Montenegro Urlaub

Günstige Montenegro Reisen und Pauschalreisen vergleichen!
  • Pauschalreisen
  • Hotel
  • Ferienwohnung
Von wo?
Nur Hotel
Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
Anreise
01.01.
Abreise
01.01.
×
Ihre Reisedauer wurde angepasst
Die Reisedauer () war zu lang für den gewählten An- und Abreisetermin.
×
Sie können online maximal
6 Zimmer buchen.

Für mehr Zimmer melden Sie sich bei uns:
Hilfe und Kontakt.

Ihre Reisedaten
2 Erwachsene | 1 Zimmer
Reisezeitraum
Sa. 30. März – Sa. 6. Apr.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt
Kostenlose Stornierung

Viele Angebote bis 24h vor Anreise kostenlos stornieren oder umbuchen.

Nirgendwo Günstiger Garantie

Hier buchen Sie immer zum besten Preis, das garantieren wir mit unserer Nirgendwo Günstiger Garantie. Mehr Infos

Rund um die Uhr für Sie da

Mit Ihren Anliegen, Fragen und Anregungen erreichen Sie uns zu jeder Zeit. Chat starten

Top Hotels und Ziele für Ihren Montenegro Urlaub

KarteKarte öffnen
Sortieren
Mehr Infos zur Sortierung
8,2
Sehr gut (20 Bewertungen)
Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 20.04.2024
Die passende Unterkunft war nicht dabei? Weitere Montenegro Hotels anzeigen

Natur und Kultur in Montenegro erleben

Das verborgene Juwel an der Adriaküste begeistert mit einer beeindruckenden Vielfalt. Entdeckt in Montenegro die malerische Bucht von Kotor. Umrahmt von imposanten Bergen, lädt das UNESCO-Weltkulturerbe zu historischen Streifzügen ein. Der Skutarisee, der größte Süßwassersee auf dem Balkan, beeindruckt mit seiner einzigartigen Fauna und Flora. Montenegros Gastfreundschaft, kulinarische Köstlichkeiten und die Mischung aus Geschichte und Natur machen das Land zu einem unvergesslichen Reiseziel.

  • Wandern: Die Tara-Schlucht, Europas tiefster Canyon, ist ein Paradies für Naturbegeisterte und Abenteuerfans.
  • Städtetipp: Budva, mit seinen Stränden und einem charmanten Altstadtkern, verspricht mediterranes Flair pur.

Blick auf Petrovac, Montenegro - Malerische Küstenlandschaft an der Adria
Erlebe die zauberhafte Schönheit von Petrovac in Montenegro, umgeben von der malerischen Kulisse der Adriaküste.


Persönliche Empfehlung
Ronja Preißler_Quadrat
Ronja Preißler CHECK24 Reise-Redaktion
Die Menschen in Montenegro sind unglaublich gastfreundlich. Deshalb solltet ihr euch einen Besuch in einer der vielen Winerys nicht entgehen lassen. Schlürft ein bisschen montenegrinischen Wein, lasst euch dazu eine Käseplatte mit Oliven servieren und genießt die Aussicht auf die atemberaubende Aussicht um euch herum. Besonders viele Winerys findet ihr in den Weinbergen rund um die Hauptstadt Podgorica.

Unsere Empfehlung: die beliebtesten Hotels in Montenegro

ab 1.021 €(p.P. ab 511 €)
Heute 44% günstiger
ab 982 €(p.P. ab 491 €)
Heute 11% günstiger
ab 1.128 €(p.P. ab 564 €)
ab 1.138 €(p.P. ab 569 €)
ab 969 €(p.P. ab 485 €)
ab 1.197 €(p.P. ab 599 €)
Preishinweis

Klima und beste Reisezeit für den Montenegro Urlaub

Blick auf Sveti Stefan in Montenegro - Küstenidylle an der Adria
Die malerische Halbinsel Sveti Stefan in Montenegro - ein historisches Juwel, umgeben von der Schönheit der Adriaküste.

An der Adriaküste herrscht ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Im Landesinneren, insbesondere in den Bergregionen, erwarten euch warme Sommer und kühlere, teils schneereiche Winter. 

  • Badeurlaub: Zwischen Juni und September ist die beste Zeit, um die Strände Montenegros zu testen.
  • Städte- und Kulturreisen: März bis Mai sowie September bis November bilden mit milden Temperaturen die ideale Zeit für ausgiebige Erkundungstouren.
  • Aktivurlaub: Die Monate von Frühling bis Herbst eignen sich zum Wandern oder für Wassersport. Für Skifahrten ist die Zeit von Dezember bis März am besten.

Häufig gestellte Fragen

Welche Vorschriften gelten für die Einreise nach Montenegro?

Reisende aus Deutschland benötigen für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum für Montenegro. Wollt ihr das Land länger erkunden, müsst ihr in Montenegro eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen. Für die Einreise ist jedoch ein Reisepass notwendig. Haltet ihr euch weniger als 30 Tage im Land auf, so ist dies auch mit eurem Personalausweis möglich. Achtet jedoch darauf, dass alle Dokumente zum Zeitpunkt eurer Einreise noch drei Monate lang gültig sein sollten.

Welche Sehenswürdigkeiten sollte ich in Montenegro nicht verpassen?

Egal, wo es euch in Montenegro hintreibt, das Land hat eine Menge zu bieten: Die Bucht von Kotor, von majestätischen Bergen umgeben, offenbart charmante Städte wie das gleichnamige Kotor und Perast. Hier verschmelzen historische Gebäude mit lebendigen Plätzen. Sveti Stefan, eine kleine Insel, vereint wiederum den Charme historischer Steinhäuser mit modernem Luxus. Naturfans sollten sich den Durmitor-Nationalpark nicht entgehen lassen, der mit majestätischen Bergen, tiefen Schluchten und klaren Seen beeindruckt. Auch der Skutarisee, ein idyllischer Ort mit großer Artenvielfalt und charmanten Fischerdörfern, spiegelt die natürliche Schönheit Montenegros wider. Für Kulturbegeisterte eignet sich zum Beispiel das Ostrog-Kloster, welches nicht nur eine bedeutende Pilgerstätte ist, sondern auch spektakuläre Ausblicke bietet. 

Welche Aktivitäten sind in Montenegro besonders beliebt?

Montenegro ist ein Outdoor-Paradies und begeistert mit einer Fülle an Aktivitäten. Der Durmitor-Nationalpark lockt zum Beispiel mit majestätischen Bergen und Wanderwegen, während der Fluss Tara ideale Bedingungen für aufregendes Rafting bietet. Die Bucht von Kotor ist nicht nur ein Kletterparadies, sondern auch ein malerischer Ort für Bootstouren und Kajakfahrten entlang der Adriaküste. Budva bietet hingegen mit Paragliding spektakuläre Ausblicke, während der Skutarisee ein Segelparadies ist. Rund um Kolašin können sich Skifans und Snowboardbegeisterte im Winter sogar über 45 Kilometer Piste freuen.

Ist Montenegro ein sicheres Reiseziel?

Montenegro gilt als sicheres Reiseziel. Standardmäßige Sicherheitsvorkehrungen wie das Bewahren von Wertsachen, das Meiden abgelegener Gebiete während der Nachtstunden und das Beachten der örtlichen Gesetze sollten dennoch befolgt werden.

Brauche ich in Montenegro einen Mietwagen?

Montenegro verfügt über ein gut entwickeltes öffentliches Verkehrssystem, einschließlich Busse und Züge. Wer ländlichere Regionen erkunden möchte, kann für mehr Flexibilität auf einen Mietwagen setzen. Wichtig ist jedoch, dass manche Straßen abseits touristisch stark frequentierter Orte nur schlecht ausgebaut sind. Vor allem in den Bergen erfordern kurvenreiche Strecken daher öfter Erfahrung beim Fahren. 

Die beliebtesten Urlaubsorte in Montenegro

Preishinweis

Die besten Hotels für Ihren Montenegro Urlaub

Bewertung vom 30. Juni 2023
„Perfekt”
Sehr gut
Bewertung vom 27. Juni 2019
„Super Apartment”
Super zufrieden