Sie sind hier:

USA: Tropensturm Arthur bedroht North Carolina

München, 18.05.2020 | 10:15 | soe

Vor der Westküste der USA hat sich ein Tropensturm zusammengebraut. Der auf den Namen „Arthur“ getaufte Sturm ist der erste der diesjährigen Hurrikansaison, die für gewöhnlich erst am 1. Juni beginnt. Arthur zieht von der Küste Floridas in Richtung des Bundesstaates North Carolina.


Hurrikan Irma
Vor der Küste North Carolinas sorgt Tropensturm Arthur für hohen Wellengang (Symbolbild).
Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 75 Stundenkilometern erfüllt er derzeit noch nicht die Bedingungen einer Klassifikation als Hurrikan, sorgt aber dennoch für stürmisches Wetter. Besonders in den Küstengebieten North Carolinas warnt das National Hurricane Center für den 18. Mai vor heftigen Regenfällen und hohem Wellengang. Mit zeitweisen Stromausfällen und Unterbrechungen im Transportwesen muss gerechnet werden.
 
Die benachbarten Küstenregionen der Staaten Georgia und South Carolina sollen nach aktuellen Vorhersagen verschont bleiben. Zwar wird der offizielle Beginn der Hurrikansaison im Nordatlantik erst mit dem 1. Juni angegeben, jedoch bildeten sich auch in den vergangenen fünf Jahren bereits vor diesem Datum erste Tropenstürme. Erst ab Windgeschwindigkeiten von über 118 Kilometern pro Stunde gilt ein Sturmgebiet als Hurrikan.

Weitere Nachrichten über Reisen

Brüssel_Innenstadt
30.10.2020

Quarantäne: Belgien schränkt Einreise für Deutsche ein

Belgien erschwert die Einreise für deutsche Staatsbürger bestimmter Regionen. Betroffen sind 26 Städte und Bezirke, für die nun eine Quarantänepflicht gilt.
Madrid
30.10.2020

Spanien-Urlaub: Regierung plant sichere Reisekorridore

Die spanische Regierung will Reisekorridore für die Sicherheit der Urlauber einrichten. Sie sind für Regionen mit geringerer Infektionsgefahr, wie die Balearen und Kanaren, vorgesehen.
Schweiz: Appenzeller Land, Ebenalp © LVO
29.10.2020

Keine Risikogebiete: Schweiz lässt Deutsche wieder ohne Beschränkungen einreisen

Die Schweiz vereinfacht die Einreise für deutsche Urlauber. Die Beschränkungen für Personen aus Berlin und Hamburg wurden aufgehoben.
Mauritius
29.10.2020

Einreise: Mauritius vergibt Premium-Visum

Mauritius will mit der Vergabe eines neuen Langzeit-Visums den Tourismus wieder ankurbeln. Parallel startet eine neue Werbekampagne für die Insel.
Deutschland: Sachsen, Sächsische Schweiz, Bastei
29.10.2020

Chemnitz wird Kulturhauptstadt 2025

Chemnitz hat sich gegen Hannover, Hildesheim, Magdeburg und Nürnberg durchgesetzt und wird europäische Kulturhauptstadt 2025. Die Partnerstadt aus Slowenien ist noch nicht bekannt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.