Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Sehenswürdigkeiten in Thailand: Glasbrücke wird neue Touristen-Attraktion

München, 08.12.2020 | 10:31 | lvo

In Thailand lockt eine neue Besucherattraktion Touristen und Einheimische an. Wie das deutsch-thailändische Nachrichtenportal Farang berichtet, wurde am Khao Tabaek-Tempel in Sri Racha eine futuristische Glasbrücke errichtet. Sie führt über den Baumwipfeln entlang und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Umgebung – und nach unten.


Thailand: Sri Racha
Der neue Skywalk liegt nahe Sri Racha.
Am vergangenen Wochenende feierte der Skywalk Premiere. Die Glasbrücke ist Teil einer übergreifenden Himmelsbrücke, die insgesamt 226 Meter lang ist. Sie verbindet den Berg Luang Pho Sothon, an dem sich der Tempel Khao Tabaek befindet, mit der derzeit in Bau befindlichen Messingstatue. Der Tempel hat eine Spende in Höhe von 40 Baht, umgerechnet rund 1,10 Euro, als Eintritt für die Brücke festgelegt. Diese sind sowohl von Einheimischen als auch von internationalen Touristen zu zahlen und dienen der Instandhaltung der Glasbrücke sowie für zukünftige Tempelprojekte. Bis zu einhundert Personen gleichzeitig können sich auf dem gläsernen Teil der Brücke aufhalten.

Das neue Bauwerk befindet sich im Chon-Buri-Distrikt und in dessen Unterdistrikt Nong Kham. Der Skywalk ist somit ein ideales Ausflugsziel für Urlauber, die sich im beliebten Pattaya an der Südküste aufhalten. Pattaya liegt lediglich rund 40 Kilometer entfernt. Nach Bangkok sind es von dem neuen Wahrzeichen Sri Rachas aus etwa 115 Kilometer.

Weitere Skywalks in Thailand

Erst im Oktober war in Thailand ein neuer Skywalk eröffnet worden. Dieser besteht aus einer gläsernen Plattform in 80 Metern Höhe über dem Fluss Mekong, von der sich ein spektakuläres Panorama über das thailändisch-laotische Grenzgebiet eröffnet. Vor dem Betreten der Glasfläche müssen Besucher spezielle Überzieher anziehen, um die Sicht nach unten nicht durch ihre Schuhe zu trüben. Direkt in Bangkok sorgt der berühmte Mahanakhon Skywalk für schwindelerregende Ausblicke auf die Metropole. Über das Land verteilt finden sich zahlreiche weitere dieser Himmelswege.

Weitere Nachrichten über Reisen

Bei Reisen außerhalb der EU sollte im Vorfeld unbedingt die Gültigkeit des Reisepasses geprüft werden.
22.05.2024

Georgien: Einreise ab Juni nur mit Auslandskrankenversicherung

Personen, die ab Juni nach Georgien reisen, müssen über eine gültige Reisekrankenversicherung verfügen. Die Versicherungspflicht gilt für alle Personen unabhängig ihrer Nationalität.
Jaffa, die Altstadt von Tel Aviv am Mittelmeer
22.05.2024

Israel: Elektronische Einreisegenehmigung ab Juli Pflicht

Für die Einreise nach Israel ist ab Juli eine elektronische Einreisegenehmigung verpflichtend. Diese gilt für Staatsangehörige aller Nationen, die bisher von der Visumspflicht befreit waren.
Einreise Visa Visum Pass
21.05.2024

China: Visumfreie Einreise bis Dezember 2025 möglich

Reisen nach China sind bis Ende 2025 visumfrei, wenn sie eine Dauer von 15 Tagen nicht überschreiten. Damit erleichtert die Volksrepublik weiterhin die Einreisebestimmungen für Kurzzeitaufenthalte.
teneriffa
16.05.2024

Kanaren: Teneriffa baut beliebten Strand von Teresitas aus

Die Kanareninsel Teneriffa hat Pläne zur Erweiterung eines ihrer beliebtesten Strände bekanntgegeben. Die Playa de las Teresitas soll einen großen Park erhalten.
Cinque Terre
15.05.2024

Italien-Urlaub 2024: Höhere Preise und ausgezeichnete Strände

Italien-Urlauber und -Urlauberinnen müssen in diesem Jahr in einigen Regionen tiefer in die Tasche greifen. Dafür erwartet sie an vielen Stränden eine ausgezeichnete Wasserqualität.
Ups, kein Internet! Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.