Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Hurrikan Zeta trifft auf Mexiko

München, 27.10.2020 | 11:14 | soe

In Mexiko sorgt Hurrikan Zeta aktuell für gefährliche Witterungsbedingungen. Im Bundesstaat Quintana Roo gilt aufgrund heftigen Winds und starkem Wellengangs vor der Küste die höchste Alarmstufe der Zivilschutzbehörden. Wetterexperten erwarten, dass der Wirbelsturm weiter in Richtung der Südküste der USA zieht.


Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
In Mexiko sorgt Hurrikan Zeta momentan für stürmisches Wetter in beliebten Urlaubsgebieten.
Am späten Montagabend (Ortszeit) traf Zeta nahe der Stadt Tulum auf Land und brachte Windgeschwindigkeiten von bis zu 130 Kilometern pro Stunde mit sich. Die lokalen Behörden warnten die Bevölkerung vor den Auswirkungen des Sturms und stellte Notunterkünfte bereit. Vor den Küsten der Halbinsel Yucatán können bis zu sieben Meter hohe Wellen entstehen. Die Region ist eine beliebte Touristenhochburg, auch der Urlaubsort Cancún liegt in der Nähe.
 
Zeta steht bereits unter Beobachtung des US-amerikanischen Hurrikanzentrums. Nach Vorhersagen der Experten wird der Wirbelsturm weiter in Richtung Norden über den Golf von Mexiko ziehen und im Laufe des 28. Oktober Kurs auf die Südküste der USA nehmen. Dort muss sich die Stadt New Orleans möglicherweise auf die Wetterbedingungen des Hurrikans einstellen. Die diesjährige Hurrikansaison im Atlantik ist die aktivste seit 15 Jahren, erst in der letzten Woche hatte Sturm Epsilon die Bermuda-Inseln erreicht.

Weitere Nachrichten über Reisen

Stechmücke auf Blatt
22.04.2024

Bali: Denguefieber-Impfung für Reisende empfohlen

Die balinesische Gesundheitsbehörde empfiehlt dringend eine Impfung gegen das Denguefieber. Mücken übertragen die Viruserkrankung vor allem in tropischen Regionen wie Bali.
St. Peter-Ording
15.04.2024

Nordsee: Treibsand in St. Peter-Ording

Am Strand von St. Peter-Ording wurden mehrere Treibsandlöcher entdeckt. Die betroffenen Bereiche wurden weiträumig abgesperrt. Die Tourismuszentrale warnt vor Lebensgefahr.
Thailand Bangkok Wat Arun
11.04.2024

Songkran 2024: Das Wasserfest in Thailand beginnt

In der thailändischen Hauptstadt wird ab Donnerstag, dem 11. April, das traditionelle Neujahrs- und Wasserfest Songkran gefeiert. Gäste können sich auf ein breites Unterhaltungsprogramm freuen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
08.04.2024

Griechenland: Streik im Fähr- und Flugverkehr angekündigt

In Griechenland sind für April und Mai mehrere Streiks angekündigt. Neben dem Flugverkehr (9. April) sind am 17. April auch Fähren betroffen. Für Mai ist ein landesweiter Generalstreik geplant.
Spanien - Balearen - Mallorca - Trinken - Alkohol
04.04.2024

Mallorca: Strenge Verhaltensregeln in Palma

Urlauberinnen und Urlauber, die die beliebte Baleareninsel Mallorca besuchen, müssen fortan auf strengere Verhaltensregeln achten. Die neuen Vorschriften treffen vor allem Partyreisende.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.