Sie gilt jedoch nicht am Strand, an öffentlichen Pools oder beim Sport. Auch in Bars und Restaurants beim Verzehr von Lebensmitteln gilt eine Ausnahme. Wer sich nicht an die Vorgaben hält, muss mit einem Bußgeld von 100 Euro rechnen.
 
Die Regierung der Balearen folgt mit den strengeren Regeln dem Beispiel Kataloniens. Die spanische Region rund um Barcelona hatte bereits am 8. Juli die Pflicht eingeführt, im Freien fast jederzeit eine Maske zu tragen. Auf den balearischen Inseln wurde zeitgleich die Besucherzahl für private Veranstaltungen eingeschränkt. Demnach dürfen ab kommendem Montag unter freiem Himmel nur noch bis zu 70 Menschen zusammen feiern, in geschlossenen Räumen maximal 30 Personen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Irland: Cliffs of Moher
27.01.2021

Irland verlängert Corona-Lockdown bis 5. März

Irland hat die Beschränkungen des aktuellen Lockdowns bis zum 5. März verlängert. Damit bleiben Schulen und Geschäfte des nicht alltäglichen Bedarfs geschlossen.
Indonesien: Komodo
27.01.2021

Corona: Indonesien verlängert Einreiseverbot für Ausländer bis 8. Februar

Der Inselstaat Indonesien verlängert coronabedingt erneut das Einreiseverbot für ausländische Touristen. Die Sperre gilt vorerst bis zum 8. Februar 2021.
Malediven-Nord-Male-Atoll
27.01.2021

Corona: Malediven erlassen Ausgangssperre in Hauptstadt Malé

Die Malediven haben eine nächtliche Ausgangssperre für das Gebiet um die Hauptstadt Malé beschlossen. Sie trat am 27. Januar in Kraft und gilt von Mitternacht bis 4 Uhr.
Akropolis in Athen, der Hauptstadt Griechenlands
26.01.2021

Griechenland installiert gratis WLAN in Kulturstätten

Griechenland stellt künftig in mehreren Museen und Kulturstätten kostenfreies WLAN zur Verfügung. Bislang gab es den Internetzugriff bereits in 13 Einrichtungen, nun werden es 25.
New York Central Park
26.01.2021

USA: Einreisestopp für Europäer verlängert

Die USA haben den Einreisestopp für Europäer verlängert. Seit dem 26. Januar gilt für Reisende in die USA zudem eine Testpflicht.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.