Spanien Urlaub

Günstige Spanien Reisen und Pauschalreisen vergleichen!
  • Pauschalreisen
  • Hotel
  • Ferienwohnung
Von wo?
Nur Hotel
Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
Anreise
01.01.
Abreise
01.01.
×
Ihre Reisedauer wurde angepasst
Die Reisedauer () war zu lang für den gewählten An- und Abreisetermin.
×
Sie können online maximal
6 Zimmer buchen.

Für mehr Zimmer melden Sie sich bei uns:
Hilfe und Kontakt.

Ihre Reisedaten
2 Erwachsene | 1 Zimmer
Reisezeitraum
Sa. 18. Mai – Sa. 25. Mai
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt
Kostenlose Stornierung

Viele Angebote bis 24h vor Anreise kostenlos stornieren oder umbuchen.

Nirgendwo Günstiger Garantie

Hier buchen Sie immer zum besten Preis, das garantieren wir mit unserer Nirgendwo Günstiger Garantie. Mehr Infos

Rund um die Uhr für Sie da

Mit Ihren Anliegen, Fragen und Anregungen erreichen Sie uns zu jeder Zeit. Chat starten

Top Hotels und Ziele für Ihren Spanien Urlaub

Mehr Infos zur Sortierung
Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 30.05.2024
Die passende Unterkunft war nicht dabei? Weitere Spanien Hotels anzeigen

Wichtigste Infos zu Spanien

Hörst du das? Dein Traumurlaub in Spanien ruft! Vertraue deiner inneren Stimme und ergründe deine tiefsten Wünsche. Lockt dich der Ruf etwa auf das riesige Festland, umschlossen von Atlantik und Mittelmeer, oder auf die Inselgruppen, die dich nicht mehr loslassen?

  • "Ich höre, dass mein Spanien-Urlaub günstig wird": Willkommen in Andalusien an der Costa del Sol. Hier findest du eine große Auswahl an preiswerten Hotels mit Strandlage.
  • "Der Ruf hallt wie in einer Kirche": Dann entdeckst du architektonische Meisterwerke in spanischen Städten wie Barcelona und Toledo. Vielleicht verlierst du dich auch in Madrids Museumswelt.
  • "Das ist doch eindeutig Wellenrauschen": Auf den Balearen, allen voran Mallorca, ist das Mittelmeer fast immer in Hörweite. Die Kraft des Atlantiks spürst du hingegen auf den Kanaren.

Blick auf das Alcázar von Córdoba - Historisches Erbe in Andalusien
Tauche ein in die faszinierende Geschichte: Das Alcázar von Córdoba, ein architektonisches Juwel in Andalusien.


Aktivurlaub, Badespaß oder ausgelassen feiern: In Spanien gibt es viel zu entdecken und noch mehr zu unternehmen. Mutige Wassersportlerinnen und -sportler finden entweder im Atlantik oder im Mittelmeer ausgezeichnete Segel- und Surfstandorte vor. Auch für den Urlaub mit Kindern ist Spanien geeignet. Bei dem sonnigen Wetter können Familien, einschließlich Hund, viel Zeit im Freien verbringen. Grund zum Feiern finden Erwachsene wiederum in weltbekannten Partylocations. Gleichzeitig hält Spanien ruhige, romantische Ecken für erholsame Zweisamkeit bereit.



Unsere Empfehlung: die beliebtesten Hotels mit Flug in Spanien

Costa Dorada
Iris Bahia Dorada
Costa Dorada, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
58%
980 €
ab 410 €
(p.P. ab 205 €)
Menorca
Bimbolla Apartaments
Menorca, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
76%
2.710 €
ab 656 €
(p.P. ab 328 €)
Zentral Spanien
Hotel Virrey Palafox
Zentral Spanien, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
30%
1.006 €
ab 703 €
(p.P. ab 352 €)
La Gomera
Los Tarajales
La Gomera, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
33%
1.070 €
ab 719 €
(p.P. ab 360 €)
Spanien Nordosten & Pyrenäen
Hotel Fontanals Golf
Spanien Nordosten & Pyrenäen, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
47%
1.362 €
ab 728 €
(p.P. ab 364 €)
Gran Canaria
Los Girasoles
Gran Canaria, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
42%
1.374 €
ab 802 €
(p.P. ab 401 €)
Fuerteventura
Bahia Calma Beach
Fuerteventura, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
76%
3.318 €
ab 804 €
(p.P. ab 402 €)
Costa Barcelona
Sant Jordi Boutique Hotel
Costa Barcelona, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
42%
1.472 €
ab 848 €
(p.P. ab 424 €)
Teneriffa
Tigaiga Suites
Teneriffa, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
ab 894 €
(p.P. ab 447 €)
Lanzarote
Apartments Flamingo
Lanzarote, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
ab 899 €
(p.P. ab 450 €)
Fly & Drive Fuerteventura
El Mirador de Fuerteventura
Fly & Drive Fuerteventura, Spanien
6 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
50%
1.870 €
ab 932 €
(p.P. ab 466 €)
Costa de la Luz
El Armador Casa Palacio
Costa de la Luz, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
57%
2.388 €
ab 1.030 €
(p.P. ab 515 €)
La Palma
Charco Verde Villa Marta
La Palma, Spanien
1 Woche, 2 Personen, Flug & Hotel
60%
2.678 €
ab 1.082 €
(p.P. ab 541 €)
Ibiza
Hotel Vibra San Remo & Hotel Vibra S'Estanyol
Ibiza, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
ab 1.182 €
(p.P. ab 591 €)
Andalusien
Palacio de Sancti Petri Gran Meliá
Andalusien, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
ab 1.190 €
(p.P. ab 595 €)
Mallorca
El Coto
Mallorca, Spanien
5 Tage, 2 Personen, Flug & Hotel
31%
1.880 €
ab 1.290 €
(p.P. ab 645 €)
Preishinweis

Klima und beste Reisezeit für den Spanien-Urlaub

Blick auf den Parque Güell - Gaudís Architektur in Barcelona
Entdecke die einzigartige Schönheit des Parque Güell, einem Meisterwerk des Architekten Antoni Gaudí in Barcelona.

Spaniens Wetter ist so vielfältig wie seine Kultur und Landschaft. Der Sommer verspricht in fast allen Regionen sonniges Wetter. Während der Hauptsaison kann es jedoch im Süden sehr heiß werden. An der Atlantikküste im Norden und an den Pyrenäen herrscht hingegen immer ein kühleres Wetter. In Zentralspanien schwanken die Temperaturen aufgrund des kontinentalen Klimas am meisten. Die beste Reisezeit hängt also ganz davon ab, was du bei deinem Spanien-Urlaub vorhast. Wir haben die Aktivitäten im Überblick:

  • Badeurlaub: Von Juni bis September ist der Sprung ins kühle Nass am schönsten. Der Sommer in Spanien ist die ideale Zeit, um sich am Strand zu räkeln und zu schwimmen.
  • Städtereise: Barcelona, Madrid und vor allem Sevilla in Andalusien können sich richtig aufheizen. Deshalb gelten Frühling und Herbst als die beste Reisezeit.
  • Kulturreise: Der Norden Spaniens ist im Sommer am besten zu bereisen. Für die anderen Regionen empfiehlt sich hingegen auch das kühlere Wetter im Frühling und Herbst.

Persönlicher Tipp
Simon Pietras
Simon Pietras CHECK24 Reise-Redaktion
Für mich ist Spanien das Land der Liebe. Ich erinnere mich noch gut an jenen Frühling auf Mallorca. 24 Grad, gute Stimmung und ungezügelte Abenteuerlust. Ich war in einem Restaurant, als ich sie sah. Eine Erscheinung wie in einem Bilderbuch. Die Nervosität stieg mir zu Kopfe. In Deutschland hätte ich nicht genug Mut aufbringen können, aber hier im Urlaub – definitiv: Mein erstes Mal Muscheln essen. Lecker! Diese Liebe war herrlich salzig und zitronig. Kurz darauf entflammte aber schon ein neues Gericht mein Herz. Denn in der Paella findet die Muschel meiner Meinung nach erst ihre kulinarische Perfektion. An der Ostküste, allen voran Valencia, schmeckt die traditionelle Pfannenspeise übrigens am besten.

Häufig gestellte Fragen

Darf man Hunde in den Urlaub nach Spanien mitnehmen?

Hunde dürfen mit in den Urlaub nach Spanien genommen werden. Voraussetzung sind die EU-übergreifenden Einreisebestimmungen für Hunde. Das bedeutet zum einen, dass man immer einen gültigen EU-Heimtierausweis mitführt. Zum anderen muss der Hund gechipt sein. Außerdem benötigt das vierbeinige Familienmitglied eine gültige Tollwut-Impfung.

Es dürfen maximal fünf Hunde mit in den Urlaub genommen werden.

Spanien kategorisiert einige Hunderassen als gefährlich ein. Dazu zählen: Akita-Inú, American Staffordshire-Terrier, Dogo Argentino, Fila Brasiliero, Pit-Bullterrier, Rottweiler, Staffordshire-Terrier, Tosa-Inú. Für diese Hunderassen gelten bestimmte Regeln wie Leinen- und Maulkorbpflicht. Reisende mit entsprechenden Haustieren sollten sich über die lokalen Gesetzen ihres Reiseziels informieren, da es keine landesweit einheitlichen Regelungen gibt.

Frauchen und Herrchen sollten zudem beachten, dass es im Sommer sehr heiß werden kann, was eine Belastung für die Tiere darstellt.

Vor allem in der Hauptsaison sind große Hunde in Zügen, öffentlichen Verkehrsmitteln und Restaurants nicht gerne gesehen. Abseits der Touristenströme reagieren die Service-Mitarbeitenden etwas gelassener.

In der Regel dürfen Hunde nicht an den Strand. Ausnahmen stellen einige wenige Naturstrände und ausgewiesene Hundestrände dar. Auf Mallorca finden sich davon eine Handvoll. Eine besondere Empfehlung auf der Insel ist der Hundepark von Es Carnatge.

Wo machen Deutsche in Spanien Urlaub?

Die Lieblingsinsel der Deutschen ist ganz klar Mallorca. Auf der Baleareninsel sprechen die meisten Service-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter in den Hotels und Restaurants die deutsche Sprache.

Mallorca, aber auch die anderen balearischen Inseln wie Menorca, Ibiza und Formentera, bieten weiße Zuckerstrände, charmante Städte und Dörfer sowie Wanderwege in mediterraner Natur. Schließlich lieben die Deutschen ihre spanischen Inseln nicht ohne Grund.

Ebenfalls ein deutsches Traumziel sind die Kanaren im Süden. Besonders im Winter reisen viele Urlauberinnen und Urlauber aus dem nasskalten Deutschland an die immerwarmen Strände von Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa. Da ab Oktober die Hauptsaison auf den Inseln endet, ist es im Winter auch deutlich ruhiger.

Auf dem Festland zieht es die meisten Deutschen an die Costa del Sol in Andalusien. Neben erholsamen Strandaufenthalten spielen deutsche Touristinnen und Touristen gerne Golf auf den vielen grünen Anlagen, schlendern durch die Städte und genießen das Siesta-Leben.

Bei den Städten hat aber Barcelona in Katalonien die Nase vorne. In der Hauptstadt der autonomen Region verbinden sich kulturelle Vielfalt, hippe Bars und köstliches Essen zu einem einzigen Genussurlaub. 

Wo kann man in Spanien gut Partyurlaub machen?

Nach Spanien reisen jährlich tausende Menschen aus aller Welt, um in legendären Clubs bei bestem Wetter zu feiern.

Ibiza gilt dabei als absoluter Party-Hotspot. Auf der balearischen Insel geben sich weltbekannte DJs die Klinke in die Hände. Zu den berühmtesten Clubs auf Ibiza zählen Amnesia, Pacha und Ushuaïa.

Im hippen Barcelona ist die Partyszene auf verschiedene Stadtteile aufgeteilt. Während in Eixample Techno-Clubs die Nacht zum Tag machen, feiert in El Raval die alternative Musikszene ihre Bands in angesagten Bars und auf bunten Veranstaltungen.

Für LGTBQ-Reisende gilt Madrid mit seinem Viertel Chueca als Party-Liebling in Spanien. Wenn dort die Sonne scheint, tummeln sich die Menschen in Straßencafés und Tapasbars. Sobald aber die Nacht hereinbricht, beginnt das quirlige Nachtleben in der spanischen Hauptstadt.

Spanien und insbesondere Mallorca gelten auch als beliebter Veranstaltungsort für Schlagerkonzerte, da dort traditionell viele Deutsche Urlaub machen.

Wo kann man in Spanien auf dem Festland Urlaub machen?

Im Norden Spaniens bieten der Atlantik und die Pyrenäen eine Menge Reiseziele für Aktivurlauberinnen und -urlauber mit dem Surfbrett oder in Wanderschuhen.

Das Mittelmeer umrahmt das Festland von Osten nach Süden und bildet unendlich viele Strände, die zum Baden einladen. Von Barcelona, der Hauptstadt Kataloniens, sind beispielsweise viele Traumküsten fußläufig zu erreichen.

In der Stadt selbst blüht das junge Spanien in den belebten Bars, Straßen und Restaurants auf. Folgt man der Küste Richtung Süden, stößt man auf die Städte Valencia, Alicante, Murcia, Málaga, Gibraltar und Cádiz: eine Städtetour auf dem Festland mit ständigem Zugang zum Meer.

Doch auch abseits der Küstenregionen gibt es in Zentralspanien vieles zu entdecken. In der Hauptstadt Madrid kann man unter anderem den Königspalast besuchen, durch malerische Parks schlendern und alte sowie neue Kunst in den unzähligen Museen bewundern.

In Avila, Segovia und Toledo kommen Geschichtsinteressierte voll auf ihre Kosten. Antike Aquädukte, mittelalterliche Mauern und maurische Moscheen – allesamt von einzigartiger Schönheit – warten auf Hobby-Historikerinnen und -Historiker.

Frische Luft gibt es im zentralen Nationalpark Sierra de Guadarrama und in den romantischen Dörfer der iberischen Hochebene, der Meseta.

Wo kann man in Spanien mit Kindern Urlaub machen?

Die temperamentvolle spanische Kultur ist prädestiniert für einen Urlaub mit Kindern. Auf den Straßen, am Strand und in Restaurants ist es völlig normal, dass Kinder laut sind, toben und lange aufbleiben. Daher haben es besonders Familien leicht, einen stressfreien Urlaub in Spanien zu buchen.

Im Sommer scheint fast im gesamten Land die Sonne, so dass Ausflüge in die Natur gut planbar sind. Im Norden Spaniens lädt der Nationalpark Picos de Europa zu wunderschönen Wanderungen ein. Der letzte Abschnitt des Jakobsweges zwischen Sarria und Santiago de Compostela ist wegen seiner geringen Schwierigkeit und der guten Verpflegung bei Familien sehr beliebt.

Die Playa de las Canteras auf Gran Canaria ist ein oft empfohlenes Ziel für ein familienfreundlichen Badeurlaub. Dasselbe gilt für die Playa de Muro auf Mallorca und die Playa de la Victoria in Cádiz. In Benidorm liegt die Playa de Levante, der neben einem Traumstrand auch noch zahlreiche Aktivitäten für Groß und Klein bietet.

Zu jeder Jahreszeit bieten sich Städtereisen an. Vor allem in Barcelona finden Familien zahlreiche kulturelle Angebote, die auch für Kinder sehr interessant sind.

Wo kann man in Spanien günstig Urlaub machen?

Spanien ist im Vergleich zu anderen europäischen Ländern ein günstiges Reiseziel. Am meisten Geld spart man an der nordöstlichsten Mittelmeerküste: Hotels und Restaurants an der Costa Brava sind besonders preiswert. Die Costa Blanca in der Provinz Alicante sowie die andalusische Costa del Sol gelten im Allgemeinen auch als günstig.

Die beliebtesten Urlaubsregionen in Spanien

Preishinweis

Die besten Hotels für Ihren Spanien Urlaub

Bewertung vom 28. Mai 2024
„Alles Bestens.Super freundliches Personal sehr le”
Pool könnte bisschen wärmer sein.
Bewertung vom 27. Mai 2024
„Toller Urlaub”
Super Lage und guter Service
Etwas zu teuer für eine Woche
Bewertung vom 29. Mai 2024
„Top Urlaub”
Bewertung vom 30. Mai 2024
„Prima, aber bei Vollbesetzung keine Erholung”
Die Hotelanlage ist sehr schön und groß. Die Appartements sind gut eingerichtet, bequeme Betten mit 2 Matratzenseiten (weich und härter). Das Essen ist fantastisch - wunderbare Auswahl, Themenabende, vielfältige Gerichte - für jeden etwas dabei! Animationen haben uns super gefallen.
Rauchen ist leider auf Balkonen sowie in etlichen Bereichen erlaubt - furchtbar!! Klimaanlage hat nicht funktioniert - bei Hitze wäre das App. im 2. Stock eine Zumutung. Der Hotelmanager Juanma ist unfreundlich und sarkastisch, daher lieber ein Zimmer-Upgrade gleich und nicht erst im Hotel buchen!
Hotel Caballero Playa De Palma
8,4
Bewertung vom 29. Mai 2024
„Gerne wieder!”
Das Essen war sehr gut, sehr große Auswahl abwechslungsreich. Sehr aufmerksames Personal
Poolanlage etwas zu klein für das große Haus
Bewertung vom 28. Mai 2024
„einmal reicht”
skybar
nur Fake-Getränke, Massenabfertigung bei den Essen
Bewertung vom 24. Mai 2024
„super Urlaub jederzeit wieder”
Die Anlage war sehr sauber
Renovierungsbedürftig Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen
allsun Esquinzo Beach Playa De Esquinzo
8,0
Bewertung vom 26. Mai 2024
„Unser Familien Urlaub”
Die Anlage war mega schön.
Der Service könnte besser sein. Wäre schön wenn das Essen eher spanisch gewesen wäre, und etwas abwechslungsreicher.
Bewertung vom 28. Mai 2024
„Tolle Gegend, Hotel mäßig”
Die Lage an der Costa Calma ist absolut traumhaft, die Gegend und die Menschen auch. Eine absolut tolle Insel und ein Urlaubsparadies. Die Reinigungskraft hat uns jeden Tag aus den Handtüchern ein Tier gebastelt, das war wirklich schön.
4 Sterne für die Anlage, 2 für die Verpflegung. Pool Bar ist klasse, das Essen okay. Die Hygiene ein NoGO. Hatte Insekten im Kaffee, Tische nicht richtig abgewischt und verschimmeltes Obst. Das ist für mich ein klarer Kritikpunkt, um auch nicht mehr zu kommen.
Bewertung vom 28. Mai 2024
„Sehr schöner Urlaub”
Sehr schönes Hotel mit toller Poolanlage. Absolut traumhafte Gartenanlage.
Leider steht die Lagune derzeit nicht zur Verfügung, das ist sehr schade.