Sie sind hier:

Mallorca: Unwetter-Warnstufe Gelb an der Westküste

München, 18.10.2017 | 10:07 | lvo

Der spanische Wetterdienst Aemet hat eine Unwetterwarnung für die Küstenregionen Mallorcas herausgegeben. Am Mittwoch kommt es zu heftigen Regenfällen, Gewittern sowie Windböen der Stärke sieben. Erst am Donnerstagnachmittag soll sich die Wetterlage wieder beruhigen.


Sturm und Unwetter
Auf Mallorca herrscht Unwetterwarnstufe Gelb.
An der gesamten Westküste Mallorcas herrscht ab 18 Uhr am Mittwoch die Warnstufe Gelb. Dann muss in den Regionen Sierra Tramontana und Sur de Mallorca mit Niederschlägen von bis zu 15 Litern pro Stunde, starken Gewittern und Windböen von 80 Kilometern pro Stunde gerechnet werden. An den Küsten sorgt das für Wellen von bis zu drei Metern Höhe. Besonders hier sollten Touristen Vorsicht walten lassen und den Regenschirm nicht vergessen. Auch am Donnerstag beruhigt sich die Wetterlage zunächst nicht. Erst ab Freitag sinkt die Regenwahrscheinlichkeit auf fünf Prozent.

Der Flugverkehr auf Mallorca wird durch das Unwetter nicht beeinträchtigt. Allerdings können die starken Niederschläge für Überschwemmungen sorgen. Erst im September kam es auf der Insel zu Verkehrsbehinderungen durch Regen. Das Tiefdruckgebiet fegte zuletzt über Spanien hinweg und sorgte dort teils kräftige Niederschläge, bevor es am Mittwoch weiter auf die Balearen zu zieht.

 

Weitere Nachrichten über Reisen

Griechenland: Kanal von Korinth
24.11.2020

Kanal von Korinth: Sehenswürdigkeit in Griechenland gesperrt

Nach einem Erdrutsch ist eine beliebte Sehenswürdigkeit in Griechenland derzeit nicht zugänglich. Wann der Besuch des Kanals von Korinth wieder möglich ist, lesen Sie hier.
Reisepass auf einer Landkarte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien
24.11.2020

Corona: Quarantäne-Dauer in England soll verkürzt werden

Der Lockdown in England soll am 3. Dezember enden. Kurz darauf soll auch eine Verkürzung der Quarantäne für Einreisende möglich sein. Die Details gibt es hier.
Kopenhagen
24.11.2020

Weihnachten: SAS nimmt Flüge nach Deutschland wieder auf

Die Airline SAS nimmt in der Weihnachtszeit viele Flugrouten zwischen skandinavischen und anderen europäischen Großstädten wieder auf. Welche das sind, lesen Sie hier.
Madeira: Porto Santo Strand
24.11.2020

Madeira: Insel Porto Santo ist neues UNESCO-Biosphärenreservat

Madeiras Nachbarinsel Porto Santo ist jetzt UNESCO-Biosphärenreservat. Hier lesen Sie, warum sich ein Urlaub auf der Insel lohnt.
Madrid
23.11.2020

Lockdown in Spanien: Madrid im Dezember abgeriegelt

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird die Autonome Gemeinschaft Madrid abgeriegelt. Der verschärfte Lockdown soll zehn Tage andauern.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.