Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Mallorca hat einen neuen Strand in Portocolom

München, 30.03.2020 | 10:22 | lvo

Auf Mallorca ist ein neuer Strand entstanden. Der Sandabschnitt liegt direkt in Portocolom und hat sich nach einem Bericht der Mallorcazeitung binnen zwei Jahren entwickelt. Sobald die Urlaubssaison in diesem Jahr eröffnet werden kann, finden hier wieder mehr Handtücher Platz.


Spanien: Mallorca Es Trenc
In Portocolom auf Mallorca ist ein neuer Naturstrand entstanden (Symbolbild).
Der Naturstrand befindet sich direkt in Portocolom gegenüber der neuen Uferpromenade. Entstanden ist er zwischen den Strandabschnitten s’Algar und es Babo auf natürliche Art und Weise. Bei der Entstehung eines neuen Strandes spielt die Dynamik des Meeres eine wichtige Rolle. Insbesondere durch Stürme verändert sich das Strandbild häufig. Sand wird dabei von einem Ort zum anderen getragen und lagert sich an neuer Stelle ab. So haben womöglich die schweren Stürme im Oktober 2018 sowie „Gloria“ im Januar 2020 für die Entstehung des neuen Naturstrandes in Portocolom gesorgt.

Durch die Eigendynamik des Meeres kann jedoch auch Gegenteiliges passieren: Mit dem Anstieg des Klimawandels sowie durch Abtragen bei Stürmen können Strände sich auch verkleinern oder ganz verschwinden. Stark reduziert wurde auf diese Weise zum Beispiel die Playa de s'Algar, der benachbarte Küstenabschnitt des neuen Strandes von Portocolom.

Weitere Nachrichten über Reisen

Indonesien: Jakarta
20.01.2022

Indonesien: Neue Hauptstadt soll Nusantara heißen

Indonesien treibt den Umzug seiner Hauptstadt weiter voran. Nachdem dieser nun vom Parlament genehmigt worden ist, steht auch der neue Name fest: Nusantara.
Großbritannien England London
20.01.2022

England und Schottland beenden Corona-Beschränkungen

In England und Schottland sollen in der kommenden Woche die meisten verbliebenen Corona-Maßnahmen auslaufen. Dennoch wird von den Behörden weiter zur Vorsicht geraten.
Schweiz Flagge Matterhorn
20.01.2022

Schweiz: Testpflicht für Geimpfte und Genesene abgeschafft

Die Regierung der Schweiz hat beschlossen, bei der Einreise die 3G-Regel anzuwenden. Daher ist die Testpflicht für Geimpfte und Genesene ab dem 22. Januar abgeschafft.
Montenegro
20.01.2022

Montenegro lockert Einreise gemäß 3G-Regel

Die Einreise nach Montenegro ist wieder mittels 3G-Nachweis möglich. Seit dem 13. Januar dürfen Ungeimpfte mit negativem Testnachweis wieder in den Balkanstaat einreisen.
Thailand Pphuket Kamala Beach
20.01.2022

Thailand: Einreise ohne Quarantäne ab 1. Februar wieder möglich

Thailand erlaubt ab dem 1. Februar wieder die Einreise ohne Quarantäne für vollständig geimpfte Reisende. Das Test & Go-Programm wird damit nach sechs Wochen Pause wiederaufgenommen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.