Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Maskenpflicht: Schweiz führt strengere Corona-Regeln ein

München, 19.10.2020 | 13:35 | lvo

Die zweite Welle der Corona-Pandemie hat die Schweiz erreicht. Die weiterhin steigenden Infektionszahlen haben den Staat nun dazu veranlasst, strengere Regeln einzuführen. Wie das Reiseportal FVW berichtet, wird die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Schutzmaske ausgeweitet.


Schweiz: Appenzeller Land, Ebenalp © LVO
Ab sofort gilt in der Schweiz eine strengere Maskenpflicht. © Volkmann/CHECK24
Bislang war der Mundschutz lediglich im öffentlichen Nahverkehr sowie in einigen Geschäften vorgeschrieben. Ab sofort gilt die Maskenpflicht in der Schweiz in allen Geschäften, Museen und Restaurants. Bei Letzteren darf der Mundschutz erst am Platz abgelegt werden. Auch an Bahnhöfen, Haltestellen und Flughäfen ist die Bedeckung von Mund und Nase nun vorgeschrieben. Darüber hinaus legt die Regierung den Unternehmen nahe, Mitarbeiter von zuhause arbeiten zu lassen, sofern dies möglich ist.

Auch das Nachbarland Österreich verzeichnet neue Corona-Hotspots. So wurde die Gemeinde Kuchl, die auf österreichischer Seite an den deutschen Landkreis Berchtesgadener Land grenzt, unter Quarantäne gestellt. Vorerst bis zum 1. November gilt der Lockdown, es darf in die Gemeindegrenzen weder ein- noch ausgereist werden. Gastbetriebe sind geschlossen. Nur noch zum Arbeiten, Einkaufen, Spazierengehen sowie für Arztbesuche oder Nachbarschaftshilfe dürfen die Bürger ihre Häuser verlassen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Norwegen: Lofoten Reine © Volkmann
24.09.2021

Norwegen hebt Corona-Beschränkungen am 25. September auf

Norwegen hebt fast alle Corona-Beschränkungen am 25. September auf. Auch die Einreisebestimmungen werden angepasst.
Frankreich-Côte d'Azur
24.09.2021

Frankreich: Region Provence-Alpes-Côte d'Azur kein Risikogebiet mehr

Die französische Region Provence-Alpes-Côte d'Azur ist ab Sonntag laut Robert Koch-Institut kein Corona-Hochrisikogebiet mehr. Slowenien hingegen kommt neu auf die Liste.
Altstadt von Lissabon
24.09.2021

Portugal hebt Großteil der Corona-Beschränkungen auf

Portugal hebt zum 1. Oktober die meisten Corona-Beschränkungen auf. Der Zutritt zu Hotels wird leichter möglich und das Nachtleben wieder zugänglich.
Spanien: Mallorca Can Pastilla Strand Palmen
24.09.2021

Mallorca: Weitere Lockerungen für Restaurants und Gastronomie

Mallorca und die Balearen lockern erneut die Restriktionen in der Gastronomie. Restaurants und weitere Einrichtungen dürfen künftig zu 75 Prozent besetzt werden.
Thailand Pattaya
24.09.2021

Thailand: Verkürzung der Quarantäne ab Oktober

Thailand reduziert die Quarantänezeit für Einreisende nach Thailand. Statt der bisherigen 14 Tagen werden für Geimpfte ab Oktober nur noch sieben Tage notwendig.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.