Sie sind hier:

Wichtige Feiertage weltweit – Das sollten Urlauber beachten

GettyImages-952065792

Andere Länder, andere Sitten: Wer im Urlaub zu fremden Nationen aufbricht, kann schon mal von einigen Bräuchen und Gepflogenheiten irritiert sein. Ganz besonders, wenn ein bestimmtes Fest oder ein Feiertag ansteht und das öffentliche Leben im Reiseland plötzlich anders abläuft als gewohnt. Ob Ramadan in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Thanksgiving in den USA, Jom Kippur in Israel oder das koptische Weihnachtsfest in Ägypten – wir geben euch das Wissen an die Hand, um im fremden Land nicht ins Fettnäpfchen zu treten oder unerwartet vor verschlossenen Türen zu stehen.


01

Spanien

Mariä Himmelfahrt
Mariä Himmelfahrt - Spanien

In Spanien, aber auch zahlreichen anderen süd- und osteuropäischen Ländern wird alljährlich im Sommer Mariä Himmelfahrt gefeiert. Auch, wenn er ähnlich klingt, wie der bei uns bekannte Feiertag Christi Himmelfahrt, so wird an diesem Tag der sogenannten Entschlafung der Gottesmutter, also ihrer Aufnahme in den Himmel, gedacht. Der gesetzliche Feiertag wird je nach Region mit Messen sowie unterschiedlichen Zeremonien zelebriert. An diesem Datum bleiben in dem beliebten Urlaubsland die meisten Geschäfte geschlossen, etliche Restaurants ebenso.

  • Was wird gefeiert: Mariä Himmelfahrt
  • Wann wird gefeiert: Alljährlich am 15. August
  • Was ist für Urlauber zu beachten: Zahlreiche Geschäfte, Museen, Institutionen und Restaurants bleiben an diesem Tag geschlossen
Gut zu wissen
In folgenden Ländern ist Mariä Himmelfahrt ebenfalls ein gesetzlicher Feiertag:

  • Griechenland
  • Italien
  • Portugal
  • Frankreich
  • Malta
  • Zypern
  • Belgien
  • Kroatien
  • Polen
  • Slowenien
  • Litauen
  • Rumänien
02

Bali

Tag der Stille
Indonesien: Bali

Falls ihr Ruhe und Entspannung lieber habt als lautstark gefeierte Festtage, dürft ihr euch den „Nyepi“ dick im Kalender anstreichen. Jedes Jahr im Frühling wird auf Bali dieser „Tag der Stille“ begangen, der seinem Namen alle Ehre macht. Am schönsten wird Nyepi auf der beliebten Urlaubsinsel zelebriert, der Tag ist aber in ganz Indonesien ein Feiertag. Die Balinesen bleiben in ihren Häusern und meditieren, die Straßen sind vom Verkehr befreit, Lichter werden gelöscht.
Um diese friedvolle Idylle auf Bali mitzuerleben, reist ihr am besten ein wenig früher an. Oft bleibt nämlich der Flughafen geschlossen und das mobile Internet kann ebenfalls komplett abgeschaltet werden.

  • Was wird gefeiert: Tag der Stille Nyepi
  • Wann wird gefeiert: Alljährlich zwischen März und April
  • Was ist für Urlauber zu beachten: Der Flughafen auf Bali bleibt normalerweise geschlossen; das mobile Internet wird auf Bali und in anderen Regionen Indonesiens teilweise oder komplett abgeschaltet; die Lichter in den Häusern sind gelöscht, die Vorhänge zugezogen, so dass nichts nach außen dringt; Einheimische bleiben häufig in ihren Unterkünften, Touristen ebenso

Übrigens
Im Hinduismus kommt dem Tag der Stille eine große Bedeutung zu, dort dient er der Reinigung und dem Neuanfang. Das Datum variiert, weil es sich nach dem Neumond der Tag-und-Nacht-Gleiche richtet, liegt aber immer zwischen März und April.
03

USA

Thanksgiving
thanks giving

Wenn ihr sowieso schon immer einmal ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten fliegen wolltet, könnt ihr die Gelegenheit am Schopf packen und zum wichtigsten Familienfest der Amerikaner, dem Thanksgiving-Day, dorthin aufbrechen. Der landesweite Feiertag findet alljährlich am vierten Donnerstag im November statt und ist dem hierzulande üblichen Erntedankfest sehr ähnlich. Typisch amerikanisch wird er aber weitaus größer, mit viel Pomp und Paraden, begangen. Wer dieses Event als USA-Besucher miterleben möchte, reist idealerweise bereits früher an, um dem üblichen Thanksgiving-Verkehrschaos aus dem Weg zu gehen.

Übrigens: Die Super-Schnäppchen-Verkaufstage Black Friday und Cyber Monday folgen direkt auf Thanksgiving. Sparfüchse und Shopping-Queens haben während dieser Zeit also gute Chancen, heißbegehrte Schnäppchen zu erhaschen. 

  • Was wird gefeiert: Thanksgiving
  • Wann wird gefeiert: Alljährlich am vierten Donnerstag im November
  • Was ist für Urlauber zu beachten: US-Amerikaner feiern Thanksgiving meist in der Familie; oft herrscht viel Verkehr auf den Straßen

Independence Day
Ein ebenso wichtiger Nationalfeiertag in den USA ist der 4. Juli, an dem die Unabhängigkeitserklärung des Staates gefeiert wird. Man kennt ihn daher weithin als Independence Day.
04

Ägypten

Koptisches Weihnachtsfest
Ägypten: Kairo - Pyramiden von Gizeh - Sphinx

In Ägypten feiern die Kopten, eine christliche Gemeinde, am siebten Januar Weihnachten. Das unterscheidet sich nicht nur durch das Datum vom hiesigen Brauch: Über einen Monat Fastenzeit gehen dem Koptischen Weihnachtsfest voraus, dann schließt ein Festessen diese Askese. Gleichsam begehen die Kopten diesen Tag, indem sie an einer Messe in der Kirche am Abend teilnehmen. Für Ägypten-Urlauber heißt das vor allem, dass der siebte Januar ein gesetzlicher Feiertag ist und dementsprechend viele Geschäfte nicht öffnen.

  • Was wird gefeiert: Koptisches Weihnachtsfest
  • Wann wird gefeiert: Alljährlich am 7. Januar.
  • Was ist für Urlauber zu beachten: Der 7. Januar ist ein gesetzlicher Feiertag, die Geschäfte bleiben daher großteils geschlossen

Tag der Revolution von 2011
Ebenfalls im Januar, und zwar alljährlich am 25. Januar, findet der Tag der Revolution von 2011 in Ägypten statt. Dies ist ebenfalls ein gesetzlicher Feiertag, bei dem der überwiegende Teil der Geschäfte geschlossen bleibt.
05

Österreich

Feiertag Mariä Empfängnis
Graben - Wien

Einen Dezember-Ausflug nach Österreich geplant? In diesem Fall solltet ihr wissen, dass der 8. Dezember traditionell ein gesetzlicher Feiertag ist. Er ehrt im katholischen Glauben die Empfängnis der heiligen Maria. Geschäfte und Kaufhäuser dürfen in Österreich aber dennoch öffnen. Die Österreicher nutzen dieses Datum deshalb gerne zu einem Shopping-Trip, dem sich einkaufsverliebte Reisende mit Vergnügen anschließen dürfen. Klassischerweise startet gleichzeitig die Weihnachts-Back-Saison, für euch also ideal, um die ersten Plätzchen abzustauben.

  • Was wird gefeiert: Mariä Empfängnis
  • Wann wird gefeiert: Alljährlich am 8. Dezember
  • Was ist für Urlauber zu beachtenGesetzlicher Feiertag - Geschäfte und Läden dürfen aber trotzdem öffnen; in Österreich ist es ein beliebter Tag für Shopping-Touren, daher kann es in den Einkaufsstraßen auch mal voller werden
06

Irland

„St. Patrick’s Day“
Irland

Es grünt so grün, wenn Irlands Straßen erblühen - Bekannt als Land der Kobolde und Feen, besinnt sich die grüne Insel ihrer christlichen Traditionen und feiert am 17. März den „St. Patrick’s Day“ zu Ehren ihres wichtigsten Schutzheiligen Patrick. Und das mit viel Grün auf Kopf und Kleidung – manchmal sogar mit grünem Bier.

Der Ablauf gestaltet sich recht simpel: Spätestens nach den traditionellen Paraden sind die meisten Pubs gut gefüllt, die Gäste meist ebenso. Es gibt reichlich Guinness, während verschiedene „Fiedler“ mit authentischer Live-Musik die Stimmung anfeuern. Dazu wird viel gesungen, getanzt, gelacht und gefeiert.

  • Was wird gefeiert: „St. Patrick’s Day“
  • Wann wird gefeiert: Alljährlich am 17. März
  • Was ist für Urlauber zu beachten: In Irland gilt auch am St. Patricks Day in den meisten Pubs eine Sperrstunde, ab 23 Uhr wird der Ausschank geschlossen; grüne Kleidung gehört einfach dazu; die Pubs sind sehr gut besucht, die Iren in ausgelassener Feierstimmung

Tipp
Wer den St. Patricks Day mit einem Wochenendtip nach Dublin verbindet, sollte die „St. Patrick’s Day“-Parade auf keinen Fall entgehen lassen. Diese füllt unzählige Straßen mit Leben und ist ein einmaliges Erlebnis.
07

Israel

Jom Kippur
Felsendom - Jerusalem

Ähnlich wie der Ramadan im Islam oder der Tag der Stille in Bali hat der jüdische Glaube einen Feiertag, an dem das öffentliche Leben fast zur Gänze stillsteht. Das Versöhnungsfest Jom Kippur dient der Ruhe und dem Fasten. Niemand fährt mit dem Auto, Geschäfte und Restaurants öffnen nicht, Flughäfen ebenso wenig. Öffentliche Verkehrsmittel – Busse, Züge, Straßenbahnen, Taxis – bleiben stehen. Dafür eignen sich die leeren Straßen hervorragend zum Flanieren und für Fahrradtouren. Hotels geben oft Mahlzeiten aus, alternativ könnt ihr euch am Tag zuvor im Supermarkt mit ausreichend Nahrung eindecken. In jedem Fall solltet ihr nicht zu viel planen und Rücksicht auf die hiesigen Gebräuche nehmen. Jom Kippur wird bereits am zehnten Tag des jüdischen Monats Tschiri und beginnt somit bereits am vorherigen Abend.

  • Was wird gefeiert: Versöhnungsfest Jom Kippur
  • Wann wird gefeiert: je nach jüdischem Kalender im September oder Oktober
  • Was ist für Urlauber zu beachten: Autos bleiben an diesem Tag stehen, öffentlicher Nachverkehr inklusive Taxis fährt nicht; Geschäfte, Restaurants und öffentliche Gebäude sind geschlossen; die Flughäfen sind außer Betrieb

Sabbat
Sabbat ist der wöchentliche Ruhetag im Judentum, der jeden Freitag- bis Samstagabend stattfindet. Je nach Grad der Gläubigkeit und Stadt werden mehr oder weniger Streng die Regeln der Thora befolgt: Für orthodoxe Juden sind an diesem Tag beispielsweise Autofahren und das Handy tabu. In Tel Aviv ist es zum Sabbat am lebhaftesten, Jerusalem hingegen zeigt sich deutlich ruhiger und kleine Städte wie Eilat sind dann nahezu menschenleer.
08

Vietnam

Vietnamesisches Neujahr
tet-fest - Vietnam

Das „Tet-Fest“ genannte vietnamesische Neujahr begrüßt Reiseliebhaber mit Feierlichkeiten, Feuerwerk, Festessen und einem endlosen Meer von gelben Blumen. Die Vietnamesen glauben, dass die Farbe Gelb Glück bringt und schmücken daher Boote, Häuser, Straßen und vieles mehr mit zahllosen Blüten. Vorrangig finden die Festivitäten jedoch in der Familie statt, darum bleiben ein Großteil der Geschäfte und Restaurants geschlossen. Zwischen drei und 14 Tage im Januar oder Februar dauern die Festlichkeiten an. Flüge und Zugtickets sind zu dieser Zeit häufig schwierig zu bekommen und teurer als sonst: Plant hierfür mehr Budget ein!

  • Was wird gefeiert: Vietnamesisches Neujahr Tet
  • Wann wird gefeiert: Erster Tag des ersten Monats des chinesischen Mondkalenders (normalerweise zwischen dem 21. Januar und 21. Februar)
  • Was ist für Urlauber zu beachten: Flug- beziehungsweise Zugtickets müssen in der Regel frühzeitig gebucht werden; viele Geschäfte und Restaurants bleiben geschlossen

Tipp
Während des Neujahrsfestes in Vietnam ergibt sich die Möglichkeit, die Landeskultur von ihrer authentischsten Seite zu erfahren und einheimische Traditionen hautnah mitzuerleben. Neben Feuerwerk locken Straßentänze, jahrmarktähnliche Spiele, schwimmende Kerzen auf den Gewässern und mehr.
09

Vereinigte Arabische Emirate

Ramadan – Idylle in Dubai
Dubai

Wer Dubai von seiner entspanntesten Seite erleben möchte, findet in der Zeit vom Ramadan, dem neunten Monat des islamischen Mondkalenders, eine ideale Gelegenheit dazu. Während sich viele Muslime im Fastenmonat zurückziehen und in sich gehen, leeren sich die Straßen. Für nicht-muslimische Stadtgäste sind die Regelungen in Dubai allerdings lockerer. Wichtig ist, dass ihr in der Öffentlichkeit aufs Essen, Trinken, Kaugummikauen und Rauchen verzichtet. Achtet auf unaufdringliche, längere Kleidung; diese schützt zusätzlich vor der starken Sonne und hält in den gut klimatisierten Gebäuden warm. Viele Restaurants bleiben wenigstens den Tag über zu, die Hotels servieren meist dennoch morgens und mittags verschiedene Speisen. Ohnehin wird das Fasten tagsüber mit reich gedeckten Buffets zum Abend ausgeglichen.

  • Was wird gefeiert: Fastenmonat Ramadan
  • Wann wird gefeiert: Neunter Monat im islamischen Mondkalender (meist zwischen Mai und Juni)
  • Was ist für Urlauber zu beachten: Ein Großteil der Restaurants ist tagsüber geschlossen; es gilt als unhöflich, in der Öffentlichkeit zu essen, trinken, rauchen oder Kaugummi zu kauen

Gut zu wissen
  • In Dubai sind viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zum Ramadan geöffnet, die Geschäftszeiten können aber abweichen
  • Aufpassen solltet ihr, falls es euch in andere Emirate verschlägt, wo die Einschränkungen zum Teil deutlich strenger ausfallen, darunter Abu Dhabi und Sharjah. Innerhalb der Hotels spürt ihr von diesen meist kaum etwas, profitiert aber während der Fastenzeit von besonders günstigen Flugangeboten


Weitere Highlights

Über die gesetzlichen Feiertage hinaus gibt es noch einige regionale Highlights, die sich für Urlauber lohnen und die wir euch nicht vorenthalten möchten:

10

Spanien

Tomatenfest La Tomatina

tomatenfest, tomatenschlacht, bunol - Valencia

Kein nationaler Feiertag, aber eine lokale Kuriosität ist das Tomatenfest La Tomatina in der eigentlich kleinen spanischen Gemeinde Buñol bei Valencia. Aus den rund 10.000 Einwohnern werden dort in der letzten Augustwoche immer plötzlich um die 40.000 Menschen, die sich leidenschaftlich mit überreifen Tomaten bewerfen. Der ganze Spaß dauert allerdings nur von 11 bis 12 Uhr mittags und folgt, trotz des anmutenden Chaos, strengen Regeln. Wer mitmischen möchte, sollte frühzeitig eine Unterkunft buchen und ein Ticket kaufen sowie die Vorgaben während der Schlacht beachten – so muss das Gemüse vor dem Wurf in der Hand zerdrückt werden. 

  • Was wird gefeiert: Tomatenfest La Tomatina
  • Wann wird gefeiert: Mittwoch in der letzten Augustwoche
  • Was ist für Urlauber zu beachten: Tickets müssen meisten vorab gekauft werden; es gibt ein Regelwerk, an das sich alle Tomatenwerfer halten müssen; wer sich ins Zentrum der Tomatenschlacht wagen möchte, sollte rutschfeste Schuhe, eine Taucherbrille und natürlich weiße Kleidung tragen; auch, wenn die Bilder spektukulär wären, Handy und Kamera sollten lieber auf dem Hotelzimmer bleiben, die Actioncam hingegen darf mit

11

Italien

Orangenschlacht in Ivrea

orangenschlacht - Ivrea

Krieg der Kerne: Im Süden Europas scheint die Bevölkerung zu Essensschlachten zu neigen. Zumindest gibt es in Italien ein besonderes Karnevalsereignis, das jährlich am Rosenmontag in der Ortschaft Ivrea bei Turin begangen wird. Bei dieser Orangenschlacht, auf Italienisch Carnevale d´Ivrea, versuchen stets tausende Teilnehmer, den großen Wurf mit den Zitrusfrüchten zu landen. Dabei geht es durchaus wild zu! Wenn ihr also Lust habt, euch ein Ticket zu holen, denkt am besten an einen Helm und schützende Kleidung – besonders falls ihr vorhabt, euch direkt in die werfende Menge zu gesellen. In jedem Fall dürft ihr euch auf ein einmaliges Erlebnis freuen. 

  • Was wird gefeiert: Orangenschlacht Carnevale d´Ivrea
  • Wann wird gefeiert: Sonntag bis Dienstag an Karneval (normalerweise im Februar)
  • Was ist für Urlauber zu beachten: Wer mitmischen möchte, sollte die Orangenarena mit Helm und Schutzkleidung betreten, da es hier schon mal etwas rauer zugehen kann

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Lucas Drebenstedt

Egal, wo auf der Welt – mir macht es Spaß, fremde Länder auf der ganzen Welt zu bereisen und neue Kulturen zu entdecken. Wen also auch das Fernweh gepackt hat, dem zeige ich gern mit meinen Texten, wo der nächste Urlaub hingehen kann. Von Hotelbeschreibungen über Mietwagenrundreisen bis zu inspirierenden Blogbeiträgen: Das Schreiben macht mich fast noch glücklicher als das Reisen selbst!