Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Corona: Einreise in die Ukraine ab Freitag nicht mehr möglich

München, 28.08.2020 | 09:52 | lvo

Die Ukraine macht die Grenzen für Ausländer wieder dicht. Bereits ab Freitag, 28. August, gilt der Einreisestopp in dem osteuropäischen Land. Wie das Auswärtige Amt berichtet, liegen derzeit noch keine Erkenntnisse zur Umsetzung oder möglichen Ausnahmen vor.


Ukraine: Kiew
Die Ukraine schließt die Grenzen für Ausländer.
Ursprünglich sollte der Einreisestopp ab dem Wochenende vom 29. zum 30. August wirksam werden. Nun zieht die Ukraine den Ausschluss ausländischer Besucher um einen Tag vor. Deutschland war bisher in der „grünen“ Kategorie eingestuft, Reisende aus der Bundesrepublik unterlagen nach der Einreise demnach keiner Quarantänepflicht. Das Auswärtige Amt warnt weiterhin vor Reisen in die Ukraine.

Auch Norwegen wird wieder strenger, nachdem Deutschland seitens der norwegischen Behörden zum Risikogebiet erklärt wurde. Ab dem 29. August gilt für Touristen aus Deutschland wieder eine Quarantänepflicht. Die Isolation muss für zehn Tage in einer geeigneten Unterkunft absolviert werden. Unterkünfte und Campingplätze mit gemeinschaftlich genutzten Wasch- und Küchenräumen zählen beispielsweise nicht zu geeigneten Unterkünften.

Weitere Nachrichten über Reisen

Las-Vegas
18.10.2021

USA öffnen ab 8. November für geimpfte Europäer

Die USA wollen die Einreisesperre für vollständig geimpfte Europäer ab November aufheben. Sie dürfen dann ohne Quarantäne einreisen.
Dominikanische Republik Punta Cana Strand
18.10.2021

Dominikanische Republik: Keine Impfung für Touristen nötig

Die Dominikanische Republik lässt Urlauber weiter ohne Impfnachweis einreisen und ins Hotel einchecken. Dies gilt auch für weitere touristische Aktivitäten.
Großbritannien: London Bus, Houses of Parliament © Volkmann
15.10.2021

England erlaubt Schnelltest statt PCR-Test ab 24. Oktober

England setzt zum 24. Oktober eine weitere Lockerung der Einreiseregeln um. Geimpfte können nach der Einreise den verpflichtenden Corona-Test auch als Schnelltest durchführen lassen.
Tunesien: Djerba Strand
15.10.2021

Tunesien und Marokko keine Risikogebiete mehr

Das Robert Koch-Institut streicht in dieser Woche Tunesien und Marokko von der Liste der Corona-Hochrisikogebiete. Auch Sri Lanka zählt fortan nicht mehr in diese Kategorie.
Streik Anzeigetafel Cancelled
15.10.2021

Italien: Streik vom 15. bis 20. Oktober angekündigt

Zwischen dem 15. und 20. Oktober wurden in Italien landesweite Streiks und Demonstrationen angekündigt. Unter anderem kommt es am Flughafen Rom-Fiumicino zu Einschränkungen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.