Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Bali erlaubt Einreise ohne Quarantäne

München, 01.03.2022 | 08:51 | soe

Bali-Fans dürfen sich freuen: Ab dem 14. März erlaubt die beliebte indonesische Urlaubsinsel wieder die Einreise ausländischer Touristen und Touristinnen, ohne dass diese sich in Quarantäne begeben müssen. Bedingung ist ein vollständiger Corona-Impfschutz, darüber hinaus müssen weitere Auflagen wie PCR-Tests und Hotelbuchungen erfüllt werden. Die Lockerung ist ein Testprojekt der Regierung Indonesiens, um wieder mehr internationale Besucher und Besucherinnen auf die stark auf den Tourismus angewiesene Insel zu locken.


Indonesien Bali
Bali erlaubt ab dem 14. März vollständig Geimpften die Einreise ohne Quarantäne.
Als vollständig geimpft gelten Einreisende für die indonesischen Behörden, wenn sie das Grundimpfschema abgeschlossen hat, eine Auffrischungsimpfung ist für die Anerkennung des Status nicht notwendig. Neben einem Nachweis über den Corona-Impfschutz benötigen Urlauber und Urlauberinnen ab Mitte März die Buchungsbestätigung eines Hotels für mindestens vier Nächte. In diesem ist auch das Ergebnis des ersten PCR-Tests abzuwarten, welcher direkt nach der Ankunft durchgeführt werden muss. Die Resultate liegen in der Regel binnen 24 Stunden vor. Ein weiterer PCR-Test wird am dritten Tag nach der Einreise nötig, nach Erhalt des ersten negativen Testergebnisses dürfen sich die Reisenden jedoch bereits frei im Land bewegen. Bei internationalen Veranstaltungen müssen sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zudem täglich einem Antigen-Schnelltest unterziehen.
 
Visa on Arrival wird wieder ausgestellt
 
Eine weitere Lockerung stellt die Rückkehr des Visa on Arrival-Programms dar, welches im Zuge der Corona-Pandemie ausgesetzt worden war. Internationale Besucher und Besucherinnen mussten deshalb vor der Anreise nach Bali ein Visum beantragen, was mit erhöhten Kosten und bürokratischem Aufwand einherging. Ab dem 14. März werden die Visa wieder bei der Ankunft ausgestellt, wodurch sich die Einreise viel bequemer und günstiger gestaltet.
 
Bali als Testballon für ganz Indonesien
 
Die Lockerungen für die Einreise nach Bali stellen für die indonesische Regierung eine Versuchsphase dar, um eine Rückkehr zum normalen Reiseverkehr für das gesamte Land zu testen. Verläuft die Probezeit gut und es kommt nicht zu größeren Virusausbrüchen auf der Insel, soll die Quarantäne auch für Einreisen in andere Regionen Indonesiens fallengelassen werden. Möglicherweise ist dies schon ab dem 1. April der Fall. Derzeit müssen sich Einreisende in das südostasiatische Land noch für fünf Tage in Isolation begeben, wenn sie das Grundimpfschema abgeschlossen haben. Durch den Nachweis einer erhaltenen Auffrischungsimpfung verkürzt sich die Quarantänezeit auf drei Tage nach der Einreise.
 
Hier preiswerten Bali-Urlaub finden

Weitere Nachrichten über Reisen

Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
21.02.2024

Mauritius: Tropensturm Eleanor zur Wochenmitte erwartet

Der Sturm Eleanor wird am frühen Donnerstag auf der Urlaubsinsel Mauritius erwartet. Reisende werden um Vorsicht gebeten. Es ist mit Flugausfällen und Überschwemmungen zu rechnen.
Norwegen+Spitzbergen+Magdalenafjord+GI-1039525350
21.02.2024

Norwegen: Spitzbergen erhält strengere Umweltschutzbestimmungen

Der Tourismus auf Spitzbergen wird durch strengere Umweltschutzbestimmungen reguliert. Künftig gelten neue Sperrzonen und Geschwindigkeitsbegrenzungen in geschützten Gebieten.
London Tube
21.02.2024

London: S-Bahnen erhalten Farben und Namen

Ab August können sich Fahrgäste des Londoner Nahverkehrs über ein übersichtlicheres Bahnnetz freuen. S-Bahnen werden mittels Farben und Namen visuell vom U-Bahn-Netz getrennt.
Megafon Streik
13.02.2024

Frankreich: Bahnstreik bei der SNCF im Februar

Die französische Staatsbahn SNCF wird im Februar an einem Wochenende bestreikt. Reisende müssen mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen.
Reisende schnorchelt im Unterwasserpark Under SXM.
13.02.2024

Neuer Unterwasserpark vor der Karibikinsel St. Martin

Der Unterwasserpark "Under SXM" ist ab sofort zugänglich. Mehr als 300 Skulpturen warten auf schnorchelbegeisterte Reisende im niederländischen Teil der Insel Sint Maarten.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.