Sie sind hier:

Das sind die 10 glücklichsten Länder der Welt

country-id-97-schweiz_F1920x460.jpg

Abschalten vom Alltag, etwas Neues kennenlernen und dabei den Kopf freikriegen. Wo ginge das besser, als in einem Land voller glücklicher Menschen? Ob ein Grund die traumhafte Natur ist, die allen der Top-10 Nationen des World Happiness Report der Vereinten Nationen gemeinsam ist? Auf jeden Fall sind die glücklichsten Länder der Erde 2018 gleichzeitig auch perfekte Ziele für einen freudigen Urlaub! Deutschland konnte sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz auf Rang 15 verbessern, während etwa die USA vom 14. auf den 18. Rang fielen. 


Übrigens
Es gibt ein Land, in dem das Glück staatlich angeordnet ist. Zwar ist Bhutan nicht im World Happiness Report vertreten, dennoch hat das kleine Himalaya-Königreich noch viel mehr zu bieten als glückliche Bewohner!
10

Australien

Früher Strafkolonie, heute Ort der Glückseligkeit
Australien: New South Wales - Sydney

Ayers Rock, Kängurus und Koalabären sind die Markenzeichen des fünften Kontinents Australien. Entdeckt die endlosen Weiten des australischen ‚Outbacks‘, lernt die pulsierenden Großstädte Sydney, Melbourne oder Perth kennen und taucht am traumhaften Whitehaven Beach in die türkisen Fluten des Pazifiks. Australien ist ein Land voller Naturwunder. Doch auch vor der Küste bietet das Great Barrier Reef als eines der sieben Naturweltwunder der UNESCO jede Menge Gelegenheit zu unvergesslichen Urlaubserinnerungen.

Die beliebtesten Ziele in Australien:

  • Sydney
  • Melbourne
  • Lord Howe Island
  • Gold Coast
  • Magnetic Island
  • Tasmanien
09

Schweden

Urlaub wie im Astrid-Lindgren-Roman
Schweden: Rote Schwedenhäuser am Ufer

Weite Nadelwälder, endlose Küsten, gesäumt von typisch rot getünchten Holzhäusern: Das ist Schweden. Kein Wunder, dass die Skandinavier so glücklich sind, bietet die unberührte Natur mit Bären und Elchen doch jede Menge zu entdecken. Auf einer Wellnessreise ins Grüne, beim Badeurlaub an der Ostsee oder einem Städtetrip in die Metropolen Stockholm oder Malmö kommt jeder Schwedenurlauber voll auf seine Kosten. Genießt unbedingt eine landestypisch Kaffeerunde, zu der üblicherweise mindestens sieben Sorten Gebäck serviert werden.

Die beliebtesten Ziele in Schweden:

08

Neuseeland

Glücklich wie die Hobbits
Neuseeland: Greymouth - Strand

So fröhlich wie die Hobbits des Auenlands in Peter Jacksons Herr-der-Ringe-Filmen sind offenbar die meisten Neuseeländer. Immerhin landet ihre Nation im Glücks-Ranking auf dem achten Rang. Doch wer könnte bei all den üppig-grünen Hügellandschaften, majestätischen Gebirgsketten, dichten Regenwäldern und schneeweisen Traumstränden sich nicht seines Lebens freuen? Am anderen Ende der Welt erleben Urlauber die Vielfalt der Erde auf engstem Raum. Großstadtflair, die besten Restaurants und eine aufstrebende Kunstszene wartet hingegen in der Hauptstadt Auckland auf euch.

Die beliebtesten Ziele in Neuseeland:

  • Auckland
  • Queenstown
  • Tauranga
  • Whakatane
  • Hobbingen Filmset
  • Blenheim
07

Kanada

Unendliche Weiten, pures Glück
Kanada: Alberta

Auch im zweitgrößten Land der Welt sind die Menschen laut World Happiness Report 2018 besonders glücklich. Kein Wunder, dass die wunderschöne und multikulturell geprägte Nation auch als eines der gastfreundlichsten der Welt gilt. Dabei fasziniert vor allem der Gegensatz der schillernden Metropolen wie Toronto, Vancouver, Montreal und Ottawa sowie der weiten, unberührten Natur. Zwischen Neufundland und Labrador bis British Columbia sowie den Großen Seen bis zum Nordpolarmeer warten insgesamt 43 Nationalparks und Tausende weitere Schutzgebiete darauf, von euch entdeckt zu werden. Eine der schönsten Reisezeiten für Kanada ist übrigens der Herbst, wenn der Indian Summer die endlosen Laubwälder in die schönsten Rottöne taucht.

Die beliebtesten Ziele in Kanada:

06

Niederlande

Flaches Land, glückliche Menschen
Niederlande: Amsterdam - Tulpen

Ab jetzt ist das Ranking der glücklichsten Länder eine rein europäische Angelegenheit. Auf dem sechsten Rang landen die Niederlande, was jedoch (vermutlich) nichts mit der liberalen Einstellung der Holländer zum Cannabis-Konsum zu tun hat. Vielmehr verzaubert der Nordseestaat seine Besucher mit einer wunderschönen Landschaft voller Windmühlen und Tulpenfelder, die am besten mit dem Rad oder (bei längeren Strecken) mit dem Mietwagen erkunden werden. Entdeckt die atemberaubend schöne Fluss- und Sumpflandschaft des Nationalparks De Biesbosch auf dem Drahtesel, macht eine Wattwanderung in Friesland oder holt euch Tulpen aus Amsterdam. Die Niederlande versprechen einen unvergesslichen Urlaub in direkter Nachbarschaft.

Die beliebtesten Ziele in den Niederlanden:

05

Schweiz

Ein Hochgenuss in den Alpen
Schweiz: St Gallen Thurgau

Ein Land, das weltberühmt für seine Schokolade ist, muss ja eines der glücklichsten der Welt sein. Hohe, schneebedeckte Berge laden selbst im Hochsommer zum Skivergnügen ein, während üppig grüne Täler und Hänge wie in Tessin die Herzen aller Wanderfreunde höherschlagen lassen. Perfekt machen die Postkartenidylle durchs ganze Land verstreute Kastelle und Schlösser, etwa die Burgen von Bellinzona, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Doch auch Städte wie Basel, Genf oder Zürich locken mit historischen Bauten und Museen. Genießt am Ufer von Rhein, Limmat und des Genfer Sees gemütlich einen Kaffee, besucht die Emmentaler Schaukäserei oder nascht euch durch die Schokoladenfabrik von Maestrani.

Die beliebtesten Ziele in der Schweiz:

04

Island

Das Land aus Feuer und Eis
Island Vik Beach

Anders als in den vergangenen Jahren verpasst Island, die Heimat der Wikinger, 2018 das erste Mal einen Podestplatz im Ranking der glücklichsten Länder der Welt. Das dürfte den Isländern jedoch wenig ausmachen, denn sie erfreuen sich täglich an einer der wohl beeindruckendsten Naturlandschaften des Planeten. Am besten erkundet ihr die Insel aus Feuer und Eis auf einer Rundreise mit dem Mietwagen, vorbei an gigantischen Gletschern, beeindruckenden Fjorden und fauchenden Geysiren. Die raue und unberührte Landschaft beeindruckt aber nicht nur Touristen, auch Hollywood hat die Insel für sich entdeckt. So befinden sich die Drehorte mehrerer Star-Wars-Filme in Island. Die reiche Kultur der Wikinger und Kelten sowie die blühende Künstler- und Musikszene erlebt ihr hautnah in der Hauptstadt Reykjavík.

Die beliebtesten Ziele in Island:

  • Black Sand Beach
  • Gullfoss (Der goldene Wasserfall)
  • Gletscherlagune Jökulsárlón
  • Reykjavik
  • Bláa Lónið (Blaue Lagune)
03

Dänemark

Oh, wie schön ist Dänemark
5948+Dänemark+Kopenhagen+TS_167479334

Wie im Vorjahr rutscht auch Dänemark 2018 einen Platz im Ranking ab, bleibt aber auch auf Rang 3 ein absolutes Traumziel, gerade für viele deutsche Urlauber. Neben den endlosen und oft menschenleeren Sandstränden an Nord- und Ostseeküste, durchzieht ein dichtes Netz an Wanderwegen durch lauschige Wälder und beeindruckende Dünenlandschaften unser nördliches Nachbarland. Wer lieber etwas erleben will, besucht die Städte Kopenhagen, Århus oder Aalborg. Für einen spannenden Familienurlaub ist hingegen der Freizeitpark Legoland bei Billund das perfekte Ziel.

Die beliebtesten Ziele in Dänemark:

  • Frederiksborg Castle
  • Kopenhagen
  • Billund (Legoland)
  • Roskilde
  • Arhus
  • Holstebro
02

Norwegen

Land der Glückseeligen
171+Norwegen+TS_166681371

Auch wenn es 2018 nicht mit der Titelverteidigung geklappt hat, bleiben die Norweger das zweitglücklichste Volk unter der Sonne. Von der genießen die Skandinavier vor allem im Sommer jede Menge, wenn die leuchtende Kugel die Fjorde und Wälder auch nachts in ein romantisch rot-goldenes Licht taucht. Erlebt die vielfältige und eindrucksvolle Natur Norwegens auf einer Mietwagenrundreise, erkundet die Prachtboulevards, Museen und Schlösser der Königsstadt Oslo oder reist bis ans Ende der Welt: zum Nordkap am Polarmeer. Spätestens hier werdet ihr verstehen, warum Norwegen eines der glücklichsten Länder der Welt ist.

Die beliebtesten Ziele in Norwegen:

  • Bergen
  • Geiranger Fjord
  • Nordkap
  • Oslo
  • Trolltunga
  • Lofoten-Inseln
01

Finnland

Polarlichter und Mitternachtssonne
Finnland: Helsinki

Kristallklare Seen, unberührte Natur und Heimat des Weihnachtsmanns: Kein Wunder, dass Finnland 2018 den Titel des glücklichsten Lands der Erde erringen konnte. Stapft im Schein des Polarlichts in Schneeschuhen durch das dünn besiedelte Lappland, macht eine Bootstour über die mittelfinnische Seenplatte oder feiert Mittsommer in den nächtlich von der Sonne beschienenen Straßen Helsinkis; der vermutlich familiärsten Hauptstadt der Welt. Doch auch die Geschichte Finnlands zieht Reisende in ihren Bann, etwa beim Besuch der beeindruckenden Burg Olavinlinna in Savonlinna, nahe der russischen Grenze – oder einem Ausflug auf die Åland-Inseln.

Die beliebtesten Ziele in Finnland:

  • Helsinki
  • Suomenlinna (Finnenburg)
  • Jyväskylä
  • Rovaniemi und das Weihnachtsmanndorf
  • Kuusamo
  • Lappland

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Holger Zehden

Egal ob neue Flugroute, skurrile Verkehrsregeln im Ausland oder Tipps für einen gelungenen Urlaub: Als Online-Redakteur im Reisebereich von CHECK24 bin ich für News und Blogbeiträge rund um die Themen Mietwagen, Urlaub, Flug und Hotel verantwortlich. Da ich privat wie beruflich bereits kreuz und quer durch Europa und die Welt reisen durfte, kann ich vieles aus persönlicher Erfahrung berichten.