Sie sind hier:

Süßes Nichtstun auf Vila Baleira

Als Christoph Kolumbus gerade einmal nicht die sieben Weltmeere erkundete, fand der Seefahrer seinen Rückzugsort auf dem kleinen portugiesischen Eiland Porto Santo. 40 Kilometer nordöstlich Madeiras beherbergt die Insel im Atlantischen Ozean die charmante Hauptstadt Vila Baleira, in welcher die Uhren noch langsamer ticken. Vor der andächtigen Pfarrkirche Igreja de Nossa Senhora da Piedade schlürfen portugiesische Rentner ihren Kaffee auf dem dreieckigen Prachtplatz Largo do Pelourinho, während Sonnenliebhaber an einer neun Kilometer langen weißen Strandoase das süße Nichtstun auskosten. Ob Hochseefischen, Tauchen mit Mantarochen, Stand-up-Paddeln oder doch Ausflüge zu den malerischen Aussichtspunkten Pico de Facho und Pico Castelo, Langeweile kommt garantiert nicht auf.

Vila Baleira Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • Auf der ganzen Insel stehen uralte Trinkbrunnen, deren Wasser reich an Kalzium ist und damit gegen Nierenbeschwerden helfen soll.
  • Der laut Namen „quadratische“ Largo do Pelourinho hat in Wahrheit eine „dreieckige“ Form.
  • Die inseltypischen Drachenbäume am Largo do Pelourinho produzieren den roten Harz mit welchem auch Musikinstrumente bemalt und Medikamente ergänzt werden.

Vila Baleira – Eine Reise in die Wahlheimat von Kolumbus

Da Kolumbus in Vila Baleira auf dem Eiland nicht nur seine große Liebe, sondern auch eine neue Heimat fand, können leidenschaftliche Weltreisende in dessen einstigen vier Wänden seine kolonialen Funde und Routen im Museu Casa de Colombo bestaunen. Das Herz der Stadt, den Largo do Pelourinho mitsamt des inseltypischen Treibens, entdecken Besucher gleich vor der Museumstür. Vorbei an den großen Helden der portugiesischen Entdeckerzeit, spazieren Sonnenhungrige durch die Infante Gardens zum tiefblauen Atlantischen Ozean. Im palmengesäumten Gang begegnen Besucher nicht nur Christoph Kolumbus als Statue, sondern auch den Bootsmännern von Porto Santo, welche jahrzehntelang Bewohner von Insel zu Insel chauffierten und dabei im Sturm zahlreiche Leben retteten. Heute erinnert ein prächtiges Denkmal an ihre großmütigen Taten. Spätestens ein Spaziergang über den kilometerlangen weißen Sandstrand mit salzigem Atlantischen Wind im Nacken lässt dann alle Sorgen in weite Ferne treiben.  

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Vila Baleira

Mittwoch23.01.19klarer Himmel14° / 16°
Donnerstag24.01.19leichter Regen16° / 17°
Freitag25.01.19leichter Regen16° / 18°
Samstag26.01.19leichter Regen17° / 18°
Sonntag27.01.19leichter Regen16° / 18°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Vila Baleira Urlaub

Während die große Schwesterninsel Madeira für ihre blühende Landschaft und das feuchte Klima bekannt ist, präsentiert sich Porto Santo deutlich trockener. Durch die einstige Abholzung der Wälder zeigt sich die Insel heute vorwiegend von Sandstränden geprägt. Fast ganzjährig ist das Klima bei einer Pauschalreise nach Vila Baleira angenehm warm mit durchschnittlichen Werten um die 19 Grad an der Luft und 20 Grad im Wasser. Wer allerdings lieber auf Nummer sicher geht, der berücksichtigt die 124 möglichen Regentage im Jahr. Nur bei einem Urlaub zwischen April und September können Reisende das Regencape getrost zuhause lassen. Da Vila Baleira in den Hochsommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel unter Portugiesen ist, kann es zu dieser Jahreszeit sehr voll werden. Wer gerade das pulsierende Inselleben bei seiner Reise entdecken möchte, der besucht entweder das heilige Fest zu Ehren der Schutzheiligen im Juni oder das Traubenernte-Festival Ende August.