Sie sind hier:

Top Hotels und Ziele für Ihren Israel Urlaub

Top Hotels und Ziele auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Israel Hotels und Ziele

Unsere Bestseller Hotels im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 22.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle Israel Hotels

Israel – ein faszinierender Mix aus Kultur und Religion

Zwischen den arabischen Staaten Syrien, dem Libanon, Jordanien, dem Westjordanland, Ägypten und dem Gazastreifen gelegen erwartet Israel seine Besucher mit seinen Hügeln, fruchtbaren Tälern, Seen und der mondähnlichen Wüstenlandschaft Negev. Wer allerdings auf seiner Reise nicht nur die landschaftliche Schönheit des kleinen Landes an der südöstlichen Mittelmeerküste kennenlernen möchte, findet auch kulturell einiges zu entdecken. Neben Festungen, historischen Bauten und Museen bietet Israel faszinierende Großstädte, die in jedem Fall einen Besuch wert sind. Vor allem Jerusalem, die Heilige Stadt der Juden, Christen und Muslime, beeindruckt mit prunkvollen Tempelanlagen, Synagogen und Stadttoren. Wer mehr Action möchte, verbringt seine Zeit beim Klettern und Radfahren in der bergigen Region Oberes Galiläa, beim Floßfahren auf dem Jordan oder bei einer Jeep-Tour durch die Wüste. Für den kulinarischen Hochgenuss sollten Sie den traditionell-jüdischen Eintopf „Chamin“, oder die frittierten Bällchen „Falafel“ aus pürierten Kichererbsen, Kräutern und Gewürzen probieren.

  • Wussten Sie schon?

  • Die erste Antivirus-Software wurde 1979 in Israel entwickelt.
  • Nach Tokio und New York gibt es in Israel die meisten Sushi-Restaurants pro Kopf.
  • Israel hat als erstes Land untergewichtige Models auf dem Catwalk verboten.
  • Mit einer Fläche von gerade einmal 22.380 Quadratkilometern ist Israel fast 16-mal kleiner als Deutschland.

Reisen nach Israel – der Geheimtipp am Mittelmeer

Die im Zentrum des Landes gelegene Hauptstadt Jerusalem ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Urlaub in Israel. Entdecken Sie die historische Altstadt, die in das jüdische, christliche, armenische sowie muslimische Viertel unterteilt und von einer gut erhaltenden Stadtmauer umgeben ist. Kulturinteressierte sollten sich hier auf keinen Fall die Klagemauer aus dem sogenannten „Meleke-Kalkstein“, die Grabeskirche und den Tempelberg entgehen lassen. Für alle, die von Sightseeing-Touren jedoch nicht genug bekommen können, lohnt sich ein Besuch der Großstädte Tel-Aviv und Haifa. In Haifa, der drittgrößten Stadt des Landes, können Sie den Schrein des Bab und seine Gärten besuchen, der zu den wichtigsten Pilgerzielen der Religion Bahaitums zählt. Auch Badeurlauber kommen bei ihrer Pauschalreise nach Israel nicht zu kurz. Sowohl am Toten Meer als auch am Mittelmeer können Sie die Seele baumeln oder sich mit alten Fischerbooten über den See Genezareth schippern lassen.

Bilder Israel - Inspirationen für Ihren Urlaub

6408+Israel+JerusalemJerusalem
6416+Israel+Eilat+TS_162124904Eilat
6419+Israel+Tel_Aviv+TS_152513516Tel Aviv
119+Israel+TS_147019575Israel
6428+Israel+Haifa+TS_496726222Haifa
6416+Israel+Eilat+Timna-TalTimna

Klima und beste Reisezeit für den Israel Urlaub

Die perfekte Reisezeit für einen Aufenthalt in Israel ist abhängig vom Urlaubsziel. Im Norden des Landes herrscht mediterranes Klima. Hier sind die Sommer sehr heiß und trocken – die durchschnittlichen Temperaturen liegen um die 30 Grad. Die Winter sind hingegen mild und feucht bei mittleren Werten von 15 Grad. Wer nach Jerusalem reisen möchte, muss in den Sommermonaten mit ähnlichen Höchsttemperaturen rechnen. Ab Oktober fallen die Werte auf angenehme 20 Grad. Im Winter liegen die Temperaturen bei durchschnittlich 13 Grad mit bis zu zehn Regentagen im Januar. Zur Freude der Kinder fällt in der Hauptstadt manchmal auch Schnee. In der Wüste Negev, die etwa 60 Prozent der Fläche von Israel ausmacht, ist es tagsüber sehr heiß und trocken. Hier regnet es nur selten.