Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

USA: Waldbrand im Yosemite Nationalpark in Kalifornien

München, 12.07.2022 | 10:42 | cge

Im Yosemite Nationalpark im Kalifornien ist in der vergangenen Woche ein Waldbrand ausgebrochen. Das sogenannte „Washburn“-Feuer breitet sich seit Donnerstag im Süden des beliebten US-amerikanischen Nationalparks aus. Infolgedessen wurden Mariposa Grove, ein beliebter Mammutbaumhain, sowie eine Zufahrtsstraße im Süden des Parks für Besucherinnen und Besucher geschlossen.


USA - Kalifornien - Yosemite National Park
Im kalifornischen Yosemite-Nationalpark wütet ein Waldbrand.
Mehrere Hundert Feuerwehrleute sowie Helfer und Helferinnen kämpfen aktuell gegen die Flammen, die die Mariposa Grove mit ihren Riesenmammutbäumen bedrohen. Um diese zu schützen, wird unter anderen ein bodennahes Sprinklersystem genutzt, das die Luftfeuchtigkeit in der Umgebung der Bäume erhöhen soll. Zudem werden leicht entzündliche Materialien wie trockene Äste am Boden entfernt. Seit dem Ausbruch konnte sich das Feuer bereits auf 1.000 Hektar Fläche ausbreiten, bewege sich jetzt jedoch langsam, wie die Washington Post meldet. Zur Brandursache wurde eine Untersuchung eingeleitet.
 
Hinweise für Besucher und Besucherinnen
 
Die Gegend um Wawona sowie die Mariposa Grove sind bis auf weiteres geschlossen. Auch der als Wawona Road bekannte Highway 41 südlich von Yosemite West ist derzeit nicht befahrbar. Besucher und Besucherinnen können die Straßen El Portal Road (Highway 140), Big Oak Flat Road (Highway 120 East) oder Tioga Road (Highway 120 West) nutzen, um in den Yosemite Nationalpark zu gelangen. Der Rest des Parks bleibt für Besucherinnen und Besucher geöffnet, Reservierungen sind erforderlich. Der Nationalpark weist darauf hin, dass es aufgrund der Schießung des Südeingangs an anderen Eingängen zu längeren Wartezeiten kommen kann.  
 
Das Naturschutzgebiet Mariposa Grove
 
Mariposa Grove am Südrand des Yosemite Nationalparks ist für seine mehr als 2.000 Jahre alten Mammutbäume, auch Sequoias genannt, bekannt und zudem der größte Hain der Baumart im Park. Hier befindet sich auch der berühmte Grizzly Giant, der als ältester Mammutbaum des Hains und mit 63 Metern als höchster Sequoia des Yosemite Nationalparks gilt. Bereits seit 1864 ist Mariposa Grove ein Naturschutzgebiet.

Weitere Nachrichten über Reisen

Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
25.11.2022

Bahnstreik in Österreich angekündigt

Für den 28. November wurden die Angestellten im österreichischen Bahnverkehr zu einem Streik aufgerufen. In diesem Rahmen kann es zu massiven Einschränkungen im Schienenverkehr kommen.
Paris: Kathedrale Notre-Dame
24.11.2022

Europa: Diese Städte haben die schönsten Häuser

Wer eine Städtereise unternimmt, hofft meist auch auf sehenswerte Architektur. Eine Umfrage zeigt nun die europäischen Städte mit den sehenswertesten Häusern.
Mann liegt in Hängematte und bedient Tablet
24.11.2022

Brückentage 2023: So gibt es bis zu 15 Wochen frei

Nachdem in den letzten Jahren viele Feiertage auf Wochenenden fielen, gibt es 2023 wieder gute Aussichten für Urlaubshungrige. Hier gibt es alle Tipps zur cleveren Nutzung der Brückentage.
Venedig Hochwasser Markusplatz
24.11.2022

Venedig: Hochwasser noch bis 26. November

Venedig ist durch sein Schutzsystem einer Hochwasserkatastrophe entgangen, vor der Stadt wurde ein Rekordpegel gemessen. Mittlerweile hat sich die Situation beruhigt, der Alarm gilt jedoch noch bis Samstag.
London Tube
24.11.2022

London: U-Bahn-Streik am 25. November beeinträchtigt Anreise nach Heathrow

In London findet am 25. November ein U-Bahn-Streik statt, der mehrere Haltestellen betrifft. Dabei wird auch die An- und Abreise zum Flughafen beeinträchtigt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.