Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Griechenland: Unwetter auf Kreta sorgt für Überschwemmungen

München, 11.11.2020 | 08:49 | sei

Auf der griechischen Urlaubsinsel Kreta hat erneut ein starkes Herbst-Unwetter für Chaos gesorgt. In der Nacht zum 10. November gingen heftige Niederschläge vor allem im Norden der Mittelmeerinsel nieder und zogen Überschwemmungen nach sich. Besonders betroffen ist die Region um die Inselhauptstadt Heraklion, die Unwetterwarnung gilt noch bis zum 11. November.


Straße wird von starkem Regen überflutet
Starke Regenfälle sorgen seit Wochenbeginn auf Kreta für Einschränkungen.
Durch anhaltende Regenfälle traten östlich der Stadt Heraklion Bäche über die Ufer und rissen Geröll mit sich, das teilweise bis zur Küste gespült wurde. Zahlreiche Straßen der Region sind noch immer überflutet, das Wasser drang auch in mehrere hundert Häuser der Anwohner ein. In den betroffenen Gebieten wurde der Notstand ausgerufen, die Schulen sind geschlossen. Urlauber vor Ort sollten besondere Vorsicht walten lassen und die Entwicklung der Lage in den lokalen Medien verfolgen. Nach Vorhersage der Meteorologen werden die Niederschläge im Laufe des Mittwochs aufhören.
 
Erst am 20. Oktober war es auf Kreta durch ein heftiges Gewitter mit Starkregen zu Reise-Einschränkungen gekommen. Zentrum war dabei die Küstenstadt Malia, wo Hagelschauer Fensterscheiben und Autos beschädigten. Auch in Heraklion wurden Keller überflutet und Bäume entwurzelt. Durch die heftigen Witterungsbedingungen musste der Flughafen in Heraklion für mehrere Stunden geschlossen werden.

Weitere Nachrichten über Reisen

Spanien: Mallorca Es Trenc
24.06.2024

Mallorca: Rettungsschwimmer-Streik führt zu Strandsperrungen

In der Gemeinde Calvià streiken am 7. Juli die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer. Die Gemeinde muss im Falle eines Streiks mehrere Strände schließen.
EM Tippspiel
24.06.2024

CHECK24: Größtes Tippspiel zur EM 2024 mit 24 Millionen Euro Gewinnen, Trikots bereits vergriffen!

Die EM 2024 hat erfolgreich für die deutsche Mannschaft gestartet, und CHECK24 sorgt für zusätzliche Spannung: Das Tippspiel des Jahres bietet Gewinne im Wert von 24 Millionen Euro und kostenlose Trikots für jeden Teilnehmer. Die Trikots waren nicht nur so beliebt, dass sie bereits vergriffen sind, sondern ermöglichen auch jedem Fan Teil des Fußballfests zu sein - unabhängig vom finanziellen Hintergrund.
Reisepass
20.06.2024

Tunesien: Reisepass ab 2025 für Einreise verpflichtend

Das tunesische Fremdenverkehrsamt hat mitgeteilt, dass ab Januar 2025 für die Einreise nach Tunesien ein Reisepass erforderlich ist. Im kommenden Jahr tritt auch eine neue Hotelsteuer in Kraft.
Flugstreik Streik Koffer Flughafen
14.06.2024

FTI-Insolvenz: Alle Pauschalreisen abgesagt

Der Insolvenzverwalter der FTI Touristik GmbH hat alle gebuchten Reisen mit Anreise bis inklusive dem 5. Juli storniert. Ab dem 6. Juli 2024 müssen laut der Internetseite von FTI alle Pauschalreisen und bestimmte Einzelleistungen abgesagt werden.
Athen Akropolis
13.06.2024

Hitzewelle in Griechenland: Akropolis bleibt mittags geschlossen

In Südeuropa und der Türkei bringt derzeit die erste Hitzewelle des Jahres Einheimische und Reisende zum Schwitzen. In Athen bleibt die Akropolis über Mittag geschlossen.
Ups, kein Internet! Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.