Sie sind hier:

Costa Rica führt Styropor-Verbot ein

München, 17.10.2019 | 09:10 | lvo

Costa Rica beweist sich einmal mehr als weltweiter Vorreiter in Sachen Umweltschutz. Wie die britische Zeitung Independent auf ihrer Website mitteilt, verbietet das lateinamerikanische Land ab 2021 nicht nur Plastik und will vollständig klimaneutral werden – auch Styropor wird der Kampf angesagt.


Costa Rica Strand
Costa Rica verbietet als erstes Land weltweit Styropor.
Ab dem Jahr 2021 herrscht in Costa Rica ein Styropor-Verbot. Jegliche Nutzung des Kunststoffes ist dann untersagt. Gleichzeitig treibt die Regierung des Landes die Suche nach Alternativen voran. Der lateinamerikanische Staat, der als einer der artenreichsten der Erde gilt, ist somit das erste Land, das Styropor verbietet. Schätzungen zufolge dauert der natürliche Zersetzungsprozess des Polystyrols etwa eine Million Jahre. Die schädlichen Mikropartikel gelangen in die Ozeane, wo sie von weiteren Organismen aufgenommen werden und schließlich in der Nahrungskette von Menschen und Tieren landen.

Das Styropor-Verbot geht mit dem umfassenden Plastikverbot einher, das in Costa Rica ab 2021 gilt. Neue Regelungen sollen die vollständige Klimaneutralität des Landes begünstigen. Mit dem Kunststoffverbot werden Produkte aus Einwegplastik verbannt, sie müssen durch biologisch abbaubare und komplett recycelbare Materialien ersetzt werden. Mit seiner Klimapolitik gilt Costa Rica als weltweiter Vorreiter, doch auch karibische Nachbarn wie Jamaika und Aruba haben bereits Plastikverbote beschlossen.

Weitere Nachrichten über Reisen

USA - Kalifornien - Yosemite National Park
18.09.2020

USA: Yosemite-Nationalpark wegen Waldbränden geschlossen

Der US-amerikanische Yosemite-Nationalpark in Kalifornien wurde kurzfristig für Besucher gesperrt. Grund sind die Waldbrände in der Umgebung, deren Rauchschwaden in den Park ziehen.
Ungarn: Balaton
18.09.2020

Corona-Maßnahmen: Ungarn weitet Maskenpflicht aus

In Ungarn werden die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus umfassender gestaltet. Dies betrifft unter anderem die Maskenpflicht sowie die Gastronomie.
Südafrika: Kapstadt Western Cape
18.09.2020

Einreise nach Südafrika ab 1. Oktober wieder möglich

Südafrika plant die ersten Corona-Lockerungen seit März. Ab dem 1. Oktober soll der internationale Flugverkehr wiederaufgenommen und Südafrika damit wieder bereisbar werden.
Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
18.09.2020

Griechenland: Sturm Ianos sorgt für Flugumleitungen

In Griechenland sorgt ein schwerer Herbststurm aktuell für Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Das auf den Namen "Ianos" getaufte Unwetter verursacht Flugumleitungen und Fährausfälle.
Italien: Sardinien La Pelosa Stintino Strand
18.09.2020

Italien: Testpflicht in Sardinien bei Einreise ausgesetzt

Ein italienisches Verwaltungsgericht hat die angekündigte Testpflicht bei der Einreise nach Sardinien verboten. Demnach müssen Reisende nun doch keinen negativen Corona-Test vorlegen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.