Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 07:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Sie sind hier:

Dank Corona: Türkische Riviera erreicht Schildkröten-Nachwuchsrekord

München, 03.11.2020 | 14:23 | soe

Am Patara-Strand nahe der türkischen Stadt Kas sind in diesem Jahr rund 22.000 Babys der Unechten Karettschildkröte (lateinisch Caretta Caretta) geschlüpft. Das geht aus einem Bericht der türkischen Zeitung Hürriyet hervor. Zurückzuführen ist der Nachwuchsrekord, laut Angaben des Forschungszentrums vor Ort, auf die pandemiebedingt wenig besuchten Strände. Die Schildkröten konnten ihre Eier ungestört im Sand ablegen, wodurch sich die Zahl der Nester auf 434 nahezu verdoppelte.


Türkei: Antalya
Die Strände der Türkischen Riviera dienen der Unechten Karettschildkröte als Nistplatz.
Das Schildkröten-Forschungszentrum Patara unterstützt die reibungslose Rückkehr der Schildkröten ins Mittelmeer. Die Schildkrötenart Caretta Caretta zählt zu den vom Aussterben bedrohten Schildkrötenarten und steht unter strengem internationalen Schutz. Helfer sorgen weltweit an Stränden dafür, dass die frisch geschlüpften Schildkröten auf ihrem Weg ins Meer keinen natürlichen Feinden zum Opfer fallen.

Das Naturschutzgebiet Patara ist einer der wichtigsten Nistplätze in der Türkei für die Meeresschildkröten. Der kilometerlange Sandstrand, der bereits mehrfach zu einem der schönsten Strände der Türkei gekürt wurde, ist nur tagsüber für Besucher zugänglich, um den Tieren nach Sonnenuntergang die nötige Ruhe zum Nisten zu geben. Außerdem gibt es am Strand abgesteckte Sperrflächen, die dem zusätzlichen Schutz der Unechten Karettschildkröte dienen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Malediven-Nord-Male-Atoll
05.03.2021

Malediven verschärfen Corona-Maßnahmen

Die Malediven haben die im Land geltenden Corona-Beschränkungen zum 5. März verschärft. Zudem gilt der Gesundheitsnotstand in dem Inselstaat nun bis zum 4. April.
Griechenland Flagge Fähre
05.03.2021

RKI: Griechenland ist Corona-Risikogebiet

Das Robert Koch-Institut erklärt ganz Griechenland ab dem 7. März zum Corona-Risikogebiet. Zudem werden Schweden und Ungarn zu Hochinzidenzgebieten hochgestuft.
Strand auf Fuerteventura
05.03.2021

Kanaren: Fuerteventura auf Corona-Warnstufe 2 hochgesetzt

Die Kanaren haben Fuerteventura auf Corona-Warnstufe 2 erhoben. Damit treten auf der Insel wieder strengere Beschränkungen in Kraft.
Türkei: Antalya
05.03.2021

Türkei: Antalya setzt Corona-Lockerungen um

In der Türkei hat die Provinz Antalya mit der Umsetzung der von der Zentralregierung beschlossenen Lockerungen begonnen. So wird die Ausgangssperre gelockert und Restaurants dürfen öffnen.
Maske_Koffer_Reisen
05.03.2021

Litauen: Corona-Test wird vor Einreise zur Pflicht

Litauen hat seine Corona-Testpflicht für Einreisende verschärft. Ab dem 10. März muss bereits vor Einreise dem Beförderer ein maximal 72 Stunden alter Corona-Test vorgelegt werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.