Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 07:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Sie sind hier:

Einreise: Norwegen verlangt Corona-Test und Quarantäne

München, 09.11.2020 | 08:30 | soe

Norwegen will den steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus durch strengere Einreisebestimmungen Herr werden. Ab dem 9. November müssen Personen aus Regionen und Ländern, die Norwegen als Risikogebiete einstuft, bei der Einreise einen negativen Corona-Test vorweisen. Zusätzlich gilt für sie eine zehntägige Quarantänepflicht.


Norwegen: Lofoten Reine © Volkmann
Für die Einreise nach Norwegen müssen Deutsche ab dem 9. November einen negativen Corona-Test vorweisen.© CHECK24/ Volkmann
Auch Deutschland zählt aus Sicht der norwegischen Behörden derzeit als Corona-Risikogebiet, ebenso wie fast alle anderen europäischen Länder. Die einzige Ausnahme bilden einige finnische Regionen. Der Corona-Test darf zum Zeitpunkt der Einreise höchstens 72 Stunden alt sein und wird nicht nur von Urlaubern, sondern von allen Personen ohne festen Wohnsitz in Norwegen gefordert. Damit fallen auch Geschäftsreisende sowie Besucher von Angehörigen unter die Testpflicht.
 
Neben dem negativen Testergebnis müssen Reisende aus Risikogebieten zudem in eine zehntägige Quarantäne. Diese darf in einem Quarantänehotel oder in einer anderen Unterkunft verbracht werden, in der kein Kontakt mit Personen außerhalb des eigenen Haushaltes erfolgt. Aus deutscher Sicht gilt Norwegens Hauptstadtregion Oslo seit dem 8. November als Risikogebiet gemäß der Liste des Robert Koch-Instituts. Von touristischen Reisen in die übrigen Provinzen rät das Auswärtige Amt aufgrund der Quarantänebestimmungen ab.

Weitere Nachrichten über Reisen

Malediven-Nord-Male-Atoll
05.03.2021

Malediven verschärfen Corona-Maßnahmen

Die Malediven haben die im Land geltenden Corona-Beschränkungen zum 5. März verschärft. Zudem gilt der Gesundheitsnotstand in dem Inselstaat nun bis zum 4. April.
Griechenland Flagge Fähre
05.03.2021

RKI: Griechenland ist Corona-Risikogebiet

Das Robert Koch-Institut erklärt ganz Griechenland ab dem 7. März zum Corona-Risikogebiet. Zudem werden Schweden und Ungarn zu Hochinzidenzgebieten hochgestuft.
Strand auf Fuerteventura
05.03.2021

Kanaren: Fuerteventura auf Corona-Warnstufe 2 hochgesetzt

Die Kanaren haben Fuerteventura auf Corona-Warnstufe 2 erhoben. Damit treten auf der Insel wieder strengere Beschränkungen in Kraft.
Türkei: Antalya
05.03.2021

Türkei: Antalya setzt Corona-Lockerungen um

In der Türkei hat die Provinz Antalya mit der Umsetzung der von der Zentralregierung beschlossenen Lockerungen begonnen. So wird die Ausgangssperre gelockert und Restaurants dürfen öffnen.
Maske_Koffer_Reisen
05.03.2021

Litauen: Corona-Test wird vor Einreise zur Pflicht

Litauen hat seine Corona-Testpflicht für Einreisende verschärft. Ab dem 10. März muss bereits vor Einreise dem Beförderer ein maximal 72 Stunden alter Corona-Test vorgelegt werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.