Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Sperrstunde in Österreich: Lokale schließen 22 Uhr

München, 23.09.2020 | 16:16 | lvo

Ausgehen wird in Teilen Österreichs künftig ein kürzeres Vergnügen: Ab Freitag, 25. September, gilt in bestimmten Regionen eine Sperrstunde. Wie das Branchenportal FVW berichtet, müssen Lokale in Salzburg, Tirol und Vorarlberg um 22 Uhr schließen.


Österreich: Vorarlberg Kleinwalsertal
In Teilen Österreichs gilt ab Freitag eine Sperrstunde von 22 Uhr.
Aufgrund der zuletzt stark ansteigenden Neuinfektionszahlen mit dem Coronavirus schränkt die österreichische Regierung das abendliche und nächtliche Leben weiter ein. Die Sperrstunde gilt vorerst zwar nur in den drei genannten Regionen, Bundeskanzler Sebastian Kurz appellierte jedoch auch an die Bundesländer Niederösterreich und Wien, die Öffnungszeiten von Restaurants, Bars und anderen Lokalen entsprechend anzupassen. Im Rest des Landes dürfen Gasträume weiterhin bis 1 Uhr öffnen.

Ein kürzerer Aufenthalt in Lokalen minimiere das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus, wie Franz Allerberger von der österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit mitteilte. Ein guter Teil der derzeitigen Neuinfektionen sei auf Lokalbesuche und Reiserückkehrer zurückzuführen, heißt es weiter. Zuletzt war die Maskenpflicht in der Alpenrepublik ausgeweitet worden. Seit Mitte September gilt im Zuge dieser Neuerungen unter anderem, dass Speisen und Getränke in Lokalen nur am Tisch verzehrt werden dürfen.

Weitere Nachrichten über Reisen

New York Freiheitsstatue
04.08.2021

New York City verhängt Impfpflicht für Restaurants

New York City erlaubt bald nur noch geimpften Personen den Zutritt zu Innenräumen von Restaurants, Fitnessstudios und Unterhaltungsbetrieben. Geplanter Starttermin ist der 16. August.
Bahamas
04.08.2021

Bahamas verhängen Testpflicht für Geimpfte ab 6. August

Die Bahamas fordern künftig auch von vollständig geimpften Reisenden wieder einen negativen Corona-Test für die Einreise. Die Regelung gilt ab dem 6. August.
Edinburgh
04.08.2021

Schottland hebt Corona-Beschränkungen zum Großteil auf

Schottland hebt zum 9. August 2021 einen Großteil der verbleibenden Corona-Beschränkungen auf. Die Maskenpflicht in Innenräumen bleibt jedoch bestehen.
Montenegro
04.08.2021

Montenegro verlängert Corona-Beschränkungen bis 20. August

Die in Montenegro geltenden Corona-Beschränkungen werden bis mindestens 20. August aufrechterhalten. Unter anderem gilt für gastronomische Innenbereiche eine Nachweispflicht.
Akropolis in Athen, der Hauptstadt Griechenlands
04.08.2021

Griechenland: Archäologische Stätten wegen Hitze geschlossen

Griechenland schließt bis zum 5. August archäologische Stätten im Freien täglich zwischen 12 und 17 Uhr. Grund sind die anhaltend hohen Temperaturen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.