Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Paris: Louvre öffnet wieder für Touristen

München, 06.07.2020 | 09:02 | soe

Das Lächeln der Mona Lisa ist ab heute wieder für Kunstfans in Paris zugänglich. Der Louvre, in dem das Meisterwerk ausgestellt wird, öffnet nach der Corona-Pause ab sofort seine Pforten erneut für Besucher. Dabei gelten allerdings strikte Abstandsregeln und eine reduzierte Einlasszahl.


Paris Panorama
In Paris öffnet ab heute der Louvre wieder für Besucher.
Mit Absperrungen, Markierungen am Boden und einer Begrenzung der Besucherzahl wollen die Verantwortlichen für die Sicherheit im Museum sorgen. Nur rund 30 Prozent der üblichen bis zu 40.000 Personen pro Tag dürfen derzeit eingelassen werden, um neben der Mona Lisa auch die Venus von Milo und weitere rund 35.000 Exponate zu sehen. Dafür öffnet der Louvre 70 Prozent seiner Ausstellungsfläche. Diese darf von den Besuchern derzeit nur in einem vorgeschriebenen Weg beschritten werden, dabei besteht eine Maskenpflicht.
 
Der Louvre gilt als das meistbesuchte Museum der Welt und finanziert sich zu einem großen Teil durch den Verkauf von Eintrittskarten. Da die meisten Besucher aus dem Ausland anreisen, rechnet das Management aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen mit vorübergehend weniger Andrang. Zusätzlich werden die Besucherströme so reguliert, dass weder Gedränge vor den Kunstwerken noch lange Warteschlangen am Einlass entstehen sollen.

Weitere Nachrichten über Reisen

St. Lucia
27.01.2023

St. Lucia schafft alle Corona-Einreiseregelungen ab

In St. Lucia fällt am 1. Februar die letzte coronabedingte Einreiseregelung weg. Damit müssen Urlauberinnen und Urlauber nicht länger das Einreiseformular zum Gesundheitszustand ausfüllen.
Ibiza-Spanien
27.01.2023

Spanien: Maskenpflicht in Flugzeug, Bus und Bahn fällt

In Spanien wird die Maskenpflicht im öffentlichen Personenverkehr, darunter auch in Flugzeugen, abgeschafft. Die Lockerung der noch bestehenden Corona-Maßnahme tritt am 8. Februar in Kraft.
Dominikanische Republik Puerto Plata Sousa
27.01.2023

Dominikanische Republik verkürzt Reisepass-Gültigkeit

Die Einreisebestimmungen in der Dominikanischen Republik werden vorübergehend vereinfacht. Statt sechs Monate muss ein Reisepass nur über die Dauer der Reise gültig sein.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
26.01.2023

Frankreich: Generalstreik am 31. Januar angekündigt

Für den 31. Januar haben französische Gewerkschaften erneut zu einem Generalstreik aufgerufen. Reisende müssen mit massiven Behinderungen im gesamten Transportsektor rechnen.
Australien Sydney Bondi Beach
25.01.2023

Australien: Einschränkungen wegen Nationalfeiertag am 26. Januar

Am 26. Januar wird der australische Nationalfeiertag begangen. Anlässlich des Australia Days müssen Reisende mit Einschränkungen durch Feierlichkeiten und Proteste indigener Gruppen rechnen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.