Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 7:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Gratis Trinkwasser auf Mallorca

München, 25.07.2019 | 08:35 | soe

Urlauber und Einheimische auf Mallorca können sich ab sofort über eine Erleichterung in der sommerlichen Hitze freuen. An der Plaza Mercat in Palma de Mallorca wurde eine Auffüllstation für Trinkwasser installiert, die kostenlos von jedermann genutzt werden darf. Den Anstoß zu der Maßnahme gab nach Informationen des Inselradios die gemeinnützige Organisation Cleanwave.


Palma de Mallorca
In Palma de Mallorca gibt es seit dem Wochenende eine kostenlose Trinkwasserstation an der Plaza Mercat.
An der weißen Säule mit türkisfarbener und schwarzer Beschriftung gibt es eine Aussparung, unter die Durstige ihre Trinkgefäße halten und mit frischem Wasser befüllen können. Mitarbeiter der Stadtwerke haben die neue Station am vergangenen Wochenende aufgestellt und angeschlossen. Sie ist nicht die einzige Wasserzapfsäule auf der Baleareninsel, weitere gibt es in Restaurants, Bürogebäuden und Yogastudios.
 
Die Umweltorganisation Cleanwave ist Initiator der Gratiswasserstationen und möchte damit nicht nur den hitzegeplagten Menschen, sondern auch der Natur etwas Gutes tun. Durch das Wiederbefüllen der Behälter soll der Konsum von Plastikflaschen eingedämmt werden. An anderer Stelle ruft Mallorca seine Gäste auf kreative Weise zum Wassersparen auf: Ein transparenter Plexiglaskoffer an der Gepäckausgabe veranschaulicht, wie begrenzt der Wasservorrat besonders in den heißen Sommermonaten auf der Insel ist.

Weitere Nachrichten über Reisen

Türkei: Bodrum
09.04.2021

Corona-Risikogebiete: Kroatien und Türkei vom RKI hochgestuft

Das Robert Koch-Institut hat die Liste der Corona-Risikogebiete aktualisiert. Hochgestuft wurden unter anderem die Urlaubsländer Kroatien und die Türkei.
Traumstrand auf den Seychellen
09.04.2021

Seychellen: Lockerung der Corona-Beschränkungen ab 12. April

Die Seychellen haben mit Wirkung zum 12. April zahlreiche Lockerungen der geltenden Corona-Maßnahmen im Land angekündigt. Bars dürfen öffnen und Familientreffen sind erlaubt.
Korallenriff im Mittelmeer entdeckt
09.04.2021

Unterwassermuseum in Cannes eröffnet

Seit Februar 2021 können sich Taucher und Schnorchler vor der Küste von Cannes in ein Unterwassermuseum begeben. Dieses zeigt Beton-Skulpturen des Künstlers Jason deCaires Taylor.
Malediven-Nord-Male-Atoll
09.04.2021

Malediven heben Corona-Ausgangssperre in Hauptstadt auf

Die Malediven haben die Ausgangsbeschränkungen in der Region um die Hauptstadt Malé aufgehoben. Seit dem 1. April gelten dort auch weitere Lockerungen.
Thailand Pphuket Kamala Beach
08.04.2021

Thailand schließt Nachtleben in 41 Provinzen

Thailand legt in 41 der 76 Provinzen des Landes das Nachtleben still. Für 14 Tage sollen die Unterhaltungslokale schließen, um ein erneutes Aufflammen der Corona-Pandemie zu verhindern.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.