Sie sind hier:

Die Top 10 Traumstädte am Mittelmeer

Italien: Neapel - Emotion

Den Tag am Hafen und beim Sightseeing verbringen und abends am Strand in den Sonnenuntergang spazieren – das ist Urlaub am Mittelmeer. Denn hier treffen malerische Küstenstädte auf historischen Sehenswürdigkeiten auf mediterranes Flair. Wer seinen Badeurlaub mit einer Städtereise verbinden will, sollte in jedem Fall hier weiter lesen. Denn von uns erfahrt ihr, welche Mittelmeerperlen sich besonders lohnen. Ganz nebenbei verraten wir euch, in welcher Stadt sich eine Foodtour besonders anbietet und wo es die besten Pitas in Tel Aviv gibt.

01

Málaga – zum Fressen gern

Andalusien, Spanien
Spanien: Andalusien - Malaga - Panorama_GI_534218704

Neben Steilküsten, dem tiefblauen Meer, den riesigen Laubwäldern und Pinsapo-Palmen sowie den imposanten Bergketten bietet die andalusische Stadt auch etwas für Geschichtsliebhaber. Denn Málaga besitzt unter den vielen kulturellen Höhepunkten wie der maurischen Festung aus dem 11. Jahrhundert auch das Geburtshaus von Pablo Picasso. Doch das ist noch längst nicht alles: Beim Namen selbst läuft so manch einem das Wasser im Mund zusammen. Denn auf der Grundlage von süßem Wein aus Málaga, Rosinen und Milch wurde hier in den 1970er Jahren eine ganz besondere Leckerei erfunden: das Malaga-Eis.

  • Ideal für: Hafenbummler und Eisesser
  • Unbedingt ansehen: die beiden Festungen Alcazabar und Castillo de Gibralfaro
02

Heraklion – griechisches Lebensgefühl hautnah erleben

Kreta, Griechenland
Griechenland: Kreta - Heraklion

Erkundungstouren durch die sattgrünen Wälder im Westen, Schwimmen im herrlichen Mittelmeer oder sich auf die Spuren der Vergangenheit begeben: Kreta hat für alle etwas zu bieten. Doch vor allem die Hauptstadt Heraklion lohnt sich. Denn die Mischung macht´s: Entspannte Strandtage treffen auf pulsierendes Inselleben – und das nicht zu knapp. Neben Musik und Tanz können Urlauber auch die kretische Kultur bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt Heraklions kennenlernen.

  • Ideal für: Strandurlauber, die Lust auf Kultur haben
  • Unbedingt ansehen: Hafenfestung Koules
03

Neapel – Labyrinth aus Gassen entdecken

Italien
Italien: Neapel I

Mit einer über 3.000 jährigen Geschichte, der bunten Häuserkulisse am Mittelmeer sowie den zahlreichen Burgen und Schlössern besitzt die drittgrößte Stadt Italiens tatsächlich etwas Märchenhaftes. Wer das einzigartige Flair von Neapel genießen will, streift durch die uralten Straßen und Plätze und besichtigt die imposanten Bauwerke der Altstadt, die nicht grundlos 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe gekürt wurde. Nach einer ausgiebigen Entdeckungstour durch Neapel empfiehlt es sich, in die historische Stadtmitte Centro storiko zu spazieren und den Abend im Freien bei einem köstlichen Bier ausklingen zu lassen – ganz wie es die Neapler auch tun.  

  • Ideal für: Kulturinteressierte Freiluftliebhaber
  • Unbedingt ansehen: das Schloss Castel dell’Ovo
04

Dubrovnik – Kultururlaub in Kroatien

Dalmatien, Kroatien
Kroatien: Dubrovnik

Prächtige Bauwerke, verwinkelte Gassen, idyllische Cafés und Restaurants – herzlich willkommen in der Hafenstadt Dubrovnik, die vor allem wegen ihrer von der UNESCO ausgezeichneten Altstadt zu einem der beliebtesten Reiseziele Kroatiens zählt. Hier, direkt an der Adria, befinden sich nicht nur zahlreiche Einkaufsmeilen, die zum Shoppen und Stöbern einladen, sondern auch wunderbare Strand- und Hafenbars. Versteckt hinter der heroischen Festungsmauer und den Klippen liegen ebenfalls traumhafte Freiluft-Cafés.

  • Ideal für: Kultururlaub und gemütliches Flanieren
  • Unbedingt ansehen: Fort Lovrijenac gegenüber der Altstadt
05

Nizza – hip und trendy

Côte d’Azur, Frankreich
Frankreich: Cote d Azur - Nizza

Mildes Klima, traumhafte Lage und internationaler Hotspot für Reisende jeden Alters: In der malerischen Hafenstadt an der französischen Mittelmeerküste kommen Urlauber garantiert auf ihre Kosten. Während die Prachtstraße Promenade des Anglais, vorbei an prächtigen Bauten zum Flanieren einlädt, findet in den Gassen von Nizzas Altstadt das gediegene Alltagsleben statt. Abends könnt ihr rund um die Cours Saleya tolle Sommerabende in schicken Bars oder gemütlichen Cafés verbringen. Wer Lust auf ausgelassene Strandpartys hat, schaut am besten im Szenetreff Hi-Beach oder der Plage Beau Rivage vorbei.

  • Ideal für: Sonnenhungrige, die auch gern die Nacht zum Tag machen
  • Unbedingt ansehen: den Schlosshügel Colline du Château
06

Venedig – Karneval in der romantischen Lagunenstadt

Venetien, Italien
Italien: Venedig

Verwunschene Kanäle, schmale Gässchen, versteckte Plätze sowie Hinterhöfe, prächtige Palastfassaden und die zahlreichen Kirchen am Wegesrand machen Venedig zu einem einzigartigen Erlebnis. Die norditalienische Stadt, die von oben wie ein Fisch aussieht, punktet vor allem mit ganz viel Romantik. Wer Venedig jedoch abseits der sommerlichen Hochsaison besuchen will, sollte sich den venezianischen Karneval mit seinen tollen Masken, Herkulesspielen und Feuerwerken auf keinen Fall entgehen lassen. Dieser beginnt jedes Jahr zehn Tage vor Aschermittwoch mit dem Engelsflug über den Markusplatz.

  • Ideal für: frisch Verliebte, aber auch kulturinteressierte Städteurlauber sind hier bestens aufgehoben
  • Unbedingt ansehen: das kleine rustikale Lokal Taverna al Remer am Canal Grande

07

Barcelona – zwischen Gaudí und Meer

Katalonien, Spanien
Spanien: Barcelona

Groß, bunt und vielfältig – das ist Barcelona, die stolze Hauptstadt Kataloniens. Perfekt für Städtereisende, die ihren Strandurlaub mit kulturellen Highlights kombinieren und sich gleichzeitig den Bauch mit spanischen Köstlichkeiten vollschlagen wollen. Wer neben den klassischen Touristenzielen wie den Bauwerken von Antoni Gaudí etwas alternativeres sehen will, macht einen Abstecher in das einst verlorene Viertel Rival und genießt den kreativen Stadtteil zwischen Clubs, Cafés und Kunstgalerien.

  • Ideal für: Sightseeing in Kombination mit Badeurlaub
  • Unbedingt ansehen: die Kathedrale La Sagrada Família
08

Tel Aviv – Frühlingshügel am Mittelmeer

Israel
Israel: Tel Aviv© CHECK24/ Rudolph

Während ansehnliche Bauhausarchitektur und meterhohe Wolkenkratzer das ausufernde Stadtgebiet prägen, finden sich auf der anderen Seite goldgelbe Strände: Tel Aviv ist also perfekt für all diejenigen, die einen Städtetrip mit Badeurlaub kombinieren wollen. Vor allem das junge und lockere Flair lädt zu entspannten Stunden in tollen Cafés mit leckerem Essen ein. Apropos Speisen: Wer die israelische Großstadt bereist, sollte unbedingt in den trendigen Stadtteil Florentin abtauchen und neben dem ausgeprägten Nachtleben auch den besten Café der Stadt im Café Levinsky 41 probieren. Gegen den kleinen Hunger helfen die besten Pitas der Stadt im Miznon, das sich in der King George Street befindet. Guten Appetit!

  • Ideal für: junge Städtereisende, die den Mix aus Kultur und Strand suchen
  • Unbedingt ansehen: Carmel Market

09

Marseille – Foodtour durch Le Panier

Frankreich
Frankreich: Marseille

In einer der schönsten Buchten des Mittelmeers befindet die Hauptstadt des französischen Départements Bouches-du-Rhône – Marseille. Vor allem das hübsch sanierte Altstadtviertel Le Panier mit seinen schmalen Kopfsteinpflastergassen und den schattigen Plätzchen lässt Herzen von Frankreichfans höher schlagen. Hier könnt ihr nicht nur herrlich flanieren, sondern auch in den besten Hausmacher-Läden einkaufen. Neben Klassikern wie Käse und Wein findet ihr auch die schmackhaftesten Olivenöle sowie Wurst und Schinken. Lasst es euch schmecken!

  • Ideal für: junge Leute, die Lust auf einen Mix aus französischer Kultur, exotischen Eindrücken und mediterranem Flair haben
  • Unbedingt ansehen: den Alten Hafen Vieux Port
10

Bodrum – Badeurlaub mit Weltwunder

Muğla, Türkei
Türkei: Bodrum

Von zerklüfteten Buchten an der Ägäis über einen ansehnlichen Jachthafen und Open-Air-Clubs bis zum siebten Weltwunder der Antike – dem Grab des Königs Mausolos II zu Halikarnassos. In Bodrum wird garantiert jeder fündig. Auf einer vorgelagerten Insel thront das Wahrzeichen der Stadt – das St. Peter Kastell aus dem Mittelalter, wo sich auch das sehenswerte Unterwassermuseum befindet. Wer es dagegen etwas aktiver mag, fährt Boot, taucht oder surft. Denn die Bedingungen für ausgiebigen Wassersport sind hier optimal.

  • Ideal für: Strand-, Party- und Kultururlauber, die auch gern Wassersport treiben
  • Unbedingt ansehen: Bitez Strand

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Maria Jahns

Als Mitglied unserer Online-Redaktion im Reisebereich von CHECK24 schreibe ich neben Nachrichten auch Newsletter, Blogbeiträge sowie diverse andere Texte rund um die Themen Flug, Urlaub, Mietwagen und Hotel. Da ich selbst gern ferne Länder bereise, kann ich Hobby mit Beruf verbinden und beim Schreiben persönliche Erfahrungen mit einfließen lassen. Ich möchte mit meinen Artikeln Leser inspirieren und zum Reisen animieren. Schließlich hat es bei mir auch geklappt, trotz Flugangst bin ich liebend gern unterwegs.